Das Publikum erreichen – Kinonetzwerke

Was ist der Zweck?

Kreatives Europa unterstützt Initiativen, die zur Vernetzung europäischer Premierenkinos beitragen und diese dadurch in die Lage versetzen, verstärkt Filme aus dem europäischen Ausland zu zeigen.

Was wird unterstützt?

Die unterstützten Initiativen tragen dazu bei, dass

  • Kinobetreiber mehr Filme aus dem europäischen Ausland in ihr Programm aufnehmen;
  • das junge Kinopublikum an diese Art von Filmen herangeführt wird;
  • neue Geschäftsmodelle und innovative Vertriebswege genutzt werden, um den Bekanntheitsgrad europäischer Filme zu steigern und ein größeres Publikum anzusprechen;
  • europäische Kinobetreiber Kontakte knüpfen und in einem festen Netzwerk gemeinsame Aktionen dieser Art entwickeln;
  • Betreiber auf digitales Kino umstellen.

Wer kann teilnehmen?

Kinogruppen und -netzwerke, die gemeinsame Aktivitäten im Bereich der Vorführung und Förderung europäischer Filme entwickeln.

Die Teilnahmebedingungen finden sich in den Leitlinien für die Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen sowie auf der Website der Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) und bei den Kreatives Europa-Desks.

Wie kann man sich bewerben?

Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf der EACEA-Website.