• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 351 items
  1. Bioinformatika (Bioinformatics)

    Študij traja 3 leta in obsega 180 kreditnih točk po ECTS. Cilj študijskega programa je izobraziti diplomanta, ki bo sposoben interdisciplinarnega povezovanja vsebin študijskega programa in uporabe pridobljenih veščin za reševanje kompleksnih bioloških podatkov s ciljem razumevanja življenjskih procesov na ravni celice, organizma in okolja. S pridobljenim znanjem bodo diplomanti sposobni samostojnega ali kooperativnega dela na področju naravoslovno-matematičnih ved. Sposobni bodo analiziranja podatkov v smislu pridobivanja novih zaključkov, v dani situaciji bodo znali rešiti kompleksni biološki problem in zanj razviti ustrezne matematične modele, ter za interpretacijo rezultatov uporabiti sodobne informacijske tehnologije. Študijski program spodbuja razvoj splošnih kompetenc kot so sposobnost analize, sinteze in predvidevanja rešitev ter posledic v naravoslovju, razvoj komunikacijskih spretnosti ter sposobnosti timskega dela in dela na projektih, avtonomnost pri iskanju ustreznih informacij in umeščanje le-teh v kontekst bioinformatike. * Vir opisov študijskih programov so posamezne spletne strani izobraževalnih organizacij in zborniki (Vodnik po prvostopenjskih in enovitih magistrskih študijskih programih - Univerza v Ljubljani; Vodnik po drugostopenjskih študijskih programih – Univerza v Ljubljani; Znanje, izkušnje, izzivi, prihodnost – Univerza v Mariboru) ...

    Provider NameUniverza na Primorskem, Fakulteta za matematiko, naravoslovje in informacijske tehnologije ...

    Category: Learning Opportunities Location: Slovenia
  2. Okolje (Environment)

    Študij traja 3 leta in obsega 180 kreditnih točk po ECTS. Temeljni cilj programa je izobraziti strokovnjake, ki bodo sposobni prevzeti dela na raziskovalnih, tehničnih in upravnih področjih, ki zadevajo okolje v različnih sektorjih gospodarstva kot tudi na zakonodajnem in izvršilnem področju na lokalni in državni ravni. Program ponuja vse pomembne naravoslovne, tehniške in družboslovne vsebine, ki izhajajo iz problematike okolja, npr. onesnaževanje vode, zraka in tal, meritve v okolju, ekotoksikologijo, zdravstveno ekologijo, ravnanje z odpadki, varstvo narave, upravljanje okolja, ocenjevanje vplivov na okolje, ekonomiko okolja ter zakonodajo in komuniciranje z javnostjo. * Vir opisov študijskih programov so posamezne spletne strani izobraževalnih organizacij in zborniki (Vodnik po prvostopenjskih in enovitih magistrskih študijskih programih - Univerza v Ljubljani; Vodnik po drugostopenjskih študijskih programih – Univerza v Ljubljani; Znanje, izkušnje, izzivi, prihodnost – Univerza v Mariboru) ...

    Provider NameUniverza v Novi Gorici, Fakulteta za znanosti o okolju (School of Environmental Sciences)

    Category: Learning Opportunities Location: Slovenia
  3. Psychology (E)

    The bachelor's programme in Psychology deals with the explanation of experience and behaviour of a person, his/her development in the course of his/her life and all internal and external causes and conditions that are relevant for this. The bachelor's programme in Psychology consists of seven modules and covers the following areas: “Introduction to psychology”, “Introduction to statistics”, “Introduction to research methods”, “History, philosophy and systems of psychology”, senior seminar. Students also have to study the areas of biological and evolutionary perspectives (health, sexuality, drug addiction, physiology), clinical and counselling perspectives (abnormal psychology, personality theories, etc.), development of life expectancy (development psychology), learning and cognitive perspectives (behavioural psychology), social and intercultural perspectives (industrial, organisational, social and international psychology) and advanced research methods. ...

    Provider NameWebster Vienna Private University

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  4. Business Psychology

    Das Studium der Wirtschaftspsychologie vermittelt den Studierenden anwendungsorientierte und praxisrelevante Kompetenzen in den Bereichen Personal, Organisation, Marketing sowie Mitarbeiter- und Unternehmensführung. Das Fach Wirtschaftspsychologie bietet neben den regulären betriebswirtschaftlichen Inhalten zahlreiche spezifische Ergänzungen der Wirtschaftspsychologie. Die Ausbildung ist modulartig aufgebaut. Neben der Einführung in die Betriebswirtschaftslehre beinhalten die Module einschlägige Gegenstände wie z.B. Marketing, Personal und Organisation, Rechnungswesen, Recht, Datenverarbeitung, Wirtschaftsmathematik, Statistik und Englisch. Darüber hinaus umfasst die Ausbildung Schlüsselqualifikationen und Anwendungsorientierte Module im Bereich Wirtschaftspsychologie wie z.B. Teamentwicklung, Gesprächs- und Verhandlungstechnik, Grundlagen der Arbeits- und Organisationspsychologie, etc. Zusätzlich ist ein Wahlpflichtfache und Lehrveranstaltungen aus einem der beiden Schwerpunkten zu absolvieren: Markt- & Werbepsychologie oder Arbeits- & Organisationspsychologie. Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit und einem wissenschaftlichen Gespräch ab. Praktika sind nicht zu absolvieren. ...

    Provider NamePrivatuniversität Schloss Seeburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  5. Psychotherapy Science

    Das Bachelorstudium Psychotherapiewissenschaft ist ein Grundstudium und vermittelt die Grundlagen der psychotherapeutischen Wissenschaft. Die Basis bildet dabei die wissenschaftliche Betrachtungsweise gesunder oder pathologischer menschlicher Entwicklung. Zu Beginn des Studiums wird den Studierenden der Begriff der Psychotherapiewissenschaft erläutert. Darin werden Einblicke in die zu erwartende Thematik der Psychotherapie oder der psychosozialen Beratung gegeben. In den einzelnen Modulen wird darüber hinaus Grundlagenwissen im Hinblick auf die Funktionen des Körpers vermittelt. Die Studierenden sollen in der Lage sein, komplexe bio-psycho-soziale Zusammenhänge zu begreifen. Weitere Inhalte sind theoretische und klinische Konzepte in der Psychotherapie sowie Grundkenntnisse gängiger qualitativer und quantitativer statistischer Methoden. Ein wichtiger Bestandteil des Studiums ist die Persönlichkeitsentwicklung, die sowohl zur Entwicklung der erforderlichen beraterischen als auch psychotherapeutischen Haltung notwendig ist. Die Studierenden haben dazu ein hohes Maß an Bereitschaft zur Introspektion und Reflexion mitzubringen. Der Erwerb praktischer Kenntnisse bildet einen weiteren wichtigen Teil des Studiums. Der praktische Anteil muss von den Studierenden extern in einer Einrichtung des Gesundheits- und Sozialwesens absolviert werden. Für den Schwerpunkt Psychotherapie muss dieses Praktikum in seiner gewählten Psychotherapiemethode absolviert und reflektiert werden. Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit un ...

    Provider NameSigmund Freud Privatuniversität

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  6. Psychology

    Das Bachelorstudium Psychologie ist sowohl kulturpsychologisch als auch berufspraktisch ausgerichtet. Es wird gleichermaßen auf eine wissenschaftliche Grundausbildung sowie die Berufsqualifizierung Wert gelegt. Das Bachelorstudium Psychologie umfasstvier Kerne, die in jedem Semester miteinander verbunden sind und sich beeinflussen. Dadurch wird die Verbindung von Theorie und Praxis gewährleistet. Im Kernbereich Theorie werden ein Überblick über die historische Entwicklung und den gegenwärtigen Diskussionsstand des Faches gegeben. Im Bereich wissenschaftliche Methoden und Schlüsselkompetenzen steht die Vermittlung von Kompetenzen und Techniken der Textproduktion, der Be- und Verwertung von Ergebnissen empirischer Forschung, von Gesprächs- und Interviewtechniken, von Beobachtungstechniken und von Projektmanagement im Vordergrund. Bei den Grundlagen für inter- und transdisziplinäre Arbeit handelt es sich um Inhalte, die die Fähigkeit schulen, mit VertreterInnen anderer Disziplinen in der Berufspraxis konstruktiv zusammenzuarbeiten. Der Kernbereich psychologische Handlungskompetenzen beinhaltet psychologische Techniken und Interventionen zur eigenständigen Anwendung in unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Es ist ein sechswöchiges Praktikum zu absolvieren. Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit ab. ...

    Provider NameSigmund Freud Privatuniversität

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  7. Psychology

    Das Bachelorstudium Psychologie setzt auf eine berufsbezogene Praxisorientierung und eine zugleich fachwissenschaftlich vertiefte Ausbildung. Darin werden Kenntnisse aus Schlüsselbereichen der Psychologie, wie Methoden, Diagnostik und soziale Kompetenzen für die Praxis vermittelt. Das Studium setzt gleichwertig auf eine berufsbezogene Praxisorientierung und eine fachwissenschaftlich vertiefte Ausbildung in Schlüsselbereichen der Psychologie, wie klinische Kinderpsychologie und Kinderpsychotherapie, Gesundheitspsychologie und Notfallpsychologie sowie Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Als erster anwendungsorientierter, wissenschaftlicher Schwerpunkt wird der Bereich „Klinische Kinderpsychologie und Kinderpsychotherapie“ angeboten, der inhaltlich und praktisch mit „Kinderneurologie und Entwicklungspsychopathologie“ ergänzt wird. Der zweite anwendungsorientierte Schwerpunkt bezieht sich auf das Berufsfeld der Vorsorge und Prävention. Dabei wird Gesundheitspsychologie mit Umweltpsychologie erweitert und mit einem noch sehr neuen Forschungsbereich, der positiven Psychologie, ergänzt. Die positive Psychologie wendet sich der Erforschung dessen zu, was den Menschen widerstandsfähiger und sein Leben lebenswerter macht. Als dritten Schwerpunkt bietet das Studium die Bereiche „Arbeits- Organisations- und Wirtschaftspsychologie“ an. Diese Bereiche haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und sind wichtige zukünftige Berufsfelder für AbsolventInnen. Die Ausbildung beinhaltet ein zwölfwöchig ...

    Provider NameUMIT - University for Health Sciences, Medical Informatics and Technology

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  8. Molecular Biotechnology

    Das Fach Molekulare Biotechnologie befasst sich mit Grundlagenforschung und angewandter Forschung im Bereich Biotechnologie. Im Mittelpunkt stehen die Erfindung neuer Technologien und deren Entwicklung bis zur Produktionsreife. Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: angewandte Statistik, analytische Chemie, Zellbiologie (1. Semester); anorganische Chemie, Molekularbiologie und Genetik, Pharmakogenetik, Biochemie (2. Semester); angewandte Mathematik III, physikalische Chemie, Molekularbiologie, Qualitäts- und Prozessmanagement (3. Semester); funktionelle Genomforschung, Biochemie III, Entwicklungsbiologie (4. Semester); Humanphysiologie, Biologische Modelle, Tissue Engineering (5. Semester); Bachelorarbeit, Berufspraktikum (6. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Es ist ein Berufspraktikum zur Aneignung praktischer Erfahrung in der Anwendung theoretischer Kenntnisse zu absolvieren. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameFH Campus Wien University of Applied Sciences

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  9. Bioengineering

    Im Zentrum des Faches Bioengineering steht der Weg vom Gen zum Produkt. Von besonderer Relevanz sind Entwicklung, Produktion, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung in den Bereichen Biotechnologie und Lebensmittelindustrie. Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Analytische Chemie, allgemeine Zellbiologie, angewandte Physik (1. Semester); organische Chemie, Stöchiometrie, Mikrobiologie (2. Semester); angewandte Statistik, Verfahrenstechnik, Einführung in die Bioinformatik (3. Semester); Molekulare Genetik, Biochemie-Methoden, Betriebswirtschaftslehre (4. Semester); Betriebshygiene, Mess- und Regelungstechnik, Bioethik (5. Semester); Umweltbiotechnologie, Grundlagen des Anlagenbaus, Fermentation Laborpraktikum (6. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Es ist ein achtwöchiges Praktikum zur Sammlung von Berufserfahrung zu absolvieren. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Campus Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  10. Biomedical Science

    Das Fach Biomedizinische Analytik befindet sich an der Schnittstelle zwischen Medizin, Naturwissenschaften und technischen Disziplinen. Von besonderer Relevanz sind Prävention, Diagnosefindung, Verlaufskontrolle, Therapieüberwachung und Rehabilitation. Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Anatomie, Physiologie, Zellbiologie, Mikroskopie (1. Semester); Pathologie, Biochemie und Pathobiochemie, klinische Chemie, Hämatologie, Histologie (2. Semester); Zytologie, Immunologie, Molekularbiologie, instrumentelle Analytik, wissenschaftliches Arbeiten und angewandte Methodik (3. Semester); Pharmakologie und Toxikologie, Nuklearmedizin und Strahlenschutz, Zellkultur, Immunhämatologie, Psychologie (4. Semester); Bachelorprojekt Seminar, Berufspraktikum Seminar (5. Semester); Medizinethik, Kommunikation, Gesundheitswesen und Gesundheitsökonomie, Labororganisation (6. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland werden empfohlen. Es sind begleitende Berufspraktika zu absolvieren. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameFH Campus Wien University of Applied Sciences

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien

Pages