9 gründe, warum die Kohäsionspolitik für Europa funktioniert: Die wichtigsten ergebnisse 2007-2013

 Weitere Extras

 
Available languages : Bulgarian Czech Danish German Estonian Greek English Spanish French Croatian Italian Latvian Lithuanian Hungarian Dutch Polish Portuguese Romanian Slovak Slovenian Finnish Swedish
Period : 2007-2013
Date : 07/10/2016

Die Umsetzung der Kohäsionspolitik im Zeitraum 2007-2013 war vielen Herausforderungen unterworfen. Europa war gezeichnet von der Wirtschafts- und
Finanzkrise, die öffentliche Investitionen einschränkte, sodass die Mittel der Kohäsionspolitik einen noch höheren Stellenwert für Wachstum und
Arbeitsplatzschaffung einnahmen.

Laut einem Gutachten unabhängiger Sachverständigerüber den Finanzierungszeitraum 2007-2013 hatten Investitionen im Rahmen der Kohäsionspolitik positive, greifbare Ergebnisse, die von der Schaffung von Arbeitsplätzen über positive Auswirkungen auf regionale Ungleichheiten bis hin zu einer Erhöhung des BIP reichten.

More information :

Evaluations of the 2007-2013 programming period

Publications