Übersicht - Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI)

Harmonisierte Verbraucherpreisindizes (HVPI) — Übersicht

Einleitung

Bild Inflation

Welche Informationen finde ich hier?

Der harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) misst, wie sich die Preise von Waren und Dienstleistungen, die von privaten Haushalten erworben werden, im Zeitverlauf verändern. Der HVPI liefert eine vergleichbare Messgröße für die Inflation  da er nach einem harmonisierten Ansatz und einheitlichen Definitionen berechnet wird. Die Daten sind monatlich und jährlich verfügbar sowie heruntergebrochen nach verschiedenen Verbrauchskategorien.

Monatliche Daten in der Datenbank sind verfügbar als:

  • Index
  • Jährliche Veränderungsrate
  • Monatliche Veränderungsrate
  • 12-monatige durchschnittliche Veränderungsrate

Jährliche Daten in der Datenbank sind verfügbar als:

  • Durchschnittsindex
  • Veränderungsrate

Zusätzlich sind Ländergewichte und Gewichte der Indizes verfügbar.

Für weitere Informationen sehen Sie bitte die Seite 'Informationen zu den Daten' oder unsere 'Häufig gestellten Fragen' zum HVPI.

Wann werden neue monatliche Daten veröffentlicht?

Monatliche HVPI-Daten werden zweimal pro Monat veröffentlicht. Eine Schnellschätzung für den Euroraum wird am Ende des Monats herausgegeben, gefolgt von der gesamten Reihe der Indizes für die Mitgliedstaaten und die europäischen Aggregate, einschliesslich der HVPI zu konstanten Steuersätzen, ungefähr zwei Wochen später (siehe Veröffentlichungskalender).

Wofür werden diese Daten verwendet und warum sind sie wichtig?

Der HVPI wurde erstellt um eine Messung der Inflation der Konsumerpreise von hoher Qualität zu haben, welche zwischen den Ländern vergleichbar ist. Er wird verwendet:

  • vom Europäischen System der Zentralbanken, um die in Leistungen des Preisstabilitätszieles zu messen, wie Artikel 127(1) des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäische Union festgeschrieben. Dies ist von besonderer Bedeutung für die Definition und Umsetzung der Geldpolitik. Die Europäische Zentralbank definierte "Preisstabilität" als einen Anstieg des HVPI für das Euro-Währungsgebiet von unter 2% gegenüber dem Vorjahr. Im Streben nach Preisstabilität verfolgt die Europäische Zentralbank das Ziel, die Inflationsraten mittelfristig unter, aber nahe bei 2% zu halten;;
  • für die Bewertung der Preiskonvergenz im Hinblick auf den Beitritt eines Landes zur Währungsunion;
  • im Kontext des von der Verordnung (EU) Nr. 1176/20111 eingeführten Verfahrens der Kommission für makroökonomische Ungleichgewichte in der EU.

Zusätzlich zu diesen spezifischen EU-Zwecken kann es wie andere Verbraucherpreisindizes auch für die wirtschaftliche Analyse sowie für die Indexierung von Handelsverträgen, Löhnen, Sozialschutzleistungen oder Finanzinstrumenten verwendet werden.

> Mehr

Im Fokus

Icon © Dinosoft Labs

Lesen Sie den Informationen zu Covid-19 und den HVPI

Erfahren Sie wie der HVPI in Zeiten von Covid-19 erstellt wird.

Icon © Europäische Union

European Statistical Recovery Dashboard

Verfolgen Sie die Erholung der jährlichen Inflationsrate & anderen Indikatoren von der COVID-19-Pandemie in den EU Ländern.

Bild

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Lesen Sie unsere Euroindiktoren zur Schnellschätzung der Inflation im Euroraum oder zu Inflationsraten in den EU Mitgliedstaaten.

Bild FAQ

Sie haben eine Frage zu den HVPI Daten?

Hier finden Sie eine Liste der am häufigsten gestellten Fragen mit Informationen zu der Abdeckung des HVPI, Datenverfügbarkeit, Revisionen und vielen anderen Aspekten. 

Bild

Wir berechnen wir eine Zahl für die Inflation?

Sie haben Probleme zu verstehen, was Inflation ist und wie es gemessen wird? Dann ist unsere Reihe ‘Statistics4beginners’ genau das Richtige – lesen Sie den Artikel und schauen Sie sich unser Video an!

Direkter Zugang zu...

Erfahren Sie mehr

Bild

Immobilienpreisstatistiken

Schauen Sie sich diesen Themenbereich zu Immobilienpreisstatistiken auf unserer Website an. 

Icon

Purchasing Power Parities

Schauen Sie sich den Themenbereich auf unserer Website zu Kaufkraftparitäten (KKP) an.

auto

Statistische Insights: Inflation

Entdecken Sie die neue digital Veröffentlichung der EZB zum Thema Inflation.