Taxation and Customs Union

E-Learning-Module zur Mehrwertsteuer

Inhalt des Kurses

Die E-Learning-Module erläutern die grundlegenden Elemente der EU-Richtlinie 2006/112/EG (Mehrwertsteuerrichtlinie), die die Grundlage für die nationalen Mehrwertsteuergesetzgebungen bildet. Ziel der Module zur Mehrwertsteuer ist die Vermittlung der grundlegenden Prinzipien der EU-Mehrwertsteuerrichtlinie, wie sie in nationales Recht umzusetzen sind.

Der Kurs gründet auf dem EU-Mehrwertsteuerrecht mit Stand vom 01.01.2015 (gültig für die EU-Mehrwertsteuerrichtlinie, die EU-Richtlinie zur Regelung der Erstattung der Mehrwertsteuer und die EU-Durchführungsverordnung zur Festlegung von Durchführungsvorschriften über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem).

Der Kurs betrachtet das Mehrwertsteuerrecht aus Perspektive der EU und geht nicht auf nationale Abweichungen und Ausnahmen ein.

An wen richtet sich der Kurs?

Der Kurs richtet sich an Steuerbeamte in den EU-Mitgliedstaaten sowie ganz allgemein an alle, die sich für das Thema Mehrwertsteuer interessieren und grundlegende Kenntnisse zur EU-Mehrwertsteuerrichtlinie erwerben möchten.

Wie wurde der Kurs entwickelt?

Der Kurs wurde von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms „Fiscalis 2020“ entwickelt.
Die Kursinhalte wurden von einem Projektteam aus nationalen Mehrwertsteuerexperten und Mitarbeitern der Generaldirektion Steuern und Zollunion der EU-Kommission erarbeitet.

Wie sind die E-Learning-Module zu nutzen?

Die E-Learning-Module stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung und sind sehr benutzerfreundlich.
Sie können als eigenständige Programme (Download als zip-Datei) genutzt werden oder in ein lokales LMS-System (SCORM-Format) integriert werden.
Der im Download-Paket enthaltene „Leitfaden für Einsteiger“ (Quick Start Guide) leitet Sie durch die Installation der Kurse auf Ihrem PC oder System.

Wie sind diese E-Learning-Module zu nutzen?

Die eLearning Module können hier kostenlos heruntergeladen werden und sind einfach zu nutzen.

Sie können als individuelle Trainingskurse genutzt werden (laden Sie hierzu den ‚zip‘ Ordner herunter, der auch iso, exe, html oder html5 Formate beinhaltet) oder als Version, die mit lokalen Lernmanagementsystemen (LMS) integriert werden kann (scorm Format).

Der 'Quick Start–Leitfaden' in den Download-Ordnern enthält Anleitungen zum Installieren der Kurse auf Ihrem PC oder System.

Für eine gute Wiedergabequalität unserer eLearning-Kurse, empfehlen wir im Allgemeinen das HTML5 Format. Diese Version beinhaltet keine Flash-Elemente und ist daher mit den meisten Geräten und modernen Browsern kompatibel. Zum Abspielen der HTML5 Version empfehlen wir die Nutzung folgender Browser:

  • Windows: Google Chrome (letzte Version)
  • Mac: Safari 7 und später, Google Chrome (letzte Version)
  • Mobile: Safari in Apple iOS 7 und später, Google Chrome (letzte Version) in Android OS 4.1 und später.

Für weitere Informationen zu den jeweiligen Trainingsmodulen konsultieren Sie bitte die folgende Tabelle.

Sollten Sie dennoch technische Probleme oder weitergehende Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per e-Mail unter TAXUD-ELEARNING@ec.europa.eu

Verfügbare Module

EinführungSteuertatbestand und Steuerbemessungsgrundlage
Räumlicher AnwendungsbereichSteuersätze
SteuerpflichtigerSteuerbefreiungen
Steuerbarer UmsatzRecht auf Vorsteuerabzug
Ort des steuerbaren UmsatzesMehrwertsteuererstattung
Online-Dienste und kleine einzige AnlaufstellePflichten

Rückmeldung geben

Bezeichnung

Beschreibung

Dauer

Verfügbare Sprachen

Einführung in die Mehrwertsteuer

Grundlegende Prinzipien der Mehrwertsteuerrichtlinie

  • Elemente der EU-Mehrwertsteuerrichtlinie, wie sie in nationales Recht umzusetzen sind
  • Hintergrund des Mehrwertsteuerrechts der Mitgliedstaaten

50 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Räumlicher Anwendungsbereich

Wo gilt die Mehrwertsteuerrichtlinie?

  • Definition des Anwendungsbereichs der EU-Mehrwertsteuerrichtlinie
  • Konzept des Zollgebiets der Gemeinschaft
  • Unterschied zwischen Zollgebiet der Gemeinschaft und Anwendungsbereich der Mehrwertsteuerrichtlinie
  • Festlegung des genauen räumlichen Anwendungsbereichs

30 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Steuerpflichtiger

Wer gilt als Steuerpflichtiger?

  • Unterschied zwischen Steuerpflichtigem, Steuerschuldner und Endverbraucher
  • Haftung für die Zahlung der Mehrwertsteuer
  • Umkehrung der Steuerschuldnerschaft und ihre Anwendung

30 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Steuerbarer Umsatz

Welche Umsätze unterliegen der Mehrwertsteuer?

  • Lieferung von Gegenständen, innergemeinschaftlicher Erwerb von Gegenständen, Erbringung von Dienstleistungen und Einfuhr von Gegenständen
  • Übertragung von Vermögen
  • Gleichgestellte Umsätze

40 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Ort des steuerbaren Umsatzes

Wo ist der Umsatz zu versteuern?

  • Ort der Lieferung von Gegenständen
  • Regelungen zum Ort der Lieferung von Gegenständen, einschließlich innergemeinschaftlichem Erwerb von Gegenständen
  • Regelungen zum Ort der Einfuhr von Gegenständen

40 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Online-Dienste und kleine einzige Anlaufstelle

  • Welche Lieferungen gelten als Online-Dienste?
  • Erläuterung zum Ort des steuerbaren Umsatzes für Online-Dienste an Kunden innerhalb bzw. außerhalb der EU
  • Zweck der kleinen einzigen Anlaufstelle (KEA-System)
  • Kriterien für die Anmeldung zum KEA-System
  • Ausschluss oder Abmeldung vom KEA-System
  • Feststellung des Orts der Anmeldung für die Abgabe von Mehrwertsteuererklärungen und die Abführung von Mehrwertsteuer gemäß dem KEA-System
  • Prüfungen im Rahmen des KEA-Systems

65 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Steuertatbestand und Steuerbemessungsgrundlage

Wann liegt ein Steuertatbestand vor?

  • Auf welcher Grundlage wird die Mehrwertsteuer berechnet? (Steuerbemessungsgrundlage)
  • Zulässige Berichtigungen der Steuerbemessungsgrundlage
  • Zahlbare Steuer nach Anwendung des Satzes für die Steuerbemessungsgrundlage

40 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Mehrwertsteuersätze

Mindeststeuersätze und Besteuerungswahlrecht.

  • Verschiedene Arten von Steuersätzen und Bedingungen, unter denen sie Anwendung finden
  • Zulässige ermäßigte Steuersätze und Beschränkungen. Bedingungen für die Anwendung dieser ermäßigten Steuersätze

25 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Steuerbefreiungen

Was bedeutet Befreiung von der Mehrwertsteuer?

  • Befreiung nach dem Prinzip der Steuerneutralität in der Lieferkette
  • Stellung der Befreiungen in der Struktur der Mehrwertsteuerrichtlinie
  • Rolle der Mitgliedstaaten hinsichtlich des ihnen gemäß Mehrwertsteuerrichtlinie zustehenden Rechts auf Gewährung eines Besteuerungswahlrechts
  • Verschiedene Arten der Steuerbefreiung, insbesondere das Recht auf Vorsteuerabzug

35 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Recht auf Vorsteuerabzug

Wann kann auf einen Umsatz das Recht auf Vorsteuerabzug angewendet werden?

  • Vorsteuer und Mehrwertsteuer
  • Bedingungen für den Vorsteuerabzug
  • Unterschied zwischen abziehbarer und nicht abziehbarer Vorsteuer
  • Zusammenhang zwischen steuerbefreiten und steuerpflichtigen Umsätzen und das verbundene Recht auf Vorsteuerabzug
  • Sonstige Beschränkungen des Rechts auf Vorsteuerabzug
  • Pro-rata-Satz des Vorsteuerabzugs und Abzugsberichtigungen
  • Recht auf Vorsteuerabzug durch Subtraktion oder Erstattung

35 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Mehrwertsteuererstattung

  • Bestimmungen für die Mehrwertsteuererstattung für nicht in der Gemeinschaft ansässige Steuerpflichtige
  • Verfahren für die Beantragung einer Mehrwertsteuererstattung
  • Informationsquellen auf Ebene der EU und der Mitgliedstaaten

20 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

Pflichten

  • Zahlungspflicht
  • Bestellung eines Steuervertreters
  • Einzelheiten der Entrichtung
  • Identifikation
  • Erteilung von Rechnungen
  • Aufzeichnungen
  • Erklärungspflichten
  • Zusammenfassende Meldung
  • Mehrwertsteuer-Informationsaustauschsystem (MIAS)

20 Minuten

BG, NL, DE, EL, IT, HU, LV, LT, PL, RO, SL, ES, SV, MK, PT, HR

E-Learning-Kurs herunterladen

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns eine Rückmeldung zu den E-Learning-Kursen und den E-Books geben würden, die Sie heruntergeladen oder auf die Sie online zugegriffen haben.

Rückmeldung geben