• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 1062 items
  1. Art & Science (E)

    The degree programme Arts & Science deals with the relationships between different artistic and scientific representational cultures and the interactions between the arts and natural sciences. The master's programme lasts four semesters and contains the following subjects, amongst others: Interdisciplinary practice / project work art & science, art & science: methods of transdisciplinary research and applied representation techniques (experimental cultures, visualisation cultures, artistic and art-technological principles, humanities and cultural studies, interdisciplinary theory seminar art & science). Compulsory elective subjects from the areas of electron microscopy, science visualisation, biology, technology, media art, photography, painting, graphic reproduction, etc., computer graphics or medical sciences are to be studied. Students have to write a master's thesis from an artistic or scientific field. ...

    Provider NameUniversität für angewandte Kunst Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  2. Camera Technology and Cinematography

    The degree programme Camera Technology and Cinematography focuses on the imparting of knowledge about camera technology and cinematography. In the framework of the degree programme three work placements must be done, one in camerawork in a feature film and in a documentary, a camera assistance and a compositing placement. The degree programme concludes with a master thesis consisting of two parts: an artistic-practical work and a written theoretical explanation of it, and an examination before a committee, in which the artistic-practical work is presented and an oral question-and-answer session about it. ...

    Provider NameUniversity of Music and Performing Arts Vienna

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  3. Screenplay Writing and Dramaturgy

    The focus of the degree programme “Screenplay Writing and Dramaturgy” is on imparting knowledge about screenplay writing and dramaturgy. In the framework of the degree programme practical assignments must be done, namely the writing of screenplays for several short films and one 90-minute film. The degree programme concludes with a master’s thesis consisting of two parts: an artistic-practical assignment (screenplay for a feature-length film) and a written theoretical explanation of it and a written theoretical paper. Moreover, an examination before a committee must be sat, in which the artistic-practical work is presented and an oral question-and-answer session about it takes place. ...

    Provider NameUniversity of Music and Performing Arts Vienna

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  4. Digital Art – Compositing

    In the framework of the degree programme three work placements must be done. The degree programme concludes with a master thesis consisting of two parts: an artistic-practical work and a written theoretical explanation of it, and an examination before a committee, in which the artistic-practical work is presented and an oral question-and-answer session about it. ...

    Provider NameUniversität für Musik und darstellende Kunst Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  5. Elementary Music and Movement Education

    Das Studium der Elementaren Musik- und Bewegungspädagogik befasst sich mit Zusammenhängen von Musik und Mensch in Aneignungs- und Vermittlungsprozessen. Dadurch ergeben sich neue Perspektiven der Erziehung, der Bildung, des Lehrens, des Lernens und der Gestaltung des Unterrichts. Die von der Universität Mozarteum angebotenen Lehrveranstaltungen sind aufbauend zu studieren. Voraussetzung für die Anmeldung zu Lehrveranstaltung ist die positive Absolvierung der jeweiligen Lehrveranstaltung mit der niedrigeren Ziffer. Um den Studierenden eine baldige Schwerpunktsetzung zu ermöglichen, erfolgt die Einteilung in Pflichtfächer, Wahlfächer und freie Wahlfächer. Die abschließende Masterprüfung setzt sich aus sämtlichen positiv absolvierten Lehrveranstaltungsprüfungen sowie einer kommissionellen Prüfung zusammen, als auch einer schriftlichen Dokumentation des Fachgebiets der Masterarbeit. ...

    Provider NameUniversität Mozarteum Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  6. Elementary Music and Dance Education

    Das Studium der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik befasst sich mit Zusammenhängen von Musik und Mensch in Aneignungs- und Vermittlungsprozessen. Dadurch ergeben sich neue Perspektiven der Erziehung, der Bildung, des Lehrens, des Lernens und der Gestaltung des Unterrichts. Die von der Universität Mozarteum angebotenen Lehrveranstaltungen sind aufbauend zu studieren. Voraussetzung für die Anmeldung zu Lehrveranstaltung ist die positive Absolvierung der jeweiligen Lehrveranstaltung mit der niedrigeren Ziffer. Um den Studierenden eine baldige Schwerpunktsetzung zu ermöglichen, erfolgt die Einteilung in Pflichtfächer, Wahlfächer und freie Wahlfächer. Die abschließende Masterprüfung setzt sich aus sämtlichen positiv absolvierten Lehrveranstaltungsprüfungen sowie einer kommissionellen Prüfung zusammen, als auch einer schriftlichen Dokumentation des Fachgebiets der Masterarbeit. ...

    Provider NameUniversität Mozarteum Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  7. Industrial Design

    Industrial Design steht am Scheideweg zwischen oberflächlichem Styling und technologischwissenschaftlicher Innovation mit multidisziplinären Wissensansätzen und deren Interdependenzen. Als Weiterentwicklung des Design-Begriffes nennt sich die neue Richtung „scionic“, um die Intention zu bezeichnen, aus Vorbildern der Natur wissenschaftlich forschend Inspirationen zu generieren. Im 1. Studienabschnitt werden die Grundlagen des Designs vermittelt und Schwerpunkt auf die Fächer „Industrial Design“ (Designentwurf), „Technologie“, „Theorie“ und „Transfer“ gelegt. Der 2. Studienabschnitt dient dann einer Fächervertiefung mit der Möglichkeit individueller Schwerpunktsetzung. Für den 2. Abschnitt wird ein Auslandssemester an einer der Partneruniversitäten empfohlen. Das Studium wird durch eine Diplomarbeit und zwei Diplomprüfungen abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversity of Applied Arts Vienna

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  8. Industrial Design

    Industrial Design steht am Scheideweg zwischen oberflächlichem Styling und technologischwissenschaftlicher Innovation mit multidisziplinären Wissensansätzen und deren Interdependenzen. Als Weiterentwicklung des Design-Begriffes nennt sich die neue Richtung „scionic“, um die Intention zu bezeichnen, aus Vorbildern der Natur wissenschaftlich forschend Inspirationen zu generieren. Vier Wissensbereiche bilden die synergetische Plattform der integrierten Entwurfs- und Gestaltungsausbildung: „Scionic“, „Computer Aided Industrial Design“, „Material und Umwelttechnologie“ und „Ergonomie“. Das Studium ist als Projektstudium organisiert. Wahlfächern können auch im Ausland belegt werden. Das Studium wird durch eine Masterarbeit und einer Masterprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversity of Arts and Industrial Design Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  9. Music Education- Voice and Instruments

    Das Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik dient der Berufsvorbildung auf einschlägige pädagogische Tätigkeiten im freien Beruf, an Musikschulen und ähnlichen Bildungseinrichtungen, sowie an Universitäten, Hochschulen und anderen postsekundären Lehranstalten. Das Masterstudium gliedert sich in diverse Pflichtfächer (z.B.: Ensembleprojekt, Begleitpraxis, Tonsatz für Musikpädagogen, Strukturanalyse und Repertoirekunde, Grundlagen der Instrumental- und Gesangspädagogik) und eine große Auswahl von Wahlfächern. Die kommissionelle Masterprüfung besteht aus drei Teilen. Der erste Teil umfasst das zentrale künstlerische Fach, der zweite Teil stellt eine Prüfung unter instrumental-(gesangs)didaktischem Aspekt dar, der dritte Teil besteht aus einer mündlichen Prüfung über das Fachgebiet der wissenschaftlichen Masterarbeit. ...

    Provider NameUniversity of Music and Performing Arts Vienna

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  10. Music Education- Voice and Instruments

    Das Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik dient der Berufsvorbildung auf einschlägige pädagogische Tätigkeiten im freien Beruf, an Musikschulen und ähnlichen Bildungseinrichtungen sowie an Universitäten, Hochschulen und anderen postsekundären Lehranstalten. Dieses Studium wird in foglenden Instrumenten angeboten: Akkordeon, Basstuba, Blockflöte, Cembalo, Diatonische Harmonika, Fagott, Gesang, Gitarre, Hackbrett, Harfe, Horn Klarinette, Klavier, Kontrabass, Oboe, Orgel, Posaune, Querflöte, Saxophon, Schlaginstrumente, Tiroler Volksharfe, Trompete, Viola, Violine, Violoncello, Zither Es ist eine Masterarbeit zu verfassen. Das Thema ist einem der im Curriculum festgelegten wissenschaftlichen Prüfungsfächer (Pädagogik, Theorie der Musik, Musikgeschichte) zu entnehmen. Die kommissionelle Masterprüfung besteht aus drei Prüfungsteilen: der Prüfung aus dem „Zentralen Künstlerischen Fach“ (ein interner und ein öffentlicher Vortrag eines künstlerischen Programms), der Prüfung aus Didaktik des „Zentralen Künstlerischen Fachs“ (Lehrprobe mit einem bekannten, fortgeschrittenen Schüler; didaktische Fragen zur Lehrprobe; Fragen zu einem zuvor nominierten Werk aus dem Prüfungsprogramm). ...

    Provider NameUniversität Mozarteum Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg

Pages