• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 11590 items
  1. Health, Tourism & Sports Management

    Gesundheits- Tourismus- & Sportmanagement bildet ManagerInnen aus, die die Entwicklungen im Freizeitsektor und Gesundheitstourismus nachhaltig mitgestalten und wirtschaftlich nutzbar machen. Der Studiengang Gesundheits- Tourismus- & Sportmanagement bietet eine berufsfeldorientierte Ausbildung in einer neuartigen Kombination von Aspekten der Gesundheitsförderung und der Freizeitwirtschaft, welcher sich in vier Semester gliedern lässt. Im dritten Semester haben die Studierenden ein Forschungspraktikum zu absolvieren, um praktische Fertigkeiten auszubauen. Um das Studium erfolgreich abzuschließen, ist im vierten Semester die Masterprüfung abzulegen. Da Deutsch die Unterrichtssprache ist wird deren Kenntnis als erforderlich vorausgesetzt. ...

    Provider NameFH Joanneum GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  2. Innovation & Management in Tourism

    The programme includes the following focus areas: Innovation, management, social skills and eBusiness (students will acquire the necessary know-how to use new technologies and to use the newly emerging market chances on the internet systematically). Students can choose one of two specialisations (Hospitality Management or Destination Management). They have to write two bachelor theses, do a work placement of approximately 140 hours and pass a bachelor's examination. ...

    Provider NameFachhochschule Salzburg GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  3. Innovation & Management in Tourism (E)

    - The programme consists of the following modules: introduction, e-tourism, tourism marketing, communication, imagineering, leadership, project and innovation management, chance management, research, ethics and sustainability and foreign language (Chinese, Arabic, Russian) and culture. Students can moreover choose between the specialisation modules hospitality management and destination management. The programme concludes with a master’s thesis and a master’s examination. ...

    Provider NameFachhochschule Salzburg GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  4. Tourism and Leisure Management (E)

    The degree programme in Tourism and Leisure Management explores the business management-related challenges of tourism and leisure management. The bachelor's programme includes the following areas: “Principles of Management”, “Human Resource Management”, “Accounting”, “Managerial Accounting”, “Marketing”, “Finance and Investment”, “Controlling”, “Project Management”, “Entrepreneurship”, “Micro-Economics”, “Macro-Economics”, “Software Applications”, “E-Tourism”, “Tourism Reservation Systems”, “Law”, “Tourism and Leisure Management”, “International Tourism and Leisure Markets”, “Tourism Consumer Behaviour”, “Research Methods”, “Statistics”, “Marketing Research”, “Personality Training”, “Intercultural Competence”, “Event Management”, “Sports Tourism”, “Tourism Product Development”, “Cultural Tourism”, “Meeting Industry Management”, “Health and Spa Tourism”, “Sustainable Tourism Development” and “Destination Management”. Students have to do an internship. To complete the programme students have to write two bachelor's theses. ...

    Provider NameIMC Fachhochschule Krems GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  5. Sports Science

    Sportwissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit Problemen und Erscheinungsformen im Umfeld von Sport und Bewegung auseinandersetzt. Der Leistungsnachweis bei nicht-prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen erfolgt durch eine schriftliche oder mündliche Klausur. Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter werden anhand von der Mitarbeit sowie der Erbringung schriftlicher oder mündlicher Beiträge oder sportmotorischer Leistungsdemonstrationen benotet. Das gesamte Studium ist erfolgreich abgeschlossen, wenn alle zu absolvierenden Module bestanden sind und eine Bachelorarbeit vorliegt. Diese ist nach den wissenschaftlichen Richtlinien des Zentrums für Sportwissenschaft und Universitätssport zu verfassen und hat sich mit einschlägigen Themen des Studiums zu befassen. Wenn der Wunsch besteht, einen Teil des Studiums im Ausland abzulegen, so ist dies bei inhaltlicher Gleichwertigkeit und Umfang kein Problem. ...

    Provider NameUniversity of Vienna

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  6. Sports Science

    Die Sportwissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit Problemen und Erscheinungsformen im Umfeld von Sport und Bewegung auseinandersetzt Es ist ein Berufspraktikum im Ausmaß von 12 Woche (á 38 Arbeitsstunden) zu absolvieren. In der Trainingstherapie aufgeteilt auf die 3 Bereiche (á 4 Wochen): Innere Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparats und Erkrankungen aus den Bereichen Neurologie/Psychiatrie/Psychosomatik. Den Studienabschluss bildet die Magisterprüfung, welche in Form einer kommissionellen Gesamtprüfung vor einem Prüfungssenat abzulegen ist. Voraussetzung für die Zulassung zur Magisterprüfung ist die positive Absolvierung aller vorgeschriebenen Module und Prüfungen sowie die positive Beurteilung der Magisterarbeit. Diese selbstverfasste Arbeit dient dem Nachweis der Befähigung, wissenschaftliche Themen selbstständig sowie inhaltlich und methodisch vertretbar zu bearbeiten. Das Thema der Magisterarbeit ist aus einem der Pflichtmodule zu entnehmen. Es ist ein Praktikum von 100 Arbeitsstunden zu absolvieren. ...

    Provider NameUniversität Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  7. Sports and Human Movement Sciences

    Sportwissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit Problemen und Erscheinungsformen im Umfeld von Sport und Bewegung auseinandersetzt. Die Gliederung des Bachelorstudiums Sport- und Bewegungswissenschaft erfolgt in Form von Fächern. Ein Fach besteht aus mehreren thematisch zusammenhängenden Lehrveranstaltungen. Der Leistungsnachweis in prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen erfolgt nicht nur durch eine punktuelle Prüfung am Ende der Lehrveranstaltung, sondern auch aufgrund der Mitarbeit sowie der Erbringung schriftlicher oder mündlicher Beiträge oder sportmotorischer Leistungsdemonstrationen während der Lehrveranstaltung. Das Bachelorstudium ist abgeschlossen, wenn alle vorgesehenen Lehrveranstaltungen positiv absolviert wurden und eine Bachelorarbeit vorliegt. Diese selbsterstellte Arbeit ist im Rahmen der wissenschaftlichen Richtlinien des interfakultären Fachbereichs Sport- und Bewegungswissenschaft zu verfassen und hat sich mit einschlägigen Themen des Bachelorstudiums zu befassen. ...

    Provider NameUniversity of Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  8. Sports and Human Movement Sciences

    Die Sport- und Bewegungswissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit Problemen und Erscheinungsformen im Umfeld von Sport und Bewegung auseinandersetzt. Der Leistungsnachweis erfolgt grundsätzlich schriftlich oder mündlich, ausgenommen sind Lehrveranstaltungen mit immanenten Prüfungscharakter. In diesem Fall gibt es nicht nur eine Beurteilung mittels punktueller Prüfungen am Ende der Lehrveranstaltung, sondern auch aufgrund der Mitarbeit sowie der Erbringung schriftlicher oder mündlicher Beiträge als auch sportmotorischer Leistungsdemonstrationen. Um das Studium erfolgreich abzuschließen, ist eine Masterprüfung abzulegen, welche sich aus mehreren Teilen zusammensetzt. Voraussetzungen für die Anmeldung zur kommissionellen Masterprüfung sind der Nachweis der Ablegung der Prüfungen aller vorgesehenen Lehrveranstaltungen und die positive Beurteilung der Masterarbeit. ...

    Provider NameUniversity of Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  9. Sports and Human Movement Sciences

    Sportwissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit Problemen und Erscheinungsformen im Umfeld von Sport und Bewegung auseinandersetzt. Das Bachelorstudium ist in zwei Studienabschnitte gegliedert, welche sich aus Pflichtfächern, gebundenen Wahlfächern und freien Wahlfächern zusammensetzen. Alle Leistungsnachweise im Rahmen des Studiums werden in Form von Lehrveranstaltungsprüfungen erfolgen. Um das Studium erfolgreich abzuschließen, ist eine eigenständige schriftliche Arbeit zu verfassen. Zusätzlich sieht der Studienplan die Absolvierung eines Praktikums vor, um eine theoretische als auch praktische Ausbildung sicherzustellen. Im Zuge dessen, wird den Studierenden nachdrücklich empfohlen, ein Semester unter Nutzung der universitären Mobilitätsprogramme an einer ausländischen Universität zu absolvieren. ...

    Provider NameUniversity of Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  10. Sports and Human Movement Sciences

    Die Sport- und Bewegungswissenschaft ist eine interdisziplinäre Wissenschaft, die sich mit Problemen und Erscheinungsformen im Umfeld von Sport und Bewegung auseinandersetzt. Das Curriculum sieht die Absolvierung eines Praktikums im außeruniversitären vor und dient der Erprobung und praxisorientierten Anwendung der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Praktika können im In- und Ausland, vorzugsweise an staatlich autorisierten und anerkannten Institutionen, absolviert werden. Im Zuge dessen, wird den Studierenden jedoch empfohlen, ein Semester unter Nutzung der universitären Mobilitätsprogramme an einer ausländischen Universität zu absolvieren. Alle Prüfungen, außer der Masterprüfung, werden im Rahmen von Lehrveranstaltungsprüfungen abgehalten. Die Masterprüfung ist als kommissionelle Gesamtprüfung zu absolvieren und umfasst Teilgebiete jenes Prüfungsfaches, dem die Masterarbeit zuzuordnen ist, sowie Teilgebiete eines weiteren Prüfungsfaches. ...

    Provider NameUniversity of Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark

Pages