Navigationsleiste

  • Text verkleinern
  • Text vergrößern
Startseite

Gleichstellung von Frauen und Männern - Neuigkeiten

Konsultation zum unausgewogenen Geschlechterverhältnis in den höchsten Entscheidungsgremien von Unternehmen in der EU

Datum: 28/05/2012

Politikbereiche

  • Gleichstellung von Frauen und Männern
  • Justiz

Zielgruppe

Die Zielgruppe dieser Konsultation sind Mitgliedstaaten, Wirtschafts- oder Industrieverbände, einzelne Unternehmen, Organisationen der Zivilgesellschaft mit Interesse an Gleichstellungs- und/oder sozialen Fragen, Gewerkschaften, Gleichstellungseinrichtungen sowie andere Organisationen und Einzelpersonen.

Zeitraum der Konsultation

Die Konsultation ist seit dem 28. Mai geschlossen. Vielen Dank für Ihre Beiträge ! 

Ziel der Konsultation

Wie im Arbeitsprogramm für 2012 dargelegt, zieht die Kommission eine gesetzliche Initiative zur Verbesserung der Geschlechterverteilung in den höchsten Entscheidungsgremien der börsennotierten Unternehmen in Erwägung.

Auf der Grundlage des Fortschrittsbericht „Frauen in wirtschaftlichen Entscheidungspositionen in der EU“, der von Vizepräsidentin Reding am 5. März 2012 vorgestellt wurde, startet die Kommission eine öffentliche Konsultation von interessierten Kreisen zu möglichen Maßnahmen in diesem Bereich.

Diese Konsultation wird in die Bewertung von möglichen Maßnahmen auf EU-Ebene zur stärkeren Beteiligung von Frauen an wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen einfließen, die der Kommission bei der Entscheidung, ob sie Maßnahmen vorschlägt, und welcher Art diese Maßnahmen sein sollen, als Grundlage dienen wird.

Konsultationsdokument

Fragebogenmsw8(67 kB) Übersetzung für diesen Link wählen 

Referenzdokumente

Fortschrittsbericht : "Frauen in wirtschaftlichen Entscheidungspositionen in der EU"pdf(385 kB) Übersetzung für diesen Link wählen 

Datenbank über die Mitwirkung von Frauen und Männern an Entscheidungsprozessen Übersetzung für diesen Link wählen    

Ergebnisse der Konsultation und nächste Schritte

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse der öffentlichen Konsultation wird als Begleitdokument zu einer möglichen Gesetzesinitiative beigefügt.

Datenschutzerklärung

Alle eingehenden Beiträge werden auf der Webseite veröffentlicht. Wenn Teilnehmer eine vertrauliche Behandlung ihres Beitrags wünschen, sollten sie darauf explizit hinweisen.

Weitere Informationen über die Datenschutzregelungen für diese öffentliche Konsultation finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung: Specific Privacy Statementpdf(109 kB) Übersetzung für diesen Link wählen .

Antworten auf die Konsultation

Einzelne Bürger, geordnet nach Ländern

 Öffentliche Behörden

Organisations

 

Gleichstellung von Frauen und Männern - Öffentliche Konsultationen