• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 57 items
  1. Computer Science

    Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Mathematik 1, Physik 1, Einführung Informatik (1. Semester); Mathematik für Informatiker, Datenbank Grundlagen, Netzwerke und Betriebssysteme (2. Semester); Statistik für Informatiker, webbasierte Programmierung (3. Semester); Add-in Programmierung, Informatik Spezialisierung, English for Engineers (4. Semester); Fortgeschrittene Datenbanktechnologien, IT-Sicherheit, serviceorientierte Architekturen (5. Semester); Begleitseminar, Berufspraktikum/ Bachelorarbeit (6. Semester). Das dritte Semester kann als Auslandsaufenthalt an einer Partneruniversität absolviert werden. Ein Berufspraktikum findet im 6. Studiensemester statt und muss mindestens 12 Wochen dauern. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. Das Studium wird mit einer kommissionellen Bachelorprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameFachhochschule Wiener Neustadt GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  2. Systems Engineering

    Systems Engineering kombiniert Mechanik und Elektronik unter Verwendung moderner Informationstechnologie auf innovative Art und Weise, um intelligente Geräte zu planen und zu realisieren. Abgesehen von Inhalten zu den einzelnen Vertiefungsrichtungen sind Lehrveranstaltungen aus den folgenden Bereichen zu absolvieren: Mathematik und Informatik, wissenschaftliche Grundlagen, Elektronik, Management, Fremdsprachen sowie Signale und Systeme. Des Weiteren muss im Rahmen des Studiums ein Berufspraktikum und ein Projektjahr absolviert werden. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  3. Network and Communication Engineering

    Der Studiengang Netzwerk- & Kommunikationstechnik ist für Menschen entwickelt worden, die sich für Telekommunikation, Informatik und vernetzte Systeme interessieren. Neben den Grundlagenfächern und den Fächern der Vertiefungsrichtungen ist im Rahmen des Studiums ein Berufspraktikum im Ausmaß von 13 Wochen zu absolvieren. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  4. Medical Information Technology- Medical Engineering

    Die AbsolventInnen des Bachelorstudienganges Medizinische Informationstechnik verfügen über Kenntnisse, die es ihnen ermöglichen, Organisationsstrukturen und Prozesse in Medizin, Pflege und Verwaltung zu verstehen, neu zu gestalten und diese in einen wirtschaftlichen Gesamtkontext zu setzen. Im ersten Semester liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf der Vermittlung von Grundlagen. Darauf aufbauend werden die für das Studium spezifischen Inhalte der Medizininformatik und Medizintechnik vermittelt. Im sechsten Semester ist ein Berufspraktikum im Ausmaß von 15 Wochen vorgesehen. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  5. Geoinformation and Environmental Technologies

    The Geoinformation programme teaches the basics and the systematic application of modern geoinformation technologies such as GPS (Global Positioning System), satellite remote sensing and spatial databases. Apart from the specialisation subjects courses in the following areas must be studied: geographical information sciences and technologies, information technology, mathematics/statistics, economics/management/law, communication/presentation as well as languages and project. Moreover, two bachelor theses must be written and a 12-week internship must be done. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  6. IT Infrastructure Management

    Das Bachelorstudium verfolgt das Ziel, IT-ExpertInnen auf dem neuesten Stand der Technik aus- und weiterzubilden. In diesem Studium sind Sie richtig, wenn Sie an modernen Computersystemen, Netzwerken und dem Internet-of-Things interessiert sind. Das Bachelorstudium gliedert sich in drei Studienjahre. Das erste Studienjahr umfasst die Module Propädutikum, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, IKT-Architekturen, Fachsprache Englisch, Grundlagen der Informatik, Sozialkompetenz sowie Mathematik und Logik. Das zweite Studienjahr besteht aus den Modulen IT-Technologien, IKT-Architekturen (Netzwerkmanagement), IT-Management, Informationsrecht, systemnahe Softwarem, Sozialkompetenz (Genderstudien, Moderation) und Kommunikation Englisch. Im dritten Studienjahr sind die Module Berufspraktikum, Seminar zum Berufspraktikum, systemnahe Software und wissenschaftliches Arbeiten zu absolvieren. Es kann zwischen den Spezialisierungsfächern Sicherheitsmanagement und Verteilte Systeme gewählt werden. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. Das Studium wird mit einer Bachelorprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameFachhochschule Burgenland GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Burgenland
  7. Information and Computer Engineering

    Information and Computer Engineering (Telematik) ist eine Kombination der Fachbereiche Telekommunikation und Informatik. Sie befasst sich überwiegend mit Informations- und Telekommunikationsnetzen und -systemen. Beispiele hierfür wären das Internet oder Telefon- und Mobilfunknetze. Das Studium gliedert sich in zwei Abschnitte, wobei der erste Abschnitt (Orientierungsjahr) einführende, der zweite vertiefende Lehrveranstaltungen enthält. Der Anteil der Pflichtfächer liegt insgesamt bei 90%, wobei sich diese in vier primäre Bereiche verteilen: technische und naturwissenschaftliche Grundlagen (Mathematik, Physik, Signalverarbeitung, Systemtechnik), Elektro- und informationstechnische Fächer, Informatik und praktische Ingenieur-Arbeitstechniken (Projektmanagement, Rhetorik, Präsentation etc.). Im Verlauf des Studiums ist eine wissenschaftliche Arbeit als Bachelorarbeit anzufertigen. ...

    Provider NameTechnische Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  8. Computer Engineering

    Die technische Informatik beschäftigt sich mit Grundlagen, Technologie und Anwendungen der systematischen und automatisierten Informationsverarbeitung. Sie liefert Methoden und Werkzeuge, um komplexe Systeme in Naturwissenschaft, Technik und anderen Bereichen des menschlichen Lebens beherrschen zu können, und setzt dazu sowohl mathematisch-formale als auch ingenieurwissenschaftliche Arbeitsweisen ein. Da die erste Phase der Bachelor Informatikstudien der TU-Wien die gleichen Fächer beinhaltet, lässt sich bis zu einem bestimmten Studienfortschritt problem-/verlustlos zwischen diesen wechseln. Diese Grundkurse umfassen Einführungsfächer zu Informatik, deren gesellschaftlichem Kontext, Mathematik, Programmieren und wissenschaftlichem Arbeiten. Die Wahl des Bachelorstudiums (Schwerpunkt) schränkt die Möglichkeiten bezüglich jedes Informatik-Masterstudiums grundsätzlich nicht ein, eventuell sind jedoch bestimmte Pflichtfächer des zum Master gehörigen Bachelors nachzuholen. ...

    Provider NameVienna University of Technology

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  9. Software Development and Business Management

    Softwareentwicklung-Wirtschaft beschäftigt sich mit Grundlagen, Technologie und Anwendungen der systematischen und automatisierten Informationsverarbeitung. Sie liefert Methoden und Werkzeuge, um komplexe Systeme in Naturwissenschaft, Technik und anderen Bereichen des menschlichen Lebens beherrschen zu können und setzt dazu sowohl mathematisch-formale als auch ingenieurwissenschaftliche Arbeitsweisen ein. Das Studium gliedert sich in die Module „Grundlagenfächer und Einführung in das Studium“, „Softwareentwicklung“, „Informationsverarbeitung“, „Aus dem Management“ und „Softskills mit Humanwissenschaften, Seminar, Projekt und Bachelorarbeit“. Es beinhaltet zudem ein relativ hohes Ausmaß an freien Wahlfächern. Im Verlauf des Studiums ist eine wissenschaftliche, schriftliche Arbeit als Bachelorarbeit zu verfassen. Ein Teil der Ausbildung ist ein universitäres Praktikum in Softwareentwicklung. ...

    Provider NameTechnische Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  10. Software & Information Engineering

    Software & Information Engineering beschäftigt sich mit Grundlagen, Technologie und Anwendungen der systematischen und automatisierten Informationsverarbeitung. Sie liefert Methoden und Werkzeuge, um komplexe Systeme in Naturwissenschaft, Technik und anderen Bereichen des menschlichen Lebens beherrschen zu können, und setzt dazu sowohl mathematisch-formale als auch ingenieurwissenschaftliche Arbeitsweisen ein. Da die erste Phase der Bachelor Informatikstudien der TU-Wien die gleichen Fächer beinhaltet, lässt sich bis zu einem bestimmten Studienfortschritt problem-/ verlustlos zwischen diesen wechseln. Diese Grundkurse umfassen Einführungsfächer zu Informatik, deren gesellschaftlichem Kontext, Mathematik, Programmieren und wissenschaftlichem Arbeiten. Die Wahl des Bachelorstudiums (Schwerpunkt) schränkt die Möglichkeiten bezüglich jedes Informatik-Masterstudiums grundsätzlich nicht ein, eventuell sind jedoch bestimmte Pflichtfächer des zum Master gehörigen Bachelors nachzuholen. ...

    Provider NameVienna University of Technology

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien

Pages