• EQF Home Page Icon

Search

Search

Search results

Search found 152437 items
  1. Games Studies and Engineering (E)

    The master’s degree programme in Game Studies and Engineering is an interdisciplinary programme instructing students in technical as well as analytical and ethical issues regarding Video games and other games. Students have to study the following compulsory subjects: - Complementary subject Engineering Skills - Complementary subject Cultural and Media Skills - Complementary subject Specialisation - Game Engineering - Game Studies - Game Production - Electives to be chosen from a list (game engineering, game studies) - Electives that can be chosen freely - Master’s thesis ...

    Provider NameUniversität Klagenfurt

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  2. Petroleum Engineering- Joint International Master's Program (E)

    The subject of the "Joint International Master’s Program in Petroleum Engineering" is scientific pre-vocational training and qualification for international professional activities in the field of petroleum engineering. ...

    Provider NameMontanuniversität Leoben

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  3. Wildlife Ecology and Wildlife Management

    Die Studierenden erwerben sich Kompetenzen für Fragestellungen, die freilebende Wildtiere in Forst-, Land-, Energie- und Wasserwirtschaft betreffen, für das Management von Wildtieren, für die Umsetzung von Artenschutzzielen und für den Erhalt natürlicher Lebensräume. Dies setzt ein vielseitiges und interdisziplinäres Studium voraus. ...

    Provider NameUniversität für Bodenkultur gemeinsam mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  4. Design: Technical. Textile- Subject

    Im Mittelpunkt des Bachelorstudiums Lehramt Studienfach Gestaltung: Technik.Textil steht einerseits die Wahrnehmung eigener und fremder Lebenswelten sowie die Frage nach Materialien, Prozessen und / oder Objekten, die diese Umgebung beeinflussen und bestimmen, sowie andererseits das eigene schöpferische, sachkundige Tun und das aktive Mitgestalten der Umwelt. ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  5. Design: Technical. Textile- Subject

    Das Masterstudium Gestaltung: Technik.Textil vertieft die gestalterisch-künstlerischen, technischen, fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen, die pädagogisch-wissenschaftlichen, bildungs- wissenschaftlichen Inhalte und die schulpraktische Ausbildung hinsichtlich der Professionalisierung für das Sekundarlehramt an verschiedenen Schultypen (Allgemeinbildung) und in unterschiedlich benannten Pflichtfächern des berufsbildenden Schulwesens (Bildungsanstalt für Elementarpädagogik BAfEP, Berufsbildende Höhere Schulen und Fachschulen für Mode und künstlerische Gestaltung). Es sind folgende Module zu absolvieren: - Innovation und Tradition - Fachdidaktik - Begleitung der Schulpraxis - Masterarbeit und Begleitung ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  6. Music Education

    Das Bachelorstudium Musikerziehung dient der künstlerischen, wissenschaftlichen, didaktischen und schulpraktischen Grundausbildung für das Lehramt Musikerziehung im Bereich der Sekundarstufe (Allgemeinbildung). Der fachwissenschaftliche Teil verbindet künstlerische Ansprüche – insbesondere im künstlerischen Hauptfach – mit Professionswissen in der zentralen Disziplin Musikpädagogik, sowie grundlegendem Wissen in Musikwissenschaft und Musiktheorie. ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  7. Music Education- Subject

    Das viersemestrige Masterstudium dient der fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und schulpraktischen Ausbildung für das Lehramt Musikerziehung im Sekundarbereich (Allgemeinbildung). Im Rahmen des Masterstudiums erfolgt einerseits eine Vertiefung in fachwissenschaftlicher Hinsicht, wobei Studierende Möglichkeiten vorfinden, persönliche Schwerpunkte zu setzen. Es sind folgende Module zu absolvieren: - Fachwissenschaftliches Arbeiten - Musikpädagogik / vertiefend - Musikpädagogisches Konversatorium - Masterarbeit und Begleitung ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  8. Textile Design- Subject

    Das Masterstudium vertieft die künstlerischen, fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen, die pädagogisch-wissenschaftlichen, bildungswissenschaftlichen und die schulpraktische Ausbildung hinsichtlich Professionalisierung für das Sekundarlehramt an den verschiedenen Schulen (Allgemeinbildung) und in unterschiedlich benannten Pflichtfächern des berufsbildenden Schulwesens (Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, Fachschulen für Mode). ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  9. Media Design- Subject

    Da die Studienrichtung Mediengestaltung mehrere Forschungs- und Praxisfelder umfasst, wie z. B. Medienkunstgeschichte, neue Lehr- und Lernkulturen, Medienbildung, Medien- und Kommunikationstheorie, Creative Programming, Sound Studies, Virtualität und Immersion, Gaming sowie Interaktive Kunst, erfolgt die theoretische, methodische und praktische Auseinandersetzung mit analogen und digitalen Medien aus der Perspektive verschiedener Disziplinen. Es sind folgende Module zu absolvieren: - Einführungsmodul I, II - Fachmodul I, II - Pädagogisch-praktisches Modul I, II - Projektmodul I, II - Vertiefungsmodul I, II - Wahlpflichtmodul - Bachelorarbeit ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  10. Media Design- Subject

    Das Masterstudium Lehramt Mediengestaltung vertieft die theoretische, methodische und praktische Auseinandersetzung mit analogen und digitalen Medien aus der Perspektive verschiedener Disziplinen. Dabei können Studierende Forschungs-, Entscheidungs- und Kommunikationsfertigkeiten durch individuelle Vertiefungen und Spezialisierungen in den Schwerpunktbereichen Medienbildung, Medienkunst und Medienkultur erlangen. Im Zentrum stehen medienkünstlerische, gestalterische und pädagogische Theorie und Praxis. Diese sollen als zusammenhängende und dynamische Wissens-, Experimentier- und Lernfelder im Studium und in der beruflichen Praxis verstanden und zur Anwendung gebracht werden. Es sind folgende Module zu absolvieren: - Mediengestalterische Praxis - Fachwissenschaft und Fachdidaktik Mediengestaltung - Begleitung Masterpraktikum - Masterarbeit und Begleitung ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg

Pages