Taxation and Customs Union

Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU

Български | čeština | dansk | Deutsch | eesti | ελληνικά | English | español | français | Gaeilge | hrvatski | italiano | latviešu | lietuvių | magyar | malti | Nederlands | polski | português | română | slovenčina | slovenščina | suomi | svenska



Brexit: Was änderte sich am 1. Februar 2020 für Zoll und Steuern?


Das Vereinigte Königreich ist am 31. Januar 2020 aus der Europäischen Union ausgetreten.

Gemäß dem Austrittsabkommen ist es für die EU nun offiziell ein Drittland und daher nicht mehr an der Beschlussfassung der EU beteiligt.

Allerdings haben sich die EU und das Vereinigte Königreich auf einen Übergangszeitraum bis zum 31. Dezember 2020 geeinigt.

Während des Übergangszeitraums gilt:

  • Für Bürgerinnen und Bürger, Verbraucherinnen und Verbraucher, Unternehmen, Investoren, Studierende und Forschende sowohl in der EU als auch im Vereinigten Königreich ändert sich nichts und
  • im Vereinigten Königreich bleibt das EU-Recht in Kraft.

Während des Übergangszeitraums gibt es keine zoll- oder steuerrechtlichen Auswirkungen.

Selbst wenn die Europäische Union und das Vereinigte Königreich bis Ende 2020 eine sehr ehrgeizige Partnerschaft schließen, die alle Bereiche der Politischen Erklärung abdeckt, wird der Austritt des Vereinigten Königreichs ab dem 1. Januar 2021 gravierende Auswirkungen für die öffentlichen Verwaltungen, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger haben. Diese Veränderungen sind unvermeidlich, und die Interessenträger müssen sich darauf vorbereiten.

Unterstützend überarbeitet die Kommission derzeit die über 100 sektorspezifischen Mitteilungen an Interessenträger, die sie während der Verhandlungen mit dem Vereinigten Königreich auf der Grundlage von Artikel 50 veröffentlicht hat, und aktualisiert sie erforderlichenfalls.

Im Bereich Steuern und Zoll sind die einschlägigen aktualisierten „Vorbereitungsmitteilungen“ unten zu finden.

Die vollständige Auflistung der Mitteilungen zur Vorbreitung auf den Brexit finden Sie hier.

 

Fragen und Antworten zum Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union am 31. Januar 2020

 

Kontakt


Weitere Informationen und Links zum Thema