• EQF Home Page Icon

Learning Opportunity: Comparative Literature

No translation available for Serbian. Showing the original language.

Comparative Literature

Course Information

In der „Vergleichenden Literaturwissenschaft setzt man sich kritisch mit Text-, Literatur- und Kulturtheorien auseinander. Dadurch ist man qualifiziert, kulturelle und künstlerische Phänomene zu verstehen.
Das Fach ist in sieben Pflichtmodulen und Wahlmodulen aufgebaut. Das erste Pflichtmodul (Einführung in das Fach) bildet zugleich die Studieneingansphase ab. Weitere Pflichtmodule sind: literaturwissenschaftliche Arbeitstechnik, Literaturtheorie, literarischer Transfer, Sozialgeschichte der Literatur, Englisch für Literaturwissenschaftler und Literaturwissenschaftlerinnen und weitere lebende Fremdsprache. Darüber hinaus ist ein Wahlmodul in vergleichende Literaturgeschichte, Literaturkenntnisse oder angewandte Literaturwissenschaft zu absolvieren. Außerdem gibt es zusätzlich ein Modul Erweiterungscurriculum. Den Studierenden wird empfohlen, ein Semester an einer ausländischen Universität zu studieren. Ebenfalls empfohlen wird die Absolvierung eines Praktikums, das der Anwendung der erworbenen Kenntnisse dient. Für den Studienabschluss sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen.

Reference Data

Location:
Education Level:
Thematic area:
Language:
Teaching Language:
Duration:
Non preferred term: 
Comparative Literature
Duration Information: 

6 Semester / 180 ECTS*

Credits: 

6 Semester / 180 ECTS*

Provider Information

Provider Name: 
Universität Wien

Qualifications Awarded

Reference Data

Qualification Awarded:
Bachelor of Arts, BA