Belgien

Europäischer Sozialfonds 2014-2020, Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens

Programme description

Der Schwerpunkt liegt auf sozialen Maßnahmen, wobei sich die ESF-Investitionen auf die berufliche und allgemeine Bildung für junge Menschen konzentrieren und auch für Menschen gedacht sind, die bei der Arbeitssuche mit multiplen Hemmnissen zu kämpfen haben.

Das operationelle ESF-Programm (OP) für die deutschsprachige Gemeinschaft in Belgien soll den regionalen Entwicklungsplan ergänzen und gleichzeitig Raum für soziale Innovation lassen. Das OP in Höhe von 22 Mio. EUR soll die Beschäftigungsfähigkeit von Bevölkerungsgruppen verbessern, die mit bestimmten Hindernissen bei der Arbeitssuche konfrontiert sind, wie etwa Langzeitarbeitslose, ältere Arbeitsuchende und Menschen mit Behinderung. Das OP hat außerdem die Erhöhung der Sicherheit der Arbeitsplätze zum Ziel.

Das OP umfasst drei Investitionsprioritäten:

  • Individuelle Beratungs- und Weiterbildungsangebote werden bestimmten Gruppen, wie etwa Langzeitarbeitslosen und weiblichen Arbeitsuchenden, dabei helfen, ihre Beschäftigungsfähigkeit und Chancen auf einen Arbeitsplatz zu verbessern.
  • Projekte zur sozialen Inklusion werden auf Menschen mit multiplen Hemmnissen in Bezug auf eine erfolgreiche soziale Eingliederung ausgerichtet sein. Ungefähr 50 % der Gesamtmittel sind für individuelle Beratungs-, Ausbildungs- und Qualifikationsangebote vorgesehen, um dieser Gruppe bei einem reibungslosen Übergang in eine geeignete Arbeit zu helfen.
  • Auch die allgemeine und berufliche Bildung sowie das lebenslange Lernen werden unterstützt. Die entsprechenden Projekte werden auf Branchen ausgerichtet sein, in denen ein Fachkräftemangel herrscht. Die Beschäftigungsquote von jungen Menschen wird durch Maßnahmen zur Senkung der Schulabbrecherquote sowie zur Unterstützung von jungen Menschen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben erhöht.

Insgesamt wird das OP ungefähr 5300 Menschen direkt dabei helfen, ihre Qualifikationen und Kompetenzen sowie ihre Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern. Langfristig wird das OP so zu besser qualifizierten Arbeitskräften und zu einer Stärkung des sozialen Zusammenhalts beitragen.

Text des Programms

Operationelles Programm der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens für den ESF in der Förderperiode 2014 – 2020

Regions

Bezirk Verviers - Deutschsprachige Gemeinschaft

Funds

ESF: 11,000,000.00 €

Thematic priorities

TA - Technical Assistance

TO10 - Education and training

TO8 - Employment and labour market

TO9 - Social inclusion

Financial information

Total OP budget: 22,000,000.00 €

Total EU contribution: 11,000,000.00 €

Managing Authority

Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Gospertstrasse 1

B - 4700 EUPEN

+32 (0)87 78 96 21

http://www.dgeuropa.be/esf

Head of unit

CCI number: 2014BE05SFOP001