REGIOSTARS-Preisen

Mit den REGIOSTARS-Preisen werden die innovativsten regionalen Projekte Europas ausgezeichnet.

 Weitere Extras

 

News

Die Europäische Kommission hat heute die Gewinner der REGIOSTARS-Preise 2020 bekannt gegeben, mit denen die EU-weit besten Projekte im Bereich der Kohäsionspolitik ausgezeichnet werden. In diesem Jahr fand die Verleihung der REGIOSTARS im Rahmen der 18. Europäischen Woche der Regionen und Städte erstmals online statt. Sechs Mitglieder der EU-Kommission richteten die Veranstaltung aus: Elisa Ferreira, EU-Kommissarin für Kohäsion und Reformen, Věra Jourová, Vizepräsidentin für Werte und Transparenz, Mariya Gabriel, Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend, Nicolas Schmit, Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte, Paolo Gentiloni, Kommissar für Wirtschaft, und Virginijus Sinkevičius, Kommissar für Umwelt, Meere und Fischerei. Wie bereits mitgeteilt, sind in diesem Jahr mehr Bewerbungen eingegangen als je zuvor (nämlich 206); außerdem wurden enorm viele Stimmen für den Publikumspreis (33 000) abgegeben.

Elisa Ferreira, EU-Kommissarin für Kohäsion und Reformen, erklärte: „Ganz herzliche Glückwünsche an die besten Projekte im Bereich der EU-Kohäsionspolitik 2020! Die Begünstigten der Projekte sind die wirklichen Stars der Kohäsionspolitik, denn sie setzen unsere Mission in die Tat um: eine gerechtere und von einem größeren Zusammenhalt geprägte EU, in der die Annäherung zwischen den Lebensstandards gewährleistet und das Wohlergehen aller verbessert wird. Die REGIOSTARS-Preise zeigen, dass wir hervorragende Ergebnisse erzielen können, wenn die EU, die Mitgliedstaaten, die Regionen und die Städte zusammenarbeiten und so die EU-Mittel optimal nutzen und die einschlägigen Projekte optimal durchführen.“

Hintergrund

Mit den REGIOSTARS werden in Europa von der EU finanzierte Projekte ausgezeichnet, die Exzellenz und neue Konzepte bei der regionalen Entwicklung hervorbringen. Die Europäische Kommission verleiht die REGIOSTARS-Preise seit 2008. Um anderen Regionen und Projektmanagern in ganz Europa als Inspirationsquelle zu dienen, stehen die teilnehmenden Projekte im Fokus der Kommunikationsaktivitäten auf europäischer Ebene. Jedes Jahr werden Preise in fünf Kategorien sowie ein Publikumspreis vergeben. 

Weitere Informationen

REGIOSTARS-Preise

Finalisten bei den REGIOSTARS 2020

YouTube-Playlist mit den Gewinnern

Mehr Neuigkeiten

Kategorie 1 - Förderung der digitalen Transformation

Energy Cells GR  

Kategorie 2 - Verbindung des Grünen, Blauen und Grauen

CobBauge  

Kategorie 3 - Bekämpfung von Ungleichheiten und Armut

Good support  

Kategorie 4 - Bau von klimaresistenten Städten

Climate Active Neighbourhoods (CAN)  

Kategorie 5 - Modernisierung von Gesundheitsdiensten

Orsi Academy  

User-Abstimmung

CityWalk  

Klicken Sie auf die Schaltfläche zur Stimmabgabe, um einen der 24 Finalisten des REGIOSTARS-Wettbewerbs zu unterstützen!

Das Projekt mit den meisten Stimmen erhält den Publikumspreis. Die Stimmabgabe ist vom 9. Juli bis zum 9. September um Mitternacht möglich.
Hier finden Sie weitere Informationen über den Publikumspreis.


Kategorie 1 - Förderung der digitalen Transformation

Energy Cells GR  
Digital Library Librarium  
Connect Innovation  
Open data in the Stockholm region  


Kategorie 2 - Verbindung des Grünen, Blauen und Grauen

Los_Dama!  
CobBauge  
Le réseau de chaleur Amiens Energies  
Capture  
Ecomare  


Kategorie 3 - Bekämpfung von Ungleichheiten und Armut

EUMINT  
WISE Project  
Jacob@Ccess  
Prevention of homelessness  
Good support  


Kategorie 4 - Bau von klimaresistenten Städten

CityWalk  
Climate Active Neighbourhoods (CAN)  
Ranta  
Living Labs Brussels Retrofit  
R-Sol-E  


Kategorie 5 - Modernisierung von Gesundheitsdiensten

eMen  
Cross border Community Paramedic Project  
Oulu Sote Labs  
Effic’Asthme  
Orsi Academy  

Die Europäische Kommission verleiht diese Auszeichnung jedes Jahr an EU-finanzierte Projekte, die Exzellenz beweisen und neue Ansätze in der regionalen Entwicklung vorstellen. Damit auch andere Regionen und Projektmanager in ganz Europa inspiriert werden, stehen die teilnehmenden Projekte im Zentrum der Kommunikationsaktivitäten auf europäischer Ebene.

Themenfokus

Die REGIOSTARS werden in fünf Themenkategorien (Intelligenz, Nachhaltigkeit, integratives Wachstum, Stadtentwicklung und ein Jahresthema) verliehen.

2019 konzentrieren sich die REGIOSTARS auf fünf Bereiche, die für die Zukunft der EU-Regionalpolitik wesentlich sind:

  • Förderung der digitalen Transformation;
  • Verbindung des Grünen, Blauen und Grauen;
  • Bekämpfung von Ungleichheiten und Armut;
  • Bau von klimaresistenten Städten;
  • Modernisierung von Gesundheitsdiensten.

Hochrangige Wissenschaftler beurteilen die eingereichten Projektanträge und krönen die Gewinner.

Zusätzlich wählt das Publikum über eine öffentliche Online-Abstimmung ein eigenes Siegerprojekt, das den Publikumspreis erhält.

Weitere Einzelheiten zu den Preiskategorien finden Sie im Leitfaden für Antragsteller PDF en.

Wie bewirbt man sich?

Der Leitfaden für Antragsteller enthält alle notwendigen Informationen, um Ihr Projekt zum Sieg zu führen. Neben einer ausführlichen Beschreibung der diesjährigen Preiskategorien, der Teilnahmeberechtigung und der Auswahlkriterien enthält dieser Leitfaden ein praktisches Handbuch, das Sie durch das Verfahren führt. 

Bewerbungen können vom 19. Februar bis 9. Mai 2019 auf der Online-Bewerbungsplattform eingereicht werden.

Die Gewinner in den fünf Kategorien und der Gewinner des Publikumspreises erhalten ihren wohlverdienten Preis bei der feierlichen REGIOSTARS-Zeremonie, die im Oktober 2019 in Brüssel stattfindet.

Für die REGIOSTARS 2019, eine jährliche Auszeichnung, die Exzellenz und neue Ansätze in der regionalen Entwicklung belohnt, gingen in diesem Jahr 199 Bewerbungen ein. In diesem Jahr erfüllt es uns mit Stolz, Ihnen alle Bewerbungen vorstellen zu können. 
Weitere Informationen zu dem Wettbewerb finden Sie im Leitfaden für Antragsteller 
Unterstützen Sie Ihr Lieblingsprojekt schon jetzt! Zeigen Sie der Jury, welches Projekt Ihnen am besten gefallen hat und belohnen Sie die Projektteilnehmer mit einer Reise nach Brüssel zur Verleihung der REGIOSTARS-Awards 2019 am 9. Oktober. Die unabhängige Jury wählt aus jeder Kategorie bis zu fünf Finalisten aus, die am 9. Juli bekannt gegeben werden. Die nach diesem Datum abgegebenen Stimmen werden den Finalisten weiterhin angerechnet, da sie sich um den REGIOSTARS 2019-Publikumspreis bewerben.
Bitte wählen Sie die Kategorie aus, die Sie interessiert, um Projektdetails zu erfahren

Archive