Glossar

 Weitere Extras

 

    A-Z 
  • A 
  • B 
  • C 
  • D 
  • E 
  • F 
  • G 
  • I 
  • M 
  • N 
  • O 
  • P 
  • R 
  • S 
  • T 
  • U 

Information und Öffentlichkeitsarbeit

Die Europäische Kommission und die EU-Mitgliedstaaten müssen die Öffentlichkeit ständig über die Kohäsionspolitik und die finanzierten Projekte, die sie unterstützt, informieren. Da durch die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds Milliarden von Euro ausgegeben werden, ist es unerlässlich, dass die Menschen vor Ort klare, detaillierte Informationen dazu erhalten, wie sie davon profitieren und wie das Geld der europäischen Steuerzahler ausgegeben wird.

Die EU-Vorschriften, die für die Kohäsionspolitik 2014-2020 gelten, verlangen von Mitgliedstaaten und Verwaltungsbehörden ausdrücklich, eine Liste der von der EU kofinanzierten Projekte zu veröffentlichen, einschließlich der erhaltenen Beträge und Angaben zu den Empfängern.

Die jeweiligen Mitgliedstaaten müssen der Kommission auch für jedes operationelle Programm (OP), das im neuesten Programmplanungszeitraum der Kohäsionspolitik kofinanziert wird, einen Kommunikationsplan vorlegen. Darüber hinaus müssen Verwaltungsbehörden jährlich mindestens eine große Veranstaltung organisieren, um ihre Programme, deren Ergebnisse und die Rolle, die die EU dabei spielt, öffentlich bekannt zu machen.

Weitere Informationen