Siebter Bericht über den wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalt

 Weitere Extras

 
Available languages : Bulgarian Czech Danish German Estonian Greek English Spanish French Croatian Italian Latvian Lithuanian Hungarian Maltese Dutch Polish Slovak Slovenian Finnish Swedish
Period :
Date : 09/10/2017

Die Europäische Kommission veröffentlicht heute den Siebten Kohäsionsbericht. Darin werden die EU-Regionen unter die Lupe genommen und Lehren aus den kohäsionspolitischen Ausgaben während der Krisenjahre gezogen und es wird der Boden für die Kohäsionspolitik nach 2020 bereitet.

Durch eine Analyse des aktuellen Stands beim wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalt der EU – der Kohäsion – wird die Lage der Union ganz genau untersucht: Die europäische Wirtschaft kommt wieder auf die Beine, aber es gibt nach wie vor ein Gefälle zwischen unseren Mitgliedstaaten wie auch innerhalb der einzelnen Mitgliedstaaten.

Die öffentlichen Investitionen in der EU liegen immer noch unter dem Vorkrisenniveau, doch benötigen die Regionen und die Mitgliedstaaten sogar noch mehr Unterstützung bei der Bewältigung der Herausforderungen, die im Reflexionspapier zur Zukunft der EU-Finanzen genannt sind: digitale Revolution, Globalisierung, demografischer Wandel, sozialer Zusammenhalt, wirtschaftliche Konvergenz und Klimawandel.

More information :

Seventh Report on Economic, Social and Territorial Cohesion

Publications