Beschäftigung, Soziales und Integration

Menschen befähigen, lebenslang Kompetenzen zu erwerben

Weiterbildungspfade

Mit der Initiative „Weiterbildungspfade“ werden Erwachsene, die mit Grundkompetenzen zu kämpfen haben, unterstützt, ein Mindestniveau an Lese-, Schreib-, Rechen- und digitalen Kompetenzen zu erwerben.

Individuelle Lernkonten

Die Kommission wird eine Initiative zu individuellen Lernkonten prüfen, mit der Arbeitskräfte bei der Suche nach Weiterbildungsmöglichkeiten unterstützt werden. Mit dieser Initiative können Arbeitskräfte, die ihre Kompetenzen ausbauen möchten, aber nicht über die entsprechenden Mittel verfügen, unterstützt werden.

Europass-Plattform

Die Europass-Plattform bietet Menschen die Möglichkeit, ihre Kompetenzen bewerten zu lassen und sie den Arbeitgebern zu präsentieren. Sie informiert über Möglichkeiten, Kompetenzen weiterzuentwickeln, und hilft bei der Arbeitssuche.

Micro-Credentials

Die Kommission entwickelt derzeit ein europäisches Konzept zu Micro-Credentials, um die Anerkennung von Kompetenzen zu fördern, die in kurzen Lehrgängen oder aufgrund von Berufserfahrung erworben wurden.

Der Erwerb von Qualifikationen ist zwar eine etablierte Möglichkeit der Kompetenzentwicklung; die Qualifikationen werden jedoch in der Regel am Ende eines langen formellen Programms für allgemeine und berufliche Bildung verliehen. Die meisten Personen, die sich weiterbilden und umschulen lassen möchten, nehmen für gewöhnlich an kurzen Lehrgängen teil.

Keine Nachrichten zum Thema in den letzten sechs Monaten.

Seite weiterempfehlen