Navigationsleiste

Weitere Extras

Öffentliche Konsultation zur Verbriefung

Ein EU-Rahmen für eine einfache, transparente und standardisierte Verbriefung

Ziel der Konsultation

Diese Konsultation stellt einen ersten Schritt hin zu einer möglichen Initiative über einfache, transparente und standardisierte Verbriefungen dar. Ziel ist es, Informationen und Meinungen von Betroffenen über die derzeitige Funktionsweise des Europäischen Verbriefungsmarktes zu gewinnen sowie über Möglichkeiten, wie der Europäische Rechtsrahmen verbessert werden kann um einen nachhaltigen Markt für hochqualitative Verbriefungen zu schaffen. Auf der Grundlage der eingegangenen Antworten wird die Kommission vertieftere Überlegungen über die zu ergreifenden Maßnahmen zur Umsetzung dieses Zieles anstellen.

Zielgruppe(n)

Alle Bürger/-innen und Organisationen können an der Konsultation teilnehmen.

Einreichen eines Beitrags

Bitte beachten Sie: um ein faires und transparentes Verfahren zur Konsultation zu gewährleisten, werden nur über den Online-Fragebogen erhaltene Antworten berücksichtigt und in den zusammenfassenden Bericht über das Ergebnis aufgenommen.

Referenzdokumente und andere Konsultationen in diesem Bereich

Kontaktangaben

Zuständiger Dienst:
GD Finanzstabilität, Finanzdienstleistungen und Kapitalmarktunion,
Referat 01 – Finanzdienstleistungspolitik, interinstitutionelle Beziehungen und Internationale Angelegenheiten
E-Mail:
fisma-securitisation-consultation@ec.europa.eu
Postanschrift:
Europäische Kommission
SPA2 03/020
1049 Brüssel
Belgien

Schutz personenbezogener Daten und Spezielle Datenschutzerklärung

Ergebnisse der Konsultation und folgende Schritte

Wir haben 120 Antworten erhalten und danken all denen, die zu dieser Konsultation beigetragen haben.

Die Zusammenfassung der Antworten wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.