• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 2060 items
  1. Textile Design- Teacher Training

    Ziel des Masterstudiums ist die Berufsausbildung für die Ausübung des Lehramts an allen Schulen der Sekundarstufe (Allgemeinbildung). Darüber hinaus eröffnet das Masterstudium Textiles Gestalten weitere Berufsfelder, wie außerschulische Jugenderziehung, Erwachsenenbildung, Kultur- und Medienarbeit, Kunst-, Kultur- und Museumspädagogik außerhalb der Schule, Freizeitpädagogik, Kunstvermittlung in Galerien, Museen, Unternehmen, Print- und Onlinemedien und öffentlichen Kultureinrichtungen, freie künstlerische Berufe u.a. Es sind Lehrveranstaltungen in folgenden Modulen zu absolvieren: - Kunstpraxis - Fachdidaktik - Fachwissenschaft - Masterabschlussmodul ...

    Provider NameUniversität Mozarteum Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  2. Fashions and Styles- Teacher Training in Textile Art / Textile Design

    Das konsekutive Masterstudium Moden und Styles für das Unterrichtsfach Textiles Werken/Textiles Gestalten vertieft fachspezifische Inhalte zu Kleiden, Wohnen, Gestalten, Arbeiten, Produzieren und Konsumieren. Dazu verschränkt es Fashion und Textile Studies mit einer künstlerisch-­‐ gestalterischen, fachdidaktisch-­‐unterrichtspraktischen wie wissenschaftlich-­‐forschungsorientierten Praxis. Es sind Lehrveranstaltungen in folgenden Bereichen zu absolvieren: - Fachdidaktik / Vermittlung / Schulpraxis - Fashion und Textile Studies - Masterarbeit ...

    Provider NameAkademie der bildenden Künste Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  3. Industrial Design

    It is intentional that equal importance is attached to the fields of activity in product design and transportation design. Both fields complement each other in a perfect way: product design emphases technical and functional problem solving while transportation design focuses on the emotional and aesthetic qualities of the product language – both are fundamental requirements for professional industrial design. - ...

    Provider NameFH Joanneum GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  4. Subject: Textile Design

    Das Fach Textiles Gestalten beschäftigt sich mit den Erscheinungsformen und Funktionen des Mediums Textil in Kunst und Alltagskultur in der Vergangenheit und Gegenwart. Im Fach werden die Bereiche Kleidung und Mode, Raumgestaltung und Wohnen, textile Artefakte, Theater, Kostüm und Textildesign behandelt. Das Lehramtsstudium Textiles Gestalten setzt sich aus dem Zentralen künstlerischen Fach „Textiles Gestalten und den Pflichtfächern gestalterische Prozesse, Didaktik und Pädagogik, Kunst- und Kulturwissenschaften/ Architekturtheorie, Darstellungstechniken/ digitale Medien zusammen. Im Studium sind auch freie Wahlfächer vorgesehen. Weiters erhalten die Studierenden eine allgemeine pädagogische Ausbildung. Darüber hinaus wird den Studierenden empfohlen, ein Auslandssemester zu absolvieren. Für den Studienabschluss ist eine Diplomarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameUniversity of Arts and Industrial Design Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  5. Textile Arts- Fashions and Styles

    Das Fach Textiles Gestalten – Moden und Styles beschäftigt sich mit den Erscheinungsformen und Funktionen des Mediums Textil in Kunst und Alltagskultur in der Vergangenheit und Gegenwart. Im Fach werden die Bereiche Kleidung und Mode, Raumgestaltung und Wohnen, textile Artefakte, Theater, Kostüm und Textildesign behandelt. Es sind folgende Studienbereiche zu absolvieren: - Grundlagen der Darstellung - Werkstätten /Textile Produktionstechniken - Fachdidaktik / Schule: Textiles Werken /Textiles Gestalten und Modehandeln - Fach- und Kulturwissenschaften - Mode / Design - Studio: Moden / Kunst / Gestaltung - Künstlerisch-gestalterische Wahlpflichtfächer - Freie Wahlfächer - Bachelorarbeit ...

    Provider NameAkademie der bildenden Künste Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  6. Textile Design

    Das Fach Textiles Gestalten beschäftigt sich mit den Erscheinungsformen und Funktionen des Mediums Textil in Kunst und Alltagskultur in der Vergangenheit und Gegenwart. Im Fach werden die Bereiche Kleidung und Mode, Raumgestaltung und Wohnen, textile Artefakte, Theater, Kostüm und Textildesign behandelt. Das Lehramtsstudium Textiles Gestalten setzt sich aus nachfolgenden Modulen zusammen: - Künstlerische Grundlagen - Fachdidaktik und Schulpraxis - Kunst- und Kulturwissenschaft - Kunst, Medien und Design - Mode und Gesellschaft - Fachdidaktische Professionalisierung - Freies Wahlmodul - Bachelorarbeit ...

    Provider NameUniversity Mozarteum Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  7. Industrial Design

    Industrial Design steht am Scheideweg zwischen oberflächlichem Styling und technologischwissenschaftlicher Innovation mit multidisziplinären Wissensansätzen und deren Interdependenzen. Als Weiterentwicklung des Design-Begriffes nennt sich die neue Richtung „scionic“, um die Intention zu bezeichnen, aus Vorbildern der Natur wissenschaftlich forschend Inspirationen zu generieren. Im 1. Studienabschnitt werden die Grundlagen des Designs vermittelt und Schwerpunkt auf die Fächer „Industrial Design“ (Designentwurf), „Technologie“, „Theorie“ und „Transfer“ gelegt. Der 2. Studienabschnitt dient dann einer Fächervertiefung mit der Möglichkeit individueller Schwerpunktsetzung. Für den 2. Abschnitt wird ein Auslandssemester an einer der Partneruniversitäten empfohlen. Das Studium wird durch eine Diplomarbeit und zwei Diplomprüfungen abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversity of Applied Arts Vienna

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  8. Industrial Design

    Industrial Design steht am Scheideweg zwischen oberflächlichem Styling und technologischwissenschaftlicher Innovation mit multidisziplinären Wissensansätzen und deren Interdependenzen. Als Weiterentwicklung des Design-Begriffes nennt sich die neue Richtung „scionic“, um die Intention zu bezeichnen, aus Vorbildern der Natur wissenschaftlich forschend Inspirationen zu generieren. BewerberInnen, die bei Studienantritt über keine handwerkliche Ausbildung verfügen, müssen bis Ende des zweiten Semesters ein mindestens 6-monatiges, handwerklich orientiertes Praktikum absolvieren. Der Studiengang besteht aus den Fächergrundlagen „Industrial Design“ (mit den Schwerpunkten Scionic/ CAID/ Material- und Umwelt-Technologien), „Kunst- und Kulturwissenschaften“, „Darstellungstechnik und -Methoden“, „Grundlagen der Gestaltung“, „Technik und Technologie“, „Ergonomie“ und Wahlfächern, die auch im Ausland belegt werden können. Zudem sind verpflichtende Praktika zu absolvieren. Das Studium wird durch zwei Bachelorarbeiten und eine Bachelorprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversity of Arts and Industrial Design Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  9. Industrial Design

    Industrial Design steht am Scheideweg zwischen oberflächlichem Styling und technologischwissenschaftlicher Innovation mit multidisziplinären Wissensansätzen und deren Interdependenzen. Als Weiterentwicklung des Design-Begriffes nennt sich die neue Richtung „scionic“, um die Intention zu bezeichnen, aus Vorbildern der Natur wissenschaftlich forschend Inspirationen zu generieren. Vier Wissensbereiche bilden die synergetische Plattform der integrierten Entwurfs- und Gestaltungsausbildung: „Scionic“, „Computer Aided Industrial Design“, „Material und Umwelttechnologie“ und „Ergonomie“. Das Studium ist als Projektstudium organisiert. Wahlfächern können auch im Ausland belegt werden. Das Studium wird durch eine Masterarbeit und einer Masterprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversity of Arts and Industrial Design Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  10. Textiles- Art, Design, Styles

    Das Studium Textil - freie und kontextuelle künstlerische Praxis und Materialkultur (Textiles Gestalten) beschäftigt sich mit den Erscheinungsformen und Funktionen des Mediums Textil in Kunst und Alltagskultur in der Vergangenheit und Gegenwart. Im Fach werden die Bereiche Kleidung und Mode, Raumgestaltung und Wohnen, textile Artefakte, Theater, Kostüm und Textildesign behandelt. Das Lehramtsstudium Textil - freie und kontextuelle künstlerische Praxis und Materialkultur (Textiles Gestalten) beinhaltet die Fächergruppen künstlerische und technologische Praxis, Fachdidaktische Theorie und Praxis, wissenschaftliche Praxis, freie Wahlfächer, allgemeine bildungswissenschaftliche Grundlagen. Das Studium sieht auch freie Wahlfächer vor. Für den Abschluss des Studiums ist eine Bachelorarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameUniversity of Applied Arts Vienna

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien

Pages