Taxation and Customs Union

Faire Besteuerung - Seminare 2018

This page is available in the following languages:​   English |  Latvian |  French |  German |  Italian

Faire Besteuerung ist ein zentrales Element des Sozial- und Wirtschaftsmodells der Europäischen Union.

Steuern spielen eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung einer starken und nachhaltigen Wirtschaft, eines florierenden Geschäftsumfelds und eines gerechten Sozialmodells. Steuervermeidung und Missbrauch untergraben jedoch den sozialen Vertrag zwischen Bürgern und Regierungen und gefährden den fairen Wettbewerb.

Um einen aktiven Wissensaustausch zur Bekämpfung von Steuermissbrauch und -hinterziehung zu fördern, organisiert die Europäische Kommission im Laufe des Jahres 2018 fünf Seminare in Lettland, Österreich, Frankreich, Irland und Italien.

Diese Seminare sollen nationale politische Entscheidungsträger, Organisationen der Zivilgesellschaft, Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter, sowie Mitglieder der europäischen Institutionen zusammenbringen.

Informationsblatt: "Eine gerechte Verteilung der Besteuerung in der EU für das 21. Jahrhundert":

 

Melden Sie sich für eines der nationalen Seminare an und beteiligen Sie sich an der Debatte!
 

19. April 2018 - Seminar über faire Besteuerung in Riga, Lettland

17. Mai 2018 - Seminar über faire Besteuerung in Wien, Österreich

8. Juni 2018 - Seminar über faire Besteuerung in Paris, Frankreich

19. September 2018 - Seminar über faire Besteuerung in Rom, Italien

26. September 2018 - Seminar über faire Besteuerung in Dublin, Irland

  • Weitere Informationen folgen in Kürze