Übersicht - Beschäftigung und Arbeitslosigkeit (LFS/AKE)

Beschäftigung und Arbeitslosigkeit (LFS/AKE) – Übersicht

Einleitung

Photo;  © Rawpixel / Shutterstock.com

Was ist die EU Arbeitskräfteerhebung?

Die Europäische Arbeitskräfteerhebung (EU-AKE) ist die größte europäische Haushaltsstichprobenerhebung. Das Hauptziel ist es, die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter (15 Jahre und älter) in drei sich gegenseitig ausschließende Gruppen einzuteilen: Erwerbstätige, Arbeitslose (beide zusammen bilden die so genannte 'Erwerbsbevölkerung') und Nichterwerbspersonen (die Bevölkerung 'außerhalb der Erwerbsbevölkerung'), bspw. Studenten, Rentner oder Hausfrauen/-männer.

Eurostat veröffentlicht derzeit Ergebnisse der EU-AKE für 35 Teilnehmerländer. Diese Länder sind die 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union, das Vereinigte Königreich, drei EFTA-Länder (Island, Norwegen und die Schweiz) sowie drei EU-Beitrittskandidaten (Montenegro, Nordmazedonien, Serbien und die Türkei). Die EU-AKE stellt vierteljährliche und jährliche Daten zur Verfügung, abhängig vom Erwerbsstatus der Personen (Erwerbstätige, Arbeitslose, Nichterwerbspersonen) werden unterschiedliche Variablen erhoben.

Wie werden die Daten erhoben?

Die teilnehmenden Länder sind für die Datenerhebung verantwortlich. Sie liefern Eurostat Daten von ihrer nationalen Arbeitskräfteerhebungen. Jedes Quartal werden mehr als 1,7 Millionen Interviews für rund 100 Variablen durchgeführt. Die EU-AKE Datenerhebung erfolgt hauptsächlich über vier Arten: persönliche Besuche, Telefoninterviews, Webinterviews und selbst ausgefüllte Fragebögen. Die Mehrheit der teilnehmenden Länder verwendet ausschließlich computerisierte Fragebögen.

Um sicherzustellen, dass die statistischen Ergebnisse zwischen den einzelnen Ländern sowie im Zeitverlauf vergleichbar sind, gilt für die EU-AKE:

  • Verwendung der gleichen Konzepte und Definitionen,
  • Einhaltung der Richtlinien der Internationalen Arbeitsorganisation,
  • Verwendung gemeinsamer Klassifikationen (NACE, ISCO, ISCED, NUTS),
  • Erhebung der gleichen Merkmale in jedem Land.

Warum werden Arbeitskräftedaten benötigt?

Die EU-AKE ist eine wichtige Informationsquelle zur Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes in der EU und auf nationaler Ebene. Sie hilft dabei, die wichtigsten europäischen Arbeitsmarktpolitiken und -initiativen zu überwachen, wie bspw. die im Rahmen von Europa 2020 angestrebten Beschäftigungsquoten sowie die europäische Beschäftigungsstrategie, einschließlich der beschäftigungspolitischen Leitlinien.

Darüber hinaus liefert die EU-AKE die Grundlage für die monatliche harmonisierte Arbeitslosenquote der EU, einen der wichtigsten kurzfristigen Indikatoren von Eurostat. Aufgrund der Vielfalt der verfügbaren Informationen und des großen Stichprobenumfangs ist die AKE auch eine wichtige Quelle für andere europäische Statistiken, bspw. für Bildungs- oder Regionalstatistiken.

Einen detaillierten Überblick über die EU-AKE finden Sie in unserem Artikel 'EU Labour Force Survey' in Statistics Explained (nur auf Englisch verfügbar).

> Mehr

Im Fokus

Icon Arbeitsmarkt

Erfahren Sie mehr über den Arbeitsmarkt

Wissen Sie wie viele Personen in ihrem Land beschäftigt, arbeitslos oder nicht erwerbsaktiv sind? Und wie ist die Situation im Vergleich zu anderen europäischen Ländern? Unsere interaktive Visualisierung zeigt es Ihnen.

Icon foVisualisierung

Vergleichen Sie Arbeitslosenquoten

Wie hat sich die Arbeitslosenquote in ihrem Land in den letzten Monaten entwickelt? Liegt sie über oder unter dem Durchschnitt der EU und der Eurozone?

Icon Visualisierung

Erkunden Sie Statistiken für Ihre Region & Stadt

Mit dem Visualisierungstool 'Regionen und Städte illustriert' können sie anhand von Karten und Grafiken mehr über Arbeitsmarktstatistiken für ihre Region oder Stadt herausfinden.

Arbeitsmarktströme

Veranschaulichen Sie Arbeitsmarktströme

Unsere Infografik in diesem Statistics Explained Artikel verdeutlicht die Bewegungen von Personen zwischen Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Nichterwerbsaktivität von Quartal zu Quartal.

Direkter Zugang zu...

Erfahren Sie mehr

Icon Veröffentlichungskalender

Veröffentlichungskalender

Finden Sie heraus, wann die nächsten vierteljährlichen EU-AKE Daten veröffentlicht werden.

Icon

Weitere Arbeitsmarktstatistiken

Sie suchen andere Daten zum Arbeitsmarkt, bspw. Verdienste oder Arbeitskosten? In diesem Themenbereich finden Sie weitere Arbeitsmarktstatistiken.