Employment, Social Affairs & Inclusion

Pledges

The European Alliance for Apprenticeships is a multi-stakeholder initiative steered by the European Commission. The originator of the pledge is solely responsible for implementing the actions outlined in the pledge.

Author:Stuck Belz Inh. Michael Christmann
Country:Germany
Start Year:2016
Contact:

Michael Christmann

Tel: +49 0228 60 40 70

http://www.belz.de

christmann@belz.de

 

 

Types of organisation:Companies and business organisations
Description:

Die zunehmenden Schwierigkeiten, geeigneten und motivierten Nachwuchs für unseren Beruf zu gewinnen, werden wir neue Wege beschreiten müssen. Neben verschiedenen Werbekampagnen, an denen wir über unsere Berufsverbände BGV und ZDB teilnehmen, haben wir vor, in zunehmendem Maße die Möglichkeiten des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) zu nutzen, um junge Menschen durch praktische Erfahrungen von der Sinnhaftigkeit einer förmlichen Stuckateur-Ausbildung im dualen System zu überzeugen.

Wir sind sehr stolz darauf, nicht nur mit Jonas Beckmann einen Auszubildenden gehabt zu haben, der jetzt Mitglied in der deutschen Nationalmannschaft der Stuckateure ist, sondern auch als erster Fachbetrieb in der Bonner Region ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Denkmalschutz anzubieten.

Wir sehen das FSJ als Möglichkeit, qualifizierte und interessierte junge Leute an unseren schönen und vielfältigen Beruf heranzuführen. Zugleich können wir sie so mit der Bedeutung des Denkmalschutzes vertraut machen. Insofern begrüßen wir es sehr, dass es diese Möglichkeit des FSJ und auch des Bundesfreiwilligendienstes in der Denkmalpflege gibt. Dass die Jugendbauhütten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz als Träger des Projektes unser Unternehmen ausgewählt hat, finden wir selbstverständlich toll.

Im Sommer 2015 haben wir Niklas Koop als sogenannten FSJ`ler eingestellt und er ist von dem, was er bei uns erlebt und kennengelernt hat, so begeistert, dass er im Herbst die Ausbildung bei uns beginnen wird.

Niklas Koop hatte den schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangt, wusste dann aber nicht, in welche Richtung er beruflich gehen sollte. Deswegen hatte er sich für das FSJ entschieden, um einen Einblick ins Berufsleben zu bekommen und sich zu orientieren. Wir freuen uns, dass wir ihm dabei so erfolgreich helfen konnten. Er schwärmt davon, wie abwechslungsreich die Arbeit als Stuckateur ist und dass quasi jeder Tag neue Herausforderungen bringe. Ein weiterer Vorteil des FSJ ist, dass er anschließend auch den praktischen Teil des Fachabiturs „in der Tasche hat“.

Short company / organisation description:

Wir sind ein dynamischer, moderner Handwerksbetrieb in Bonn und bereits seit vielen Jahren ein kompetenter und vielseitiger Ansprechpartner für Putz, Stuck und Innenausbau. Unser hochmotiviertes Team besteht aus erfahrenen Handwerkern und Meistern.

Unsere Tätigkeitsfelder reichen vom privaten Wohnbau, Gewerbebau und Kundendienst bis hin zu allem, was zu dem Bereich Trockenbau gehört. Dabei können wir auf langjährige Erfahrungen, einen umfangreichen Wissensstand und modernste Techniken zurückgreifen.

Wir finden stets individuell auf die Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden und auf das jeweilige Objekt abgestimmte Lösungen.

Unser Leistungsspektrum erstreckt sich von der Beratung, Planung, Lieferung, Instandsetzung, bis hin zur fach- und sachgerechten Ausführung. Wir sind in jede Himmelsrichtung flexibel und passen uns stets dem neuesten Stand der Technik und den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden an.

Area of action: Supply
Area of action: Image
Partners:Jugendbauhütte der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Internationale Jugendgemeinschaftsdienste.

Share this page