Navigationsleiste

Soziale Verantwortung der Unternehmen (SVU) in der EU

Was ist „soziale Verantwortung der Unternehmen“?

Von sozialer Verantwortung ist die Rede, wenn Unternehmen in ihrem Tagesgeschäft freiwillig bestimmte gesellschaftliche und ökologische Ziele anstreben, die über das gesetzlich geforderte Maß hinausgehen. Die soziale Verantwortung der Unternehmen kommt in vielen Bereichen zum Tragen:

  • Europa 2020 (vor allem neue Kompetenzen und Beschäftigungsmöglichkeiten, Jugend, lokale Entwicklung)
  • Wirtschaft und Menschenrechte
  • Berichterstattung über die soziale Verantwortung der Unternehmen
  • sozial verantwortliche Vergabe öffentlicher Aufträge

Die Europäische Kommission ermutigt Unternehmen, in Beschäftigungsverhältnissen auf faire Bedingungen und Menschenrechte zu achten, insbesondere, wenn die Produkte außerhalb der EU produziert werden.

Umsetzung durch die Mitgliedstaaten – gegenseitige Begutachtung in Peer Reviews

Auf Veranlassung der Europäischen Kommission fanden 2013/2014 sieben Sitzungen mit vier teilnehmenden Mitgliedstaaten statt, in denen die Länder Gelegenheit erhielten, ihre Politik gegenseitig zu begutachten und Fragen zu stellen. Die Treffen gaben der Kommission zudem die Möglichkeit, sich über den neuesten Stand der Dinge zu informieren und einen Einblick in gemeinsame und länderspezifische Anliegen zu erhalten.

Die Europäische Kommission hat ihr Kompendium zu der Politik und den Maßnahmen der Mitgliedstaaten im Bereich der sozialen Verantwortung von Unternehmen aktualisiert (zuvor letztmals 2011). Die Aktualisierung ist das Fazit einer 2013 und 2014 vorgenommenen gegenseitigen Begutachtung der Mitgliedstaaten untereinander. Das Kompendium ist themenbezogen und zeigt auf, welche gemeinsamen Prioritäten in diesem Bereich EU-weit gesetzt werden. Die Prioritäten der einzelnen Länder sind dem Anhang zu entnehmen.

Studien

Veranstaltungen zum Thema

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen