Beschäftigung, Soziales und Integration

Italien - Leistungen bei Arbeitslosigkeit: NASpI und DIS-COLL

Wann haben Sie Anspruch auf diese Leistungen?

Sie können einen Antrag auf NASpl stellen, wenn:

  • Sie Auszubildender, Arbeitnehmer, Künstler, Mitglied einer Genossenschaft mit untergeordnetem Beschäftigungsverhältnis oder befristeter Angestellter einer öffentlichen Behörde sind.
  • Sie Ihre Arbeit unfreiwillig verloren haben oder Ihr befristeter Arbeitsvertrag ausgelaufen ist und Sie fristgerecht beim Arbeitsamt Ihre Bereitschaft (DID) zur Aufnahme einer neuen Arbeitstätigkeit oder einer Ausbildung angemeldet haben.

Anspruch auf NASpl besteht für die Hälfte der Anzahl der Wochen, die durch Beiträge in den letzten vier Jahren vor Ihrem Arbeitsplatzverlust abgedeckt sind.

Sie können DIS-COLL beantragen, wenn:

  • Sie ein Arbeitnehmer mit einem untypischen Arbeitsvertrag oder ein „neuer“ Selbstständiger sind, der im getrennten Rentensystem registriert und unfreiwillig arbeitslos geworden ist.

Sie haben Anspruch, die Leistung für die Anzahl von Monaten zu beziehen, die der Hälfte der Monate entspricht, für die im Zeitraum vom 1. Januar der Jahres, das der Kündigung vorausging, monatliche Beiträge gezahlt wurden; eine Höchstdauer von 6 Monaten darf nicht überstiegen werden.

.

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Um einen Anspruch auf NASpl zu erwerben, müssen Sie seit mindestens 13 Wochen in den vier Jahren vor dem Eintritt der Arbeitslosigkeit bei der Staatlichen Anstalt für soziale Sicherheit (INPS) versichert sein und mindestens 30 Tage dieser Arbeitslosenversicherung müssen in den letzten zwölf Monaten vor Beginn der Arbeitslosigkeit eingezahlt worden sein.

Um Anspruch auf DIS-COLL zu haben, müssen Sie im Kalenderjahr, das der Kündigung vorausging, mindestens 3 Monate Beiträge geleistet haben plus 1 Monat geleistete Beiträge während des Jahres der Kündigung. 

Worauf haben Sie Anspruch und wie stellen Sie den Antrag?

Der NASpI beträgt 75% des als Bezugswert dienenden Monatsgehaltsmit einem gesetzlich festgelegten Betrag von 1.195 Euro monatlich, zuzüglich 25% des Anteils des tatsächlichen Monatsgehalts des Arbeitnehmers, das die genannte Höchstgrenze überschreitet. Der zu zahlende Betrag beläuft sich auf 1.314,30 Euro (brutto) pro Monat für das Jahr 2018. Ab dem ersten Tag des vierten Monats (91. Tag) der Beziehung der Leistung wird der Betrag um 3% in jedem Folgemonat gesenkt.

Die Höhe von DIS-COLL wird mit der gleichen Methode berechnet wie NASpl, wird aber angegeben für die Anzahl von Wochen, die der Hälfte der Wochen entspricht, für die im letzten Arbeitsjahr Beiträge geleistet wurden.

Um Ihren Anspruch auf Leistungen bei Arbeitslosigkeit geltend zu machen, müssen Sie auf elektronischem Wege innerhalb von 68 Tagen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses einen Antrag bei der INPS einreichen und gleichzeitig eine „Erklärung zur sofortigen Bereitschaft“ (IAD, DID in der italienischen Abkürzung) zu arbeiten" bzw. einen Antrag auf Einschreibung in einen Ausbildungskurs dem zuständigen Arbeitsamt vorlegen (ebenfalls über INPS).

In diesem Zusammenhang können Sie einen der Kanäle in Anspruch nehmen, die auf der entsprechenden Webseite beschrieben sind.

Fachsprache übersetzt

  • «INPS»: Staatliche Anstalt für soziale Sicherheit.
  • «Fürsorge- und Steuerberatungsstellen (Patronati, CAF)»: Autorisierte Beratungsstellen, die dem Teilnehmer beim Ausfüllen und der elektronischen Übermittlung des Antrags auf Leistungen helfen (diese Unterstützung ist völlig kostenlos).
  • «NPGI»: Staatliche Vorsorgeanstalt für italienische Journalisten.
  • «NASpl»: Neue Arbeitslosenversicherungsleistung.
  • «DIS-COLL»: Arbeitslosengeld für Arbeitnehmer mit untypischen Arbeitsverträgen und „neue“ Selbstständige.
  • «Inklusive Einkommensunterstützung»: vorherige NASpl-Bezieher über 55 Jahre, die weiterhin erwerbslos sind unter bestimmten Bedingungen bezüglich Einkommen und Familienzusammensetzung.

Gegebenenfalls auszufüllende Formulare

Für den Antrag auf Arbeitslosengeld sind folgende Formulare erforderlich:

  • NASpI (SR 156)
  • DIS-COLL (SR 157)
  • Inklusive Einkommensunterstützung für Langzeitarbeitslose über 55 Jahren (Mod. ReI-Com codice: MV56)

Formulare sind in der Datenbank „Online-Formulare“ auf der Webseite der Staatlichen Anstalt für soziale Fürsorge INPS verfügbar (www.inps.it).

Ihre Rechte

Informationen über die Rechte zum Thema der Sozialversicherungsleistungen im Rahmen der italienischen Rechtsprechung erhalten Sie über folgende Links:

Informationen der Europäischen Kommission über die Rechte von Reisenden und Arbeitnehmern in der EU im Rahmen der sozialen Sicherheit erhalten Sie über folgenden Link:

Kontaktstellen

Staatliche Anstalt für soziale Sicherheit (INPS)

Via Ciro il Grande 21
00144 Rom RM ITALIEN

Tel. +39 06803164 (Kosten gemäß Tarif der Telefongesellschaft);
Kontaktzentrum - Gebührenfreier Anruf: 803164 Webseite: http://www.inps.it;

Staatliche Vorsorgeanstalt für italienische Journalisten (INPGI)

Siehe offizielle Webseite der selbstständigen Berufe

am Ende des 1. Abschnitts;

Fürsorge- und Steuerberatungsstellen (Patronati, CAF).

Seite weiterempfehlen