Übersicht - Energie

Energie - Übersicht

Einleitung

Energie - © Kletr / Shutterstock.com

Die Bedeutung von Energiestatistiken

Beleuchtung, Heizung, Transport, Industrie: Energie ist für den Betrieb unserer täglichen Dienstleistungen und Unternehmen unerlässlich. Wir verlassen uns darauf, dass wir einfach unsere Computer einschalten und unsere Autos starten können, aber diese einfachen Aktionen sind die letzten Schritte in einem komplexen Prozess. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserem kurzen Video,  in dem erklärt wird, wie Strom produziert wird.

Statistiken können dazu beitragen, die komplexen Prozesse der von uns genutzten Energie verständlicher zu machen und beispielsweise folgende Fragen zu beantworten:

 

Energiestatistiken stehen aufgrund ihrer strategischen Bedeutung für ein wettbewerbsfähiges und nachhaltiges Wirtschaftswachstum im Fokus. In den letzten Jahren sah sich die Europäische Union einer Reihe wichtiger Energiefragen gegenüber. Diese haben das Thema Energie auf den nationalen und europäischen Tagesordnungen weit nach oben gerückt . Energiestatistiken liefern den politischen Entscheidungsträgern wichtige Informationen.

Um die stetig steigenden Ansprüche der politischen Entscheidungsträger an die statistische Überwachung im Energiebereich zu erfüllen, hat Eurostat ein schlüssiges und harmonisiertes Energiestatistiksystem entwickelt. Die jährlichen, halbjährlichen und monatlichen Datensammlungen umfassen die EU-Mitgliedstaaten, die Staaten des Europäischen Wirtschaftsraums, Kandidatenländer, potentielle Kandidaten und die Vertragsparteien der Energiegemeinschaft. Die Zeitreihen reichen bis ins Jahr 1990 zurück.

Energiepolitik: Herausforderungen und Strategien

Die Energieunion ist eine der zehn Prioritäten der Europäischen Kommission. Es zielt auf mehr Energiesicherheit, Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit ab. Dies kann erreicht werden durch:

  • Diversifizierung der europäischen Energiequellen;
  • Sicherung der europäischen Energieversorgung;
  • Stärkung der Solidarität und Zusammenarbeit zwischen den Ländern
  • Schaffung eines voll integrierten Energiebinnenmarkts;
  • Verbesserung der Energieeffizienz;
  • Dekarbonisierung unserer Wirtschaft.

Diese Herausforderungen beinhalten mehrere energiebezogene Ziele, zum Beispiel in Bezug auf den Anteil von erneuerbaren Energien, Primärenergie und Endenergieverbrauch, Energieabhängigkeit oder Treibhausgasemissionen.

> Mehr

Im Fokus

Direkter Zugang zu...

Erfahren Sie mehr