Garantiefazilität für die Kultur- und Kreativbranche

Was ist das?

Im Kontext der beschränkten Verfügbarkeit von Finanzierung für die Kultur- und Kreativbranche hat das Programm Kreatives Europa (2014-2020) der Europäischen Kommission 121 Millionen Euro für einen Finanzierungsmechanismus abgestellt, der als Garantie für Finanzmittler (z. B. Banken) fungiert, die Finanzierung für Initiativen der Kultur- und Kreativbranche anbieten. Mit dem Programm sollen weitere 600 Millionen Euro an Krediten und anderen Finanzprodukten mobilisiert werden. Zusätzlich werden Schulungen für Finanzmittler angeboten, damit diese ein besseres Verständnis für den Bedarf von Projekten der Kultur- und Kreativbranche entwickeln und sich in dieser Branche engagieren.

Das Garantiesystem wird vom Europäischen Investitionsfonds (Teil der Europäischen Investitionsbank-Gruppe) im Namen der Europäischen Kommission verwaltet und zielt darauf ab, die finanzielle Leistungsfähigkeit und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen der Kultur- und Kreativbranche zu steigern.

Welche Unternehmen können die Garantiefazilität für die Kultur- und Kreativbranche in Anspruch nehmen?

Die Garantiefazilität wird Unternehmen zugute kommen, die in der Kultur- und Kreativbranche der Länder, die am Programm Kreatives Europa teilnehmen, aktiv sind und zur Kategorie der kleinen und mittleren Unternehmen zählen. Die Aktivitäten dieser Branche basieren auf kulturellen Werten und/oder künstlerischem und kreativem Ausdruck, unabhängig davon, ob sie marktorientiert sind oder nicht und welche Art von Rechtsform sie ausführt. Solche Aktivitäten sind beispielsweise die Schaffung, Produktion, Verbreitung und Bewahrung von Gütern und Dienstleistungen mit kulturellem, künstlerischem oder kreativem Ausdruck. Zur Branche zählen Architektur, Archive und Bibliotheken, Kunsthandwerk, Audiovisuelles (einschließlich Film, Fernsehen, Videospiele und Multimedia), kulturelles Erbe, Design, Festivals, Musik, darstellende Künste, Verlagswesen, Radio und bildende Künste.

Wie kann man sich für die Garantiefazilität für die Kultur- und Kreativbranche bewerben?

Um sich zu bewerben, müssen sich Unternehmen der Kultur- und Kreativbranche an die für jedes Land ausgewählten Finanzmittler wenden.

Garantiefazilität des Programms Kreatives Europa für die Kultur- und Kreativbranche: Verbesserung des Zugangs zu Finanzierung für kulturelle und kreative Initiativen

Die Fazilität wird im Laufe des Jahres 2016 eingeführt, und Finanzmittler werden schrittweise anfangen, damit zu arbeiten. Weitere Informationen werden auf dieser Internetseite veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.