Studierende

Möglichkeiten für Studierende

Studieren im Ausland ist ein wichtiger Aspekt von Erasmus+ und eröffnet später gute Berufsaussichten. Im Rahmen eines Auslandsstudiums können Sie Ihre Sprachkenntnisse verbessern, Selbstvertrauen und Unabhängigkeit gewinnen und in eine neue Kultur eintauchen.

Mit Erasmus+ kann ein Studienaufenthalt auch mit einem Praktikum verbunden werden.

Die Möglichkeiten umfassen Bachelor-, Master- und Promotionsstudiengänge.

Möglichkeiten

Studium im Ausland

Erasmus+ kann Sie während Ihres Auslandsstudiums in einem Erasmus+-Programmland oder in einem Partnerland unterstützen.

Mehr dazu

Praktika im Ausland

Erasmus+ fördert Auslandspraktika für Studierende, die an einer Hochschule in einem Programmland eingeschrieben sind. Auch junge Hochschulabsolventen kommen dafür in Frage.

Mehr dazu

Gemeinsame Masterabschlüsse im Rahmen von Erasmus Mundus

Im Rahmen der gemeinsamen Masterabschlüsse können Sie ein Stipendium für ein Vollstudium in einem internationalen Masterstudiengang erhalten. Die gemeinsamen Masterabschlüsse zeichnen sich durch ihre akademische Exzellenz und die Beteiligung mehrerer Hochschuleinrichtungen aus verschiedenen Ländern aus.

Mehr dazu

Erasmus+-Darlehen für Masterstudierende

Erasmus+-Darlehen für Masterstudierende sind EU-verbürgte Darlehen mit günstigen Rückzahlungsbedingungen, mit deren Hilfe Sie einen Masterstudiengang (1 oder 2 Jahre) in einem Erasmus+-Programmland finanzieren können.

Mehr dazu

Studierende mit körperlichen, geistigen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Aufnehmende Einrichtungen müssen Studierende mit Beeinträchtigungen genauso unterstützen wie einheimische Studierende. Dafür stehen zusätzliche Mittel bereit.

Mehr dazu

Teile diese Seite