Über das Praktikum

Die Praktikanten arbeiten in der gesamten Europäischen Kommission und in EU-Diensten/Agenturen, meistens in Brüssel, aber auch in Luxemburg und anderswo in der Europäischen Union.

Womit genau Sie sich beschäftigen, hängt von der Dienststelle ab, der Sie zugewiesen werden.

Sie können mit Wettbewerbsrecht, Personalfragen, Umweltpolitik oder vielen anderen Themen zu tun haben.

Was bietet so ein Praktikum?

Wissen über die EU – Einblick in die Verfahren und die Politik der EU-Organe

praktische Erfahrung – eine Gelegenheit zur Beteiligung am täglichen Kommissionsbetrieb

eine Gelegenheit, theoretische Kenntnisse in die Praxis umzusetzen

Woraus besteht die tägliche Arbeit eines Praktikanten?

  • Teilnahme und Organisation von Sitzungen, Arbeitsgruppen, Foren, öffentlichen Anhörungen
  • Recherche und Erstellung von Dokumentationen, Berichten, Konsultationen, Beantwortung von Anfragen
  • Mitarbeit an Projekten

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Offenheit gegenüber europäischen Themen
  • Interesse, die Arbeitsmethoden der Kommission kennenzulernen
  • Bereitschaft, in einem multikulturellen Umfeld zu arbeiten
  • Beiträge zur täglichen Arbeit aus einem frischen Blickwinkel
  • Proaktive Einstellung

Auch die Gemeinsame Forschungsstelle (JRC) der Europäischen Kommission bietet wissenschaftliche Praktika an.

Sie sind an einem Praktikum in einer anderen Institution interessiert?

Nützliche Links

BESCHRÄNKTER ZUGANG:

(Zugang mit EU-Login-Kennung)