Taxation and Customs Union

Was ist die Gesetzgebung hinter dem Zollrisikomanagement?

Die EU-Rechtsvorschriften für das Risikomanagement gehen in erster Linie aus Artikel 46 des Zollkodex der Union (UZK) hervor.

Auch zahlreiche andere Bestimmungen des UZK sind für die Umsetzung des Zollrisikomanagements von unmittelbarem Interesse, beispielsweise

  • Artikel 6: Mittel zum Austausch und zur Speicherung von Informationen und gemeinsame Datenanforderungen
  • Artikel 12: Übermittlung von Informationen und Datenschutz
  • Artikel 16: Elektronische Systeme
  • Artikel 47 bis 50: Zollkontrollen
  • sowie alle Bestimmungen der Titel IV, V, VI und VIII.