Kreativprogramm fördert Innovation in Produktdesign und Marketing

Innovative Produktideen, die durch den kreativen Prozess im Rahmen des Projekts generiert werden, werden durch eine Kombination von technologischer Entwicklung und Marketing auf den Markt gebracht.

 Weitere Extras

  •  
  •  Text verkleinern  
  •  Text vergrößern  

" Die neue Sägeanlage HAGEcut wurde im Frühjahr 2010 zum ersten Mal auf der Messe 'Tube & Wire' in Düsseldorf präsentiert und sehr positiv bewertet. Eine erste Maschine wurde bereits verkauft. Für weitere Anfragen werden gerade Angebote erstellt. "

Martina Grassberger, Steierische Wirtschaftsförderungsgesellschaft

Auf der Grundlage einer effizienten Marktanalyse kann das Projekt die Nachfrage nach innovativen technologischen und technischen Lösungen in einem großen Spektrum von Marktsektoren bestimmen. Diese Suche nach Erfolgspotenzialen führt zu neuen Produktideen. In Kombination mit der technologischen Expertise von HAGE Sondermaschinenbau GmbH, den Spezialisten für Sondermaschinen, werden durchführbare Projekte umgesetzt.

Markteinführung von Produkten

Innovative Produktideen werden auf ihre Markttauglichkeit geprüft, bevor die Produktentwicklung beginnt. So sollen wirtschaftlich nicht tragbare Vorhaben vermieden werden. So wurde die Entwicklung einer Packmaschine für Buchenholz ‎abgebrochen, da die Möglichkeiten der Preisgestaltung nicht ausreichten, um die Investitionskosten zu rechtfertigen.

Andere innovative Ideen wurden jedoch erfolgreich umgesetzt. Beispielsweise wurde eine Sägeanlage für Metallarbeiten verwirklicht und auf entsprechenden Messen präsentiert. Sie wird nun als HAGEcut hergestellt und ist eine automatisierte Hightech-Sägeanlage, die für den Kunden individuell angepasst werden kann. Das Design der Maschine vereint einfache und intuitive Bedienung mit präzisen Schnitten und einer große Spannbreite an Einsatzmöglichkeiten, wie etwa Sägen, Entgraten, Stanzen und Bürsten von Metallen mit verschiedenen Profilen und Eigenschaften.

Investition in die Zukunft

Die Innovationen bei HAGE, die durch das Kreativprojekt begonnen hat, gehen weiter. Eine andere innovative Produktidee, die Entwicklung von Sägengetrieben, musste zunächst aufgrund mangelnder Kapazitäten zurückgehalten werden. Nun wurde ein geeigneter Partner gefunden und das Projekt kann ebenfalls starten – dies ist nur ein Beispiel von vielen Innovationen, die noch folgen werden.

Die technologische Weiterentwicklung, die im Rahmen des Projekts erreicht wurde, erlaubt es HAGE, wettbewerbsfähig zu bleiben und im Bereich Maschinenbau weiter an der Spitze zu stehen. Dadurch trägt das steirische Familienunternehmen weiter zur Sicherung von Arbeitsplätzen für hochqualifizierte Arbeitnehmer bei.

Gesamtinvestitionen und EU-Mittel

Die Gesamtinvestitionen für das Projekt „HAGE Sondermaschinenbau - Beratung zur Entwicklung neuer innovativer Produktideen” betragen 30 000 EUR, von denen der Europäische Fonds für regionale Entwicklung 3 750 EUR im Rahmen des operationellen Programms “Steiermark” für den Programmzeitraum 2007-2013 übernimmt.

Datum des Entwurfs

30/03/2015