Navigationsleiste

Beantragung einer Karte

Wie erhalten Sie eine Karte?

Um eine Karte zu erhalten, müssen Sie eine örtliche Krankenkasse kontaktieren, da die einzelnen Länder für die Ausstellung und Vergabe der Karten in ihrem Staatsgebiet verantwortlich sind.

Wer erhält die Karte?

Um die Karte erhalten zu können, müssen Sie über ein staatliches System der sozialen Sicherheit in einem EU-Mitgliedstaat, Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz versichert sein. Jedes mitreisende Familienmitglied sollte über eine eigene Karte verfügen.

Personen aus Ländern außerhalb der EU, die ihren rechtmäßigen Wohnsitz in der EU haben und über ein staatliches System der sozialen Sicherheit versichert sind, können ebenfalls eine Europäische Krankenversicherungskarte erhalten. Staatsangehörige von Nicht-EU-Ländern können ihre Karte jedoch nicht für eine medizinische Behandlung in Dänemark, Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz verwenden.

Wie lange ist die Karte gültig?

Dies ist von Land zu Land unterschiedlich. Am besten fragen Sie bei Ihrer örtlichen Krankenkasse nach, wenn Sie die Karte beantragen.

Was können Sie tun, wenn Ihre örtliche Krankenkasse sich weigert, Ihnen eine Europäische Krankenversicherungskarte auszustellen?

Ihre örtliche Krankenkasse muss Ihnen auf Anfrage eine Europäische Krankenversicherungskarte oder andernfalls eine provisorische Ersatzbescheinigung ausstellen, wenn die Karte nicht sofort verfügbar ist. Wenn sie dies nicht tut, sollten Sie die Möglichkeit haben, diese Ablehnung anzufechten.

Sie sind nicht sicher, welche Rechte Sie haben oder Sie möchten wissen, wie Sie bei den Behörden Ihres Landes Ihren Anspruch auf eine EKVK durchsetzen können? Kontaktieren Sie Ihr Europa – Beratung!

Was können Sie tun, wenn Ihre EKVK im Ausland nicht anerkannt wird?

Wenn Ihre EKVK von den Behörden eines EU-Landes oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz nicht anerkannt wird, können Sie Ihre Krankenkasse bitten, mit dem Arzt oder Krankenhaus im Ausland Verbindung aufzunehmen.

Löst das Ihr Problem nicht, dann können Sie sich an SOLVIT wenden.

Nationale Kontaktstellen und Informationen

Klicken Sie auf eine Flagge, um zu erfahren, wie Sie im entsprechenden Land eine Europäische Krankenversicherungskarte beantragen können

    Weiterempfehlen

  • Twitter Facebook Auf Google+ teilen