COVID-19 disclaimer

Wichtige Informationen für Bewerber zum Praktikumsprogramm der Kommission, betreffend die Auswirkungen von COVID-19 auf die Bewerbung, und die Durchführung der Praktika.

Auf Grund der COVID-19 Pandemie, wird die Durchführung der Praktika beeinträchtig. Da die Entwicklung der Pandemie ungewiss bleibt, können wir momentan ebenfalls nicht versichern, dass die Praktika wie geplant durchgeführt werden können. Die von der Kommission getroffene Regelung hängen auch von der Politik der Mitgliedstaaten und den damit verbundenen Vorsichtsmaßnahmen ab.

Die Durchführung des Praktikantenprogramms der Kommission hängt von der Fähigkeit ab, eine qualitativ hochwertige praktische Erfahrung mit der täglichen Arbeit der Europäischen Kommission zu bieten. Um das Praktikum wie beabsichtigt erleben zu können, müssen die Praktikanten in der Lage sein, persönlich mit Kollegen zu interagieren, und daher muss Präsenz im Büro möglich sein. Die Durchführung der Praktika hängt auch von der Fähigkeit der Kommission ab, sichere Arbeitsbedingungen zu gewährleisten, sowie von der Möglichkeit ab, dass potentielle Praktikanten zum Einsatzort und zur Arbeit anreisen können.

Da diese Bedingungen für die Praktikanten, die in der März 2020 Runde eingestellt wurden, nicht mehr erfüllt werden konnten, hat die Kommission durch ihre Entscheidung C (2020) 2379 vom 14. April 2020 spezifische Bestimmungen erlassen. Unter bestimmten Umständen bietet die Entscheidung den betroffenen Praktikanten die Möglichkeit, ihr Praktikum im Oktober 2020 wiederaufzunehmen. Dies, sowie weitere Faktoren können die Anzahl der angebotenen Praktikantenstellen beeinflussen.

In Übereinstimmung mit den Regeln für die Organisation des Praktikantenprogramms wird die Anzahl der Praktikumsplätze, die Generaldirektionen und Diensten zugewiesen werden sollen, am Ende des Bewerbungsverfahrens im Rahmen des sogenannten „endgültigen Auswahlverfahrens“ nach Abschluß der Vorauswahlen und der Aufnahme einer Reihe von Kandidaten in das Virtual Blue Book bestimmt.

Von einer Praktikumsrunde zur nächsten kann die Anzahl der Praktikumsplätze aufgrund einer Vielzahl von Faktoren variieren, einschließlich der vorhandenen Bedingungen (Größe, Aufnahmekapazität, Ergebnisse der Bewertungen usw.) und des verfügbaren Budgets. Die Datenbank enthält mindestens dreimal so viele vorausgewählte Kandidaten, wie Ausbildungsplätze verfügbar sind. Es kann eine höhere Zahl enthalten. Weitere Einzelheiten finden Sie in Abschnitt 3 der Entscheidung C (2005) 458, in dem das Bewerbungsverfahren beschrieben wird und die di e Rechtsgrundlage des Praktikumsplans darstellt.

Bitte beachten Sie, dass das offizielle Praktikumsangebot das einzige Dokument mit rechtlichem Wert ist, das einem bestimmten Kandidaten die Möglichkeit bietet, ein Praktikum bei der Kommission zu absolvieren. Danke für Ihr Verständnis.

Danke für Ihr Verständnis.