Navigationsleiste

10 jahre euro-banknoten und münzen

31.03.2011 - Motiv gesucht für die Euro-Gedenkmünze 2012

Im Januar 2012 jährt sich die Einführung der Euro-Banknoten und münzen zum zehnten Mal.

Um dies zu feiern, werden alle Mitgliedstaaten der Eurozone Anfang 2012 eine für den Umlauf bestimmte Gedenkmünze mit einem gemeinsamen Motiv auf der nationalen Seite ausgeben.

Derzeit nutzen mehr als 330 Millionen Menschen in 17 EU-Ländern den Euro. Eine gemeinsame Währung macht viele Dinge einfacher: Da es keine Wechselgebühren oder Wechselkursschwankungen mehr gibt, erleichtert sie Preisvergleiche zwischen Ländern sowie das Reisen und den Handel. Andererseits hält sie die Länder dazu an, eine solide Wirtschafts- und Finanzpolitik zu betreiben.

Wettbewerb

Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger (sofern sie Ende 2011 mindestens 12 Jahre alt sind) aus allen EU-Ländern, in denen der Euro die gültige Währung ist. Vorschläge sind über diese Website einzureichen. Das Motiv sollte sowohl die gemeinsame Währung selbst als auch die Vorteile, die sie mit sich bringt, illustrieren.

Die Vorschläge sind anhand einer elektronischen Vorlage einzureichen, die von der Website heruntergeladen werden kann. Der Wettbewerb startet Ende April und wird für eine Dauer von drei Wochen laufen. Pro Person kann nur ein Motivvorschlag eingereicht werden.

Der Gewinner oder die Gewinnerin kann sich nicht nur darüber freuen, dass Millionen von Euromünzen mit dem Siegermotiv in Umlauf gebracht werden, sondern erhält auch eine hochwertige Sammlung von Euromünzen als Geschenk.

Auswahl des besten Motivs

Bürger und Einwohner der Euroländer stimmen aus einer von einer professionellen Jury getroffenen Vorauswahl über das Siegermotiv ab.

Die rund drei Wochen dauernde Online-Abstimmung findet im Juni statt, sodass der Gewinner/die Gewinnerin am 30. Juni bekanntgegeben werden kann.

Die Gedenkmünze mit dem Siegermotiv wird Anfang 2012 in allen 17 Euroländern ausgegeben.

Weitere Informationen(mit Beginn des Wettbewerbs verfügbar).

Weitere Extras

  • Druckversion 
  • Text verkleinern 
  • Text vergrößern