Robert Schumans Haus (Scy-Chazelles, Frankreich)

Robert Schuman (1886-1963) gilt als einer der „Gründerväter Europas“. Mit seiner Erklärung vom 9. Mai 1950, an deren Jahrestag heute der Europatag begangen wird, legte er den Grundstein für die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl und alle folgenden europäischen Institutionen. Die Erklärung ebnete den Weg für den europäischen Integrationsprozess nach dem Zweiten Weltkrieg.

Das Haus befand sich seit 1926 in seinem Besitz, und ab 1960 verbrachte er dort seinen Ruhestand. Heute beherbergt es ein Museum mit vielen Ausstellungsstücken aus dem Besitz Robert Schumans, die seine Begeisterung für das europäische Ideal zeigen.