• EQF Home Page Icon

Learning Opportunity: Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Landwirtschaft, Ausbildungsschwerpunkt Forstwirtschaft

No translation available for Lithuanian. Showing the original language.

Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Landwirtschaft, Ausbildungsschwerpunkt Forstwirtschaft

Course Information

Zielgruppe:

Jugendliche nach Abschluss einer Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule

Kurzinfo:

Land- und forstwirtschaftliche Fachschulen vermitteln Fähigkeiten und Kenntnisse die zum Bewirtschaften eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes gebraucht werden. Die Fachbereiche und Schwerpunkte sind dabei besonders auf die landwirtschaftlichen Bedürfnisse der Region ausgerichtet. Häufig werden als Schwerpunkte und Zusatzangebote handwerkliche Zusatzausbildungen angeboten.

Reference Data

Location:
Education Level:
Thematic area:
Language:
EQF Level:
Teaching Language:
Study Type:
Duration:
More Info: 

Wichtige Ausbildungsinhalte:

Neben den allgemeinbildenden Fächern (Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen, Informatik usw.) werden in der Fachschule unter anderem die fachspezifischen Fächer Bodenkunde und Pflanzenbau, Nutztierhaltung, Obstbau, Waldwirtschaft, Landtechnik und Baukunde, Ökologie und Umweltgestaltung, Buchhaltung und Steuerrecht, Betriebswirtschaft und Unternehmensführung usw. unterrichtet.

Eine weitere Spezialisierung erfolgt in den jeweiligen Fachbereichen und Schwerpunkten.

Im Rahmen der Ausbildung sind verpflichtende Betriebspraktika zu absolvieren.

 

Anmeldung: erfolgt ab dem ersten Tag der Semesterferien, bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien, unter Vorlage des Originals der Schulnachricht der 4. Klasse.

 

Weitere Berechtigungen:

  • Facharbeiterbrief in der Hauptfachrichtung
  • Anrechnung von Lehrzeiten in gewerblichen Lehrberufen
  • erleichterter Zugang zu Meisterprüfungen
  • Zugang zu Aufbaulehrgängen und berufsbildenden höheren Schulen
  • Ersatz der Unternehmerprüfung
  • Berechtigung zum Zugang zu Landwirtschaftlichen Förderungsprogrammen
Duration Information: 

3 Jahre

NQF Level: 
4
Access requirements: 

positiver Abschluss der 8. Schulstufe

 

Provider Information

Provider Name: 
Landwirtschaftliche Berufs- und Fachschule Schlierbach
Provider Contact Info: 

Adresse: 4553 Schlierbach, Klosterstraße 11
Oberösterreich
Telefon: +43 (0)7582 / 812 23 -0
Fax: +43 (0)732 / 77 20 -258689
Email: lwbfs-schlierbach.post@ooe.gv.at
Webseite: http://www.landwirtschaftsschule.at/

Qualifications Awarded

Reference Data

Qualification Awarded:
see Description
Qualification awarded description:

Abschluss:

Abschlussprüfung


Berechtigung:

  • abgeschlossene Berufsausbildung (FacharbeiterInnenqualifikation nach Praxiszeit)
  • einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung

 

Informationen zur Gewerbeordnung einschließlich konkreter Zugangsvoraussetzungen findet man z. B. im Portal der Berufsbildenden Schulen unter www.gewerbeordnung.at.