Beschäftigung, Soziales und Integration

Umsetzung der europäischen Säule sozialer Rechte

In der europäischen Säule sozialer Rechte werden 20 Grundsätze und Rechte festgelegt, die zu fairen und gut funktionierenden Arbeitsmärkten beitragen und in drei Kapitel gegliedert sind:

Aktionsplan

Der Aktionsplan für die europäische Säule sozialer Rechte enthält konkrete Maßnahmen zur Verwirklichung der 20 Grundsätze der Säule. Diese Maßnahmen erfordern gemeinsame Anstrengungen von Mitgliedstaaten und EU-Institutionen sowie die aktive Beteiligung der Sozialpartner und der Zivilgesellschaft. Mit dem Aktionsplan werden drei Ziele auf EU-Ebene in den Bereichen Beschäftigung, Kompetenzen und Sozialschutz vorgelegt, die bis 2030 erreicht werden sollen.

Der Aktionsplan stützt sich auf eine groß angelegte öffentliche Konsultation, zu der über 1000 Beiträge eingegangen sind.

Jüngste Initiativen im Rahmen des Aktionsplans

Seite weiterempfehlen