Übersicht - Euroindikatoren

Euroindikatoren – Übersicht

Einleitung

PEEIs / © Kzenon / Shutterstock.com

Was sind Euroindikatoren?

Die Euroindikatoren vermitteln allgemeine wirtschaftliche Informationen über den Euroraum, die Europäische Union und einzelne Mitgliedstaaten. Sie enthalten zeitnahe, qualitativ hochwertige monatliche / vierteljährliche Indikatoren und werden gleichzeitig mit Datenveröffentlichungen nach einem festgelegten Kalender veröffentlicht, der ein Jahr im Voraus geplant ist. Die Kommission und die Europäische Zentralbank verwenden sie für die Analyse der Wirtschaft des Euro-Währungsgebiets und sind für Wirtschaftsjournalisten und die Finanzmärkte von besonderem Interesse.

Die meisten Euroindikatoren werden von Eurostat erstellt. Ergänzt werden diese durch von der Europäischen Zentralbank erstellte monetäre und finanzielle Indikatoren sowie durch Daten aus Erhebungen zu Wirtschaftstrends, die von der Generaldirektion Wirtschaft und Finanzen der Europäischen Kommission erstellt werden.

Welche Art von Informationen finde ich hier?

Die Indikatoren decken die folgenden Themen ab:

  • Zahlungsbilanz (ausländische Direktinvestitionen usw.);
  • Konjunktur- und Verbraucherumfragen;
  • Industrie, Handel und Dienstleistungen (Industrieproduktion, Einzelhandel, Umsätze im Dienstleistungsbereich usw.);
  • Internationaler Handel;
  • Arbeitsmarktstatistik (Arbeitslosigkeit, Arbeitskosten, offene Stellen usw.);
  • Monetäre und finanzielle Indikatoren (Zinssätze, Wechselkurse);
  • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen (BIP, Defizit und Schuldenstand, Investitionen, Spareinlagen, Verbrauch usw.);
  • Preise (Inflationsrate, Hauspreise).

Die Euroindiktoren werden auf monatlicher bzw. vierteljährlicher Basis veröffentlicht. Die Daten werden auf der Grundlage der jeweils aktuellsten Klassifikationen sowie anhand verschiedener Bewertungen und Bearbeitungen, wie beispielsweise Saisonbereinigungen, dargestellt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: ESTAT-EUROINDICATORS@ec.europa.eu

> Mehr

Im Fokus

Scoreboard

Analysieren Sie die Situation Ihres Landes

Anhand unseres Scoreboard können Sie sich rasch eine Momentaufnahme der Lage in Ihrem Land verschaffen, und zwar für alle Indikatoren für den aktuellesten Zeitraum.

Bild @ Pixelz Studio / Shutterstock.com

Vergleichen Sie mit anderen Ländern

Verwenden Sie unsere interaktiven Grafiken, um die Situation Ihres Landes mit der Europaïschen Union, anderen EU- oder EFTA-Ländern für eine Auswahl von Euroindikatoren zu vergleichen.

Symbol  © eatcute / Shutterstock.com

Bleiben Sie am Puls der Zeit

Mit unseren Mitteilungen zu den Euroindikatoren können Sie sich stets einen aktuellen Kenntnisstand über die neuesten Trends und Entwicklungen in der EU, im Euroraum und in den Mitgliedstaaten verschaffen.

Monthly reports

Lesen Sie unsere Monatsberichte

Unsere Monatsberichte über Daten zur kurzfristigen Konjunkturanalyse vermitteln Ihnen eine Gesamtübersicht über die makroökonomische Lage der jüngsten Zeit.

Direkter Zugang zu...

Erfahren Sie mehr

EFC report / © Shutterstock.com / VectorsMarket

Fortschritte und Herausforderungen

Im jährlichen Status-Bericht finden Sie Fortschritte und Herausforderungen für die wichtigsten Europäischen Wirtschaftsindikatoren (WEWI).

Symbol

European Statistical Recovery Dashboard

Verfolgen Sie die wirtschaftliche und soziale Erholung von der COVID-19 Pandemie.

Symbol

Business Cycle Clock

Verfolgen Sie die Konjunkturzyklen und Schwankungen der wirtschaftlichen Aktivität in der EU mit diesem dynamischen Tool.