• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 1558 items
  1. Advanced Materials Science (E)

    The degree programme is a strongly interdisciplinary programme dealing with materials and their properties. Students will get an advanced education in an area of specialisation of their choice. Students may choose one of the following areas of specialisation: “Metals and Ceramics“, “Semiconductor Processing and Nanotechnology” or “Biobased Materials”. ...

    Provider NameUniversität Graz in Kooperation mit der TU Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  2. Health Care and Nursing

    Personen in der gehobenen Gesundheits- und Krankenpflege betreuen Patientinnen, Patienten, Klientinnen und Klienten in Kliniken, zu Hause oder in Langzeiteinrichtungen. Sie sind aber auch in Gesundheitsförderung und Prävention tätig. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung von Patientinnen, Patienten, Klientinnen und Klienten aber auch den Angehörigen zu Gesundheitsthemen mit einem speziellen Augenmerk auf pflegerische Angelegenheiten. In zahlreichen Praktika sammeln unsere Studierenden bereits während der Ausbildung Erfahrungen, die sie optimal auf Ihren späteren Berufsalltag vorbereiten. Die Praktika werden vor Ort durch ausgebildete Personen der Gesundheits- und Krankenpflege betreut. Begleitend dazu werden in den Reflexionsseminaren die Handlungen und Erfahrungen besprochen und reflektiert. Um das Bachelor-Studium „Gesundheits- und Krankenpflege“ erfolgreich abzuschließen, müssen Sie: •alle Lehrveranstaltungen positiv absolvieren •zwei Bachelor-Arbeiten verfassen, die beide positiv bewertet werden müssen •die Bachelor-Prüfung positiv ablegen ...

    Provider NameFH Joanneum GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  3. Nutrition, Health and Consumption

    Die Lehramtsausbildung Ernährung, Gesundheit und Konsum befähigt AbsolventInnen basierend auf fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Kenntnissen, Unterricht zukunftsorientiert und den heterogenen Lernvoraussetzungen der SchülerInnen entsprechend zu gestalten. Es sind folgende Module zu absolvieren: Einführungsmodul Ernährung, Gesundheit und Konsum Molekulare Grundlagen der Ernährung Die Nahrung des Menschen: Biochemie, Lebensmittelchemie und Mikrobiologie Humanernährung Ernährung und Gesellschaft Haushalt, Gesellschaft und Konsum Ernährung und Gesundheit Lebensstil und Gesundheitsförderung Fachdidaktische Grundlagen der Ernährungs- und Verbraucher-Innenbildung Schulpraxis Ernährung, Gesundheit und Konsum – PPS und Begleitung ...

    Provider NameUniversität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  4. Chemical and Pharmaceutical Engineering (E)

    The master’s programme in “Chemical and Pharmaceutical Engineering” links the scientific disciplines of Chemistry and Pharmacy with the engineering discipline of Chemical and Process Engineering. The required qualification profile of the complementary science for the education in the master’s programme in Chemical and Pharmaceutical Engineering is taught in compulsory modules. The qualification profile of this master’s programme enables graduates to prepare and work on assignments in the relevant discipline in research, development, planning and production processes in an integrative way and to analyse and specify special subject-related tasks for enhanced scientific processing in order to allow resources-optimised detailed processing by the specialists. ...

    Provider NameUniveristät Graz gemeinsam mit der Technischen Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  5. Space Sciences and Earth from Space

    Als technisch-naturwissenschaftliche Basis werden zunächst Kenntnisse aus den Fächern Physik, Geodäsie, Elektrotechnik und Umweltsystemwissenschaften erworben. Gegenstand des Studiums sowie Schwerpunkte in der Wissens- und Kompetenzvermittlung sind die Weltraumwissenschaften und spezifische, wissenschaftliche Gebiete im Zusammenhang mit dem System Erde jeweils auf dem neuesten Stand der Forschung. Es sind folgende Module zu absolvieren: Modul/Fach A: Introduction to Geo- and Space Sciences Modul/Fach B: Satellites and Launcher Systems Modul/Fach C: Data Analysis and Modelling Im Laufe des Masterstudiums muss einer der drei Schwerpunkte vollständig absolviert werden: Wahlfach Schwerpunkt: Solar System Physics Modul/Fach D 1.1: Physics of the Sun and Impacts on Planets Modul/Fach D 1.2: Data Analysis and Methods in Solar System Physics Modul/Fach D 1.3: Stellar and Space Physics *Wahlfach Schwerpunkt: Satellite Systems Modul/Fach D 2.1: Fundamentals of Information and Communication Engineering Modul/Fach D 2.2: Satellite Systems and Communications Modul/Fach D 2.3: Navigation Systems and Methods *Wahlfach Schwerpunkt: Earth System from Space Modul/Fach D 3.1: Physics of the System Earth Modul/Fach D 3.2: Satellite Geodesy and Reference Systems Modul/Fach D 3.3: Data Analysis and Numerical Modelling Wahlfachkataloge/Gebundene Wahlfächer Freifach/Freie Wahlfächer Masterarbeit Masterprüfung ...

    Provider NameUniversität Graz gemeinsam mit der Technischen Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  6. Technical Chemistry (E)

    Graduates will be able to adapt known concepts for the production of various materials, carry out syntheses of different compounds, develop new technological methods and apply theoretical models. ...

    Provider NameUniversität Graz gemeinsam mit der Technsichen Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  7. Music Education- Voice and Instruments- Classical Music

    Ziel des Studiums ist die künstlerische und wissenschaftliche Berufsvorbildung zur Lehrerin/ zum Lehrer für Instrumental- und Gesangsunterricht an öffentlichen und privaten Institutionen. Es sind Prüfungen aus folgenden Lehrveranstaltungen abzulegen: - Zentrales künstlerisches Fach - Theorie der Musik - Geschichte der Musik - Musikalische Fertigkeiten - Pädagogik - Zentrales künstlerisches Fach - Klassik - Freie Wahlfächer - Bachelorarbeit - kommissionelle Abschlussprüfung im zentralen künstlerischen Fach ...

    Provider NameUniversität für Musik und darstellende Kunst Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  8. Descriptive Geometry

    Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über umfangreiches Wissen über Stellung und Bedeutung der Unterrichtsfächer Darstellende Geometrie und verwandter Fächer (z. B. Konstruktionsübungen) sowie des Geometrischen Zeichnens im Fächerkanon der Schule. Es sind folgende Module zu absolvieren: - Analytische Grundlagen der Geometrie - Fachdidaktik DG1 und DG 2 - Konstruktive Geometrie - Projektive Geometrie - Differentialgeometrie und Kinematik - Angewandte Geometrie - Lineare Abbildungsmethoden Dazu kommen Pädagogisch-Praktische Studien im Ausmaß von 20 ECTS. ...

    Provider NameTechnische Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  9. Informatics

    Im Lehramtsstudium Informatik werden einerseits pädagogische und fachdidaktische Inhalte vermittelt und andererseits im fachlichen und wissenschaftlichen Bereich des Faches Informatik. Es sind folgende Module zu absolvieren: - Grundlagen der Informatik - Mathematische Grundlagen - Fachspezifische Ergänzungsfächer - Fachspezifische Vertiefungsfächer - Fachdidaktische Grundlagen - Fachdidaktische Vertiefungsfächer - Informatik-Unterricht Dazu kommen 20 ECTS an Pädagogisch-Praktischen Studien. ...

    Provider NameTechnische Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  10. Advanced Catholic Religion Primary Level, Specialisation

    Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über ein Basiswissen zur Entwicklungs- und Lernpsychologie von Schülerinnen und Schülern in der Primarstufe, können entwicklungspsychologische und lernpsychologische Voraussetzungen der Schülerinnen und Schüler erkennen und für die Wahl von Leistungsangeboten heranziehen. Sie kennen theoretische Ansätze von Religionspsychologie und Religionssoziologie. Es sind folgende Module zu absolvieren: - Grundlagen des Religionsunterrichts in der Primarstufe - Spezielle anliegen der Primarstufe - Fest und Feier - Religion in Pluralen Gesellschaften - Interreligiöse und interkulturelle Kompetenz - Multireligiöser und multikultureller Schulalltag - Persönlichkeitsbildung und Soziales Lernen - Beratung im Kontext Schule - Krisenmanagement und Krisenseelsorge - Schulpraxis Spezialisierung "Vertiefende Katholische Religionspädagogik für die Primarstufe" - PPS und Begleitung ...

    Provider NameUniversität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark

Pages