Inforegio-Newsroom

 Weitere Extras

 
  • EU-Kohäsionspolitik: Erste REACT-EU-Unterstützungsmaßnahmen für Erholung und Wandel für die Niederlande und Österreich genehmigt

    06/04/2021

    Die Kommission hat die ersten Beschlüsse im Rahmen von REACT-EU (Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe – Aufbauhilfe für den Zusammenhalt und die Gebiete Europas) genehmigt, die die Änderung von vier operationellen Programmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in den Niederlanden und Österreich und die Aufstockung der für Investitionen verfügbaren Finanzmittel um fast 262 Mio. EUR aus REACT-EU betreffen.

    Coronavirus – Reaktion und Wiederaufbau EU-Unterstützung für Zusammenarbeit der Regionen bei innovativen Pilotprojekten

    07/01/2021

    Die Kommission hat die Gewinner einer neuen EU-finanzierten Initiative für interregionale Partnerschaften in vier Bereichen bekannt gegeben: innovative Lösungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, Kreislaufwirtschaft im Gesundheitswesen, nachhaltiger und digitaler Tourismus sowie Wasserstofftechnologien in CO2-intensiven Regionen. Das Ziel dieser neuen Pilotaktion, die auf den erfolgreichen Erfahrungen mit einer ähnlichen Maßnahme zu inter

    Ungarns ambitionierte Pläne stützen sich auf ein solides Fundament

    25/05/2020

    László Palkovics, Ungarns Minister für Innovation und Technologie, blickt auf den nächsten Programmplanungszeitraum, in dem das Land das Hauptziel verfolgt, die wirtschaftliche und soziale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.   Was genau möchte Ungarn im Zeitraum 2021-2027 erreichen? Und wo liegen die wichtigsten Investitionsbereiche für diesen Zeitraum? Wir bauen auf den Ergebnissen und Erfahrungen des aktuellen Programmplanungszeitraums auf, wobe

    EU-Gebiete in äußerster Randlage: gestärkte Partnerschaft verzeichnet Erfolge

    23/03/2020

    Heute hat die Europäische Kommission einen Bericht zu den Fortschritten im Rahmen der 2017 eingegangenen strategischen Partnerschaft mit den EU-Gebieten in äußerster Randlage angenommen, mit der die Zusammenarbeit zwischen diesen Gebieten, den jeweiligen Mitgliedstaaten und der Europäischen Kommission gestärkt wird. Im Bericht wird deutlich, dass diese gestärkte Partnerschaft Erfolge vorweisen kann: Es sind nun regionale und nationale Maßnahmen ange

    Im Rahmen der EU-Kohäsionspolitik fließen Investitionen von über 1,4 Mrd. EUR in grüne Projekte in sieben Mitgliedstaaten

    17/03/2020

    Die Europäische Kommission hat heute ein Investitionspaket im Wert von mehr als 1,4 Mrd. EUR genehmigt; diese EU-Mittel fließen in 14 große Infrastrukturprojekte in sieben Mitgliedstaaten (Kroatien, Tschechien, Ungarn, Polen, Portugal, Rumänien und Spanien). Die Projekte betreffen mehrere Schlüsselbereiche wie Umwelt, Gesundheit, Verkehr und Energie für ein intelligenteres Europa mit geringerem CO2-Ausstoß. Sie stellen eine massive Investition zur

    Panorama 71: Förderung der Nachhaltigkeit durch Wettbewerbsfähigkeit

    12/02/2020

    Panorama bat Jaime Andrez, den Vorstandsvorsitzenden von COMPETE 2020, die Auswirkungen des Programms auf die aktuellen und zukünftigen politischen Prioritäten Portugals zu erläutern.  Bei COMPETE 2020, das aus drei Fonds gefördert wird (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (ERDF), Europäischer Sozialfonds (ESF) und Kohäsionsfonds), handelt es sich um das größte Programm Portugals im laufenden Programmplanungszeitraum. Was

    Experten der Kommission unterstützen die Entwicklung von 13 bulgarischen Forschungs- und Innovationszentren

    26/09/2019

    Expertinnen und Experten der Kommission aus der Gemeinsamen Forschungsstelle werden 13 bulgarische Forschungs- und Innovationszentren dabei unterstützen und beraten, ihre innovativen Ideen auf den Markt zu bringen, den Transfer und die Verbreitung von Wissen zu ermöglichen, ihre Beziehungen zu Unternehmen zu stärken und ihre Einbindung in europäische und internationale Kooperationsprojekte zu fördern. Die Experten werden den 13 Zentren außerdem dabei helfen, i

    Wichtigste Leistungen der Kohäsionspolitik im Zeitraum 2014-2020

    26/09/2019

    Eine neue Darstellung der wichtigsten Leistungen der Kohäsionspolitik 2014–2020 ist ab sofort verfügbar.  Die Fortschritte in wichtigen Zielen der Kohäsionspolitik in der Rubrik „Ein intelligentes, nachhaltiges und integratives Europa“ werden auf der Grundlage von Überwachungsdaten aus den Mitgliedsstaaten dargestellt.  Die zu erreichenden Ziele werden in einen größeren Zusammenhang gestellt, während die Grafiken (mit Unterstüt

  •  Vorherige Seite
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  •  Nächste Seite