• EQF Home Page Icon

Search

Search

Search results

Search found 152144 items
  1. Biomedical Engineering Sciences (E)

    The discipline Biomedical Engineering Science addresses the importance of healthcare, institutional healthcare and medical research at the interface between medicine/biology and natural sciences / technology. The master’s programme lasts four semesters and includes the following subjects: Project-related teamwork, Microprocessor-based design for biomedical applications, Workflows in medicine, elective subject, EU law, Corporate management in life science technologies, Advanced English (1st semester); eHealth, Medical device and system design, Quality management, Writing skills for biomedicine, Project management and Leadership, English writing skills, Study design and biostatistics (2nd semester); Clinical engineering, Advanced analysis of biomedical data, Methods of scientific research, Economics and marketing (3rd semester); master's seminar, master’s thesis (4th semester). In the third semester students have to do an internship. Students have to write a master’s thesis. ...

    Provider NameFachhochschule Technikum Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  2. Bioprocess Technology

    Das Fach Bioverfahrenstechnik befasst sich mit der Entstehung von Produkten und Anlagen in der biopharmazeutischen Industrie, industriellen Biotechnologie, Lebensmittelindustrie und Umwelttechnologie. Von besonderer Relevanz ist die Planung und Entwicklung biotechnologischer Produktionsprozesse. Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Bioverfahrenstechnik, Regelungstechnik, Pharmakologie, Toxikologie, technische Mikrobiologie (1. Semester); Projektmanagement, Biotechnologie in Österreich, Immunologie, Entsorgungstechnologien, molekulare Biotechnologie (2. Semester); ausgewählte Kapitel des Rechts, Betriebshygiene und Sterilisation, Risiko und Sicherheit in der Mikrobiologie, biotechnologisches Seminar, Patentwesen, mechanische Energietechnik, Wärme- und Kältetechnik (3. Semester); Diplomarbeit, DiplomandInnenseminar (4. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Es sind begleitende Laborpraktika zu absolvieren. Studierende haben die Möglichkeit, bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis kennen zu lernen. Es ist eine Diplomarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFH Campus Wien University of Applied Sciences

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  3. Biotechnological Quality Management

    Das Fach Biotechnologisches Qualitätsmanagement befasst sich mit Entwicklung bzw. Realisierung kundengerechter Produkte und Leistungen sowie Optimierung der betriebsinternen Prozessqualität. Von besonderer Relevanz ist die Verbindung von technischer Fachkompetenz mit Methoden der Betriebsführung. Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: QM Strategien und Konzepte, Computereinsatz und –validierung, biotechnologische Verfahren und Produkte, Pharmakologie, Toxikologie (1. Semester); Validierung, Risikoanalyse, regulatorische Angelegenheiten der Biotechnologie, Umweltmanagement, Medizinprodukte, statistische Versuchsplanung (2. Semester); Projektarbeit Bioverfahrenstechnik, biotechnologisches Seminar, Patentwesen, Managementtools und MitarbeiterInnenführung, Risiko und Sicherheit in der Mikrobiologie, Betriebshygiene und Sterilisation (3. Semester); Diplomarbeit, DiplomandInnenseminar (4. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Studierende haben die Möglichkeit, bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis kennen zu lernen. Es ist eine Diplomarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Campus Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  4. Dietetics

    Das Fach Diätologie befasst sich mit der vorbeugenden Beratung und der Therapie von ernährungsbedingten Erkrankungen. Der Fokus liegt auf Aufklärungsarbeit, Behandlung übergewichtiger PatientInnen und Ernährungsumstellung. Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: allgemeine Anatomie, Ernährungslehre, Biochemie, Lebensmittelkunde, Lebensmittelhygiene (1. Semester); fachspezifische Anatomie, Ernährungsphysiologie, Hygiene, Ernährungslehre 3, Verpflegungsmanagement, Hospitation, Pädagogik (2. Semester); klinische Physiologie, klinische Diätetik, wissenschaftliches Arbeiten und angewandte Methodik, Beratungstechnik (3. Semester); Klinische Physiologie 2, Befundinterpretation, Pharmakologie und Toxikologie, Ernährungsmanagement in der Kinder-und Jugendheilkunde (4. Semester); Klinische Diätetik Seminar 2, klinisches Praktikum, angewandte Diätologie (5. Semester); pädagogische Diätologie, diätologische Diagnose, Marketing, Berufs- und Medizinethik (6. Semester). Es sind begleitende Berufspraktika im Rahmen von 28 Wochen zu absolvieren. Studierende haben die Möglichkeit, bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis kennen zu lernen. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. Ein Auslandsaufenthalt wird empfohlen. ...

    Provider NameFachhochschule Campus Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  5. Electronic Engineering

    Das Fach „Elektronik/ Electronic Engineering befasst sich mit der Entwicklung, Wartung und Vermarktung elektronischer Produkte vor dem Hintergrund einer rasanten Entwicklung im elektronischen Bereich. Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Elektronische Bauelemente & Simulation, Elektroniklabor 1, digitale Systeme und Computerarchitektur, Programmieren (1. Semester); Sensorik & Messtechnik, Signale und Systeme, Analoger Schaltungsentwurf, Systemprogrammieren & Applikationsentwicklung, Zeit- & Selbstmanagement (2. Semester); digitale Signalverarbeitung, Datenkompression & Codierung, Audiotechnik, Embedded Systems Software Design, Arbeiten im Team (3. Semester); Signalprozessoren, digitale Übertragungsverfahren, Echtzeitbetriebssysteme (4. Semester); objektorientierte Softwareentwicklung, Hochfrequenztechnik, Business Communication (5. Semester); Veränderungsmanagement & Moderation, Projektkalkulation & Life Cycle Design, Prozess- & Projektsimulation (6. Semester). Im 6. Semester absolvieren Studierende ein 13-wöchiges Berufspraktikum. Es ist möglich, ein Semester an einer ausländischen Hochschule zu verbringen. Es sind zwei Bachelorarbeiten anzufertigen. ...

    Provider NameUniversity of Applied Sciences Technikum Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  6. Bioengineering

    Im Zentrum des Faches Bioengineering steht der Weg vom Gen zum Produkt. Von besonderer Relevanz sind Entwicklung, Produktion, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung in den Bereichen Biotechnologie und Lebensmittelindustrie. Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Analytische Chemie, allgemeine Zellbiologie, angewandte Physik (1. Semester); organische Chemie, Stöchiometrie, Mikrobiologie (2. Semester); angewandte Statistik, Verfahrenstechnik, Einführung in die Bioinformatik (3. Semester); Molekulare Genetik, Biochemie-Methoden, Betriebswirtschaftslehre (4. Semester); Betriebshygiene, Mess- und Regelungstechnik, Bioethik (5. Semester); Umweltbiotechnologie, Grundlagen des Anlagenbaus, Fermentation Laborpraktikum (6. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Es ist ein achtwöchiges Praktikum zur Sammlung von Berufserfahrung zu absolvieren. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Campus Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  7. Bioinformatics

    Das Fach Bioinformatik befasst sich mit der Beantwortung biologischer Fragestellungen mit Methoden der Informatik. Im Mittelpunkt steht die Analyse von Zellen und eine mehrdimensionale Darstellung und Verknüpfung der Daten. Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Softwareentwicklung, Betriebssysteme und Netzwerke, Applikationen der Bioinformatik, Chemieinformatik, Grundlagen Algorithmen (1. Semester); Projektmanagement, neue Software in der Bioinformatik, statistische Methoden, Aufbau von Datenbanken (2. Semester); Sequenzvergleich und Funktionsvorhersage, Managementtools und MitarbeiterInnenführung, High Throughput Technologien, Microarrays (3. Semester); Diplomarbeit, DiplomandInnenseminar (4. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Studierende haben die Möglichkeit, bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis kennen zu lernen. Es ist eine Diplomarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Campus Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  8. Biomedical Engineering

    Das Fach Biomedical Engineering verbindet die Design- und Problemlösungskompetenzen des Ingenieurwesens mit der Medizin und Biologie. Ziel ist die Verbesserung der individuellen Lebensqualität. Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: medizinische Physik, Physiklabor, Chemielabor, Mathematik 1 (1. Semester); Biochemie & Molekularbiologie, medizinische Elektronik, Anatomie und Physiologie (2. Semester); Pathophysiologie, Anästhesie, Analgesie und Intensivmedizin, Radiation Medicine, Labor instrumentelle Analytik (3. Semester); Versuchsplanung, biologische Regelungen, Englisch, Präsentationstechniken & Bewerbung, Wahlmodul (4. Semester); Ethik in Technik und Medizin, Konfliktmanagement, Betriebswirtschaftslehre, spezielle Rechtskunde (5. Semester); Seminar Bachelorarbeit, Berufspraktikum (6. Semester). Es besteht die Möglichkeit eines Auslandssemesters während des 4. oder 5. Semesters. Im 6. Semester ist ein Berufspraktikum im In- oder Ausland zu absolvieren. Es sind zwei Bachelorarbeiten anzufertigen. ...

    Provider NameFachhochschule Technikum Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  9. Biomedical Science

    Das Fach Biomedizinische Analytik befindet sich an der Schnittstelle zwischen Medizin, Naturwissenschaften und technischen Disziplinen. Von besonderer Relevanz sind Prävention, Diagnosefindung, Verlaufskontrolle, Therapieüberwachung und Rehabilitation. Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Anatomie, Physiologie, Zellbiologie, Mikroskopie (1. Semester); Pathologie, Biochemie und Pathobiochemie, klinische Chemie, Hämatologie, Histologie (2. Semester); Zytologie, Immunologie, Molekularbiologie, instrumentelle Analytik, wissenschaftliches Arbeiten und angewandte Methodik (3. Semester); Pharmakologie und Toxikologie, Nuklearmedizin und Strahlenschutz, Zellkultur, Immunhämatologie, Psychologie (4. Semester); Bachelorprojekt Seminar, Berufspraktikum Seminar (5. Semester); Medizinethik, Kommunikation, Gesundheitswesen und Gesundheitsökonomie, Labororganisation (6. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland werden empfohlen. Es sind begleitende Berufspraktika zu absolvieren. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameFH Campus Wien University of Applied Sciences

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  10. Business Administration & Psychology

    Das Fach Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie befasst sich mit psychologischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen sowie rechts- und volkswirtschaftlichem Know-How. Mit der Kombination der zwei Fächer Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie ist ein disziplinübergreifendes Konzept verbunden. Das Bachelorstudium umfasst die Module Wirtschaft und Recht (Systeme des Rechnungswesens, Finanzierung und Investition, Volkswirtschaft, Unternehmenssteuerung und Consulting, Recht), Grundlagen der Psychologie (Allgemeine Psychologie, Sozialpsychologie, Differenzielle Psychologie, Psychologisch- diagnostische Verfahren), Wirtschaft und Psychologie fachübergreifend (Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie, Methodenlehre und Statistik, Management Arbeits- und Organisationspsychologie, Marketing und marktökonomische Psychologie, alternativ Vertiefung Human Resource Management oder Marketing/ Research Management) sowie Management-Skills/ Bachelor (Schlüsselqualifikationen, Business Communications, 2. Fremdsprache, Bachelor und Praktikum). Im Rahmen des Praxismoduls sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameFerdinand Porsche FernFH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich

Pages