Navigationsleiste

Analysen, Evaluierung, Folgenabschätzung

Eine Hand schreibt auf ein Papier mit Zahlenkolonnen

Die Gesellschaft und die Arbeitsmärkte in Europa unterliegen einem rasanten Wandel, der auf eine Reihe von Faktoren – wie Globalisierung, technologische Entwicklung und Alterung der Bevölkerung – zurückzuführen ist.

Durch die Analyse wichtiger gesellschafts- und arbeitsmarktpolitischer Trends unterstützt die Europäische Kommission politische Entscheidungsträger bei ihrer Arbeit. In folgenden Abschnitten dieser Website finden Sie weitere Informationen:

Die Kommission verfolgt und bewertet die Auswirkungen politischer Maßnahmen und Programme der EU, um zu gewährleisten, dass diese zur Schaffung von Arbeitsplätzen, zur Lösung gesellschaftlicher Probleme und zur Förderung der Chancengleichheit beitragen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Abschnitt:

Die Kommission veröffentlicht jährlich mehr als 50 Studien, von denen die meisten über das EU-Programm PROGRESS finanziert werden. In unserer Dokumentendatenbank finden Sie von der Kommission in Auftrag gegebene Studien aus den Bereichen Beschäftigung, Soziales und Integration. 

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen