• EQF Home Page Icon

Learning Opportunity: Environment and Bio-Resources Management

No translation available for Icelandic. Showing the original language.

Environment and Bio-Resources Management

Course Information

Umwelt- und Bioressourcenmanagement untersucht und löst komplexer Problemstellungen im Spannungsfeld zwischen natürlichen Systemen und menschlichen Handlungsweisen.
Im Rahmen des Masterstudiums sind die drei Pflichtmodule „Methodische Grundlagen und Werkzeuge“, „Sozioökonomische Grundlagen“ und Interdisziplinäre Seminare zu absolvieren. Daneben stehen die sechs Wachfachmodule „Integrale Landnutzung“, „Wassermanagement“, „Abfall- und Kreislaufwirtschaft“, „Erneuerbare Energien“, „Ländliche Entwicklung“ sowie „Management atmosphärischer Ressourcen“ zur Spezialisierung der angehenden ExpertInnen des Bio- und Ressourcenmanagements zur Auswahl. Die Betreuung der Studierenden bei der Masterarbeit erfolgt durch jene Universitätslehrende, die das Thema vorgeschlagen haben. Die Masterprüfung besteht aus dem positiven Abschluss aller benötigten Fächer und einer mündlichen, kommissionellen Prüfung. Inhaltlich bezieht sie sich auf das Fach, dem das Thema der Masterarbeit entstammt und einem weiteren Schwerpunktfach, das in Absprache mit dem Studierenden festgelegt wird.

Reference Data

Location:
Education Level:
Thematic area:
Language:
Teaching Language:
Duration:
Non preferred term: 
Environment and Bio-Resources Management
Duration Information: 

4 Semester / 120 ECTS*

Credits: 

4 Semester / 120 ECTS*

Provider Information

Provider Name: 
University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna

Qualifications Awarded

Reference Data

Qualification Awarded:
Diplomingenieur/in, Dipl.-Ing.