Unterstützung politischer Reformen

Die Angebote im Rahmen dieser Leitaktion unterstützen die allgemeine politische Agenda der EU, den strategischen Rahmen für die europäische Zusammenarbeit im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung 2020 und die Europäische Jugendstrategie.

Die Organisationen tragen dazu bei, die Qualität von Systemen in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung und Jugend in Europa zu verbessern und die länderübergreifende Zusammenarbeit und das gegenseitige Lernen zuständiger Behörden zu fördern. Sie tragen auch dazu bei, die Grundlage für faktengestützte Politikgestaltung auszubauen sowie Netze und Instrumente zur Umsetzung politischer Maßnahmen zu stärken.

Ebenso leisten sie einen Beitrag zu einer stärkeren Beteiligung junger Menschen am demokratischen Leben und zu ihrer besseren Verständigung mit Politikern.

Angebote im Rahmen von Leitaktion 3

Strukturierter Dialog

Treffen junger Menschen mit Entscheidungsträgern aus dem Bereich Jugend sollen die aktive Beteiligung junger Menschen am demokratischen Leben fördern.

Mehr dazu

Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft: Jugend

Durch diese Angebote sollen im Jugendbereich aktive europäische Nichtregierungsorganisationen und EU-weite Netze strukturelle Unterstützung erhalten. Teilnehmende Organisationen sollen unter anderem die Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen verbessern, sie stärken, ihre Integration unterstützen und zu ihrer persönlichen, beruflichen und schulischen Entwicklung beitragen.

Mehr dazu

Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft: Allgemeine und berufliche Bildung

Durch diese Angebote sollen in der allgemeinen und beruflichen Bildung aktive europäische Nichtregierungsorganisationen und EU-weite Netze strukturelle Unterstützung erhalten. Von den teilnehmenden Organisationen wird die Entwicklung und Umsetzung innovativer, kreativer und gezielter Strategien und Aktivitäten erwartet, die die wirksame Umsetzung von Reformen und Aktionen in ihrem jeweiligen Betätigungsfeld in Übereinstimmung mit den politischen Agenden der EU im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung unterstützen.

Mehr dazu

Initiativen zur Anregung innovativer politischer Konzepte

Initiativen zur Innovation der Politik zielen auf die Entwicklung neuer politischer Strategien ab oder bereiten deren Umsetzung vor. Dazu zählen zwei Arten von Aktionen: zukunftsorientierte Kooperationsprojekte zur Anregung der Entwicklung innovativer politischer Konzepte und Umsetzungen europäischer politischer Strategien zu Testzwecken unter Federführung hoher öffentlicher Stellen zwecks Erprobung und Evaluierung der Umsetzung.

Mehr dazu

Umfassende strategische Rahmen für die berufliche Weiterbildung

Mit dieser Aufforderung, die bis 2015 lief, sollte die Entwicklung von Strategien gefördert werden, die darauf abzielten, das Angebot an hochwertigen, zielführenden und zugänglichen beruflichen Weiterbildungsmaßnahmen zu koordinieren sowie die Inanspruchnahme von Weiterbildungsangeboten deutlich zu steigern.

Mehr dazu

Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen, die Lehrlinge ausbilden

Mit dieser Aufforderung, die bis Januar 2016 lief, sollten Projekte gefördert werden, die kleine und mittlere Unternehmen dabei unterstützten, Lehrlinge auszubilden. Die Projekte konnten Aktivitäten umfassen wie den Kapazitätsaufbau bei zwischengeschalteten Stellen, die Nutzung der Beschaffungsketten größerer Unternehmen zur Entwicklung und zum Aufbau von unterstützenden Strukturen für KMU oder die Förderung der Zusammenarbeit mit dem Dachverband bestehender europäischer Netze.

Mehr dazu

Teile diese Seite