REGIOSTARS-Preisen

Mit den REGIOSTARS-Preisen werden die innovativsten regionalen Projekte Europas ausgezeichnet.

 Weitere Extras

 

News

Bei den REGIOSTARS 2019 konnten Sie bis zum 9. September für Ihr Lieblingsprojekt stimmen.

Die Preisträger in den 5 Kategorien werden ebenso wie der Gewinner des Publikumspreises am 9. Oktober um 20 Uhr bei der Preisverleihung der REGIOSTARS 2019 im Brüsseler SQUARE bekannt gegeben.

Mehr Neuigkeiten

Hier finden Sie weitere Informationen über den Publikumspreis.


Kategorie 1 - Förderung der digitalen Transformation

Energy Cells GR  
Digital Library Librarium  
Connect Innovation  
Open data in the Stockholm region  


Kategorie 2 - Verbindung des Grünen, Blauen und Grauen

Los_Dama!  
CobBauge  
Le réseau de chaleur Amiens Energies  
Capture  
Ecomare  


Kategorie 3 - Bekämpfung von Ungleichheiten und Armut

EUMINT  
WISE Project  
Jacob@Ccess  
Prevention of homelessness  
Good support  


Kategorie 4 - Bau von klimaresistenten Städten

CityWalk  
Climate Active Neighbourhoods (CAN)  
Ranta  
Living Labs Brussels Retrofit  
R-Sol-E  


Kategorie 5 - Modernisierung von Gesundheitsdiensten

eMen  
Cross border Community Paramedic Project  
Oulu Sote Labs  
Effic’Asthme  
Orsi Academy  

Die Europäische Kommission verleiht diese Auszeichnung jedes Jahr an EU-finanzierte Projekte, die Exzellenz beweisen und neue Ansätze in der regionalen Entwicklung vorstellen. Damit auch andere Regionen und Projektmanager in ganz Europa inspiriert werden, stehen die teilnehmenden Projekte im Zentrum der Kommunikationsaktivitäten auf europäischer Ebene.

Themenfokus

Die REGIOSTARS werden in fünf Themenkategorien (Intelligenz, Nachhaltigkeit, integratives Wachstum, Stadtentwicklung und ein Jahresthema) verliehen.

2019 konzentrieren sich die REGIOSTARS auf fünf Bereiche, die für die Zukunft der EU-Regionalpolitik wesentlich sind:

  • Förderung der digitalen Transformation;
  • Verbindung des Grünen, Blauen und Grauen;
  • Bekämpfung von Ungleichheiten und Armut;
  • Bau von klimaresistenten Städten;
  • Modernisierung von Gesundheitsdiensten.

Hochrangige Wissenschaftler beurteilen die eingereichten Projektanträge und krönen die Gewinner.

Zusätzlich wählt das Publikum über eine öffentliche Online-Abstimmung ein eigenes Siegerprojekt, das den Publikumspreis erhält.

Weitere Einzelheiten zu den Preiskategorien finden Sie im Leitfaden für Antragsteller PDF en.

Wie bewirbt man sich?

Der Leitfaden für Antragsteller enthält alle notwendigen Informationen, um Ihr Projekt zum Sieg zu führen. Neben einer ausführlichen Beschreibung der diesjährigen Preiskategorien, der Teilnahmeberechtigung und der Auswahlkriterien enthält dieser Leitfaden ein praktisches Handbuch, das Sie durch das Verfahren führt. 

Bewerbungen können vom 19. Februar bis 9. Mai 2019 auf der Online-Bewerbungsplattform eingereicht werden.

Die Gewinner in den fünf Kategorien und der Gewinner des Publikumspreises erhalten ihren wohlverdienten Preis bei der feierlichen REGIOSTARS-Zeremonie, die im Oktober 2019 in Brüssel stattfindet.

Für die REGIOSTARS 2019, eine jährliche Auszeichnung, die Exzellenz und neue Ansätze in der regionalen Entwicklung belohnt, gingen in diesem Jahr 199 Bewerbungen ein. In diesem Jahr erfüllt es uns mit Stolz, Ihnen alle Bewerbungen vorstellen zu können. 
Weitere Informationen zu dem Wettbewerb finden Sie im Leitfaden für Antragsteller 
Unterstützen Sie Ihr Lieblingsprojekt schon jetzt! Zeigen Sie der Jury, welches Projekt Ihnen am besten gefallen hat und belohnen Sie die Projektteilnehmer mit einer Reise nach Brüssel zur Verleihung der REGIOSTARS-Awards 2019 am 9. Oktober. Die unabhängige Jury wählt aus jeder Kategorie bis zu fünf Finalisten aus, die am 9. Juli bekannt gegeben werden. Die nach diesem Datum abgegebenen Stimmen werden den Finalisten weiterhin angerechnet, da sie sich um den REGIOSTARS 2019-Publikumspreis bewerben.
Bitte wählen Sie die Kategorie aus, die Sie interessiert, um Projektdetails zu erfahren

Archive