Navigationsleiste

FAQ - Sterbegeld

Leistungen für Hinterbliebene

 

 

Für Hinterbliebenenrenten (Witwen- oder Waisenrenten) gelten generell die gleichen Vorschriften wie für Invaliden- und Altersrenten.

Insbesondere müssen Hinterbliebenenrenten unabhängig davon bezahlt werden, wo der/die Hinterbliebene innerhalb der EU, Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz wohnt.

Sterbegeld

Wie bei allen anderen Leistungsarten müssen die Sozialversicherungsträger die Versicherungs- oder Wohnzeiten berücksichtigen, die nach den Rechtsvorschriften eines anderen EU-Landes, von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz zurückgelegt wurden, wenn dies notwendig ist, um einen Anspruch auf Sterbegeld zu begründen.

Das Sterbegeld wird von dem Träger des Landes bezahlt, in dem der/die Verstorbene versichert war, unabhängig davon, in welchem EU-Land die anspruchsberechtigten Personen leben.

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen