• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 453 items
  1. Sustainable Food Management

    In the first and second semester students have to complete six weeks of work placements each in agriculture and direct marketing. In the third and fourth semester students have to complete a total of four modules of six week-work placements each in processing and commercial companies. ...

    Provider NameFH Joanneum GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  2. Environmental Management of Mountain Areas (EMMA)

    The master’s programme offers a synthesis of natural sciences and technical knowledge and skills. The interdisciplinary programme includes the fields of alpine ecology, landscape ecology and planning, agriculture and forestry, water and waste management, geomatics as well as environmental and resources management. The offer is complemented by selected aspects of social sciences, law and economics. Students have to complete two compulsory modules – a selected topic in environmental management and the defence of the master’s thesis – and acquire 25 ECTS credits from the following elective modules: - Fundamentals of Sanitary Engineering and Waste Management - Water and Sediment Management - Waste Management - Technologies for the Management of Mountain Areas - Environmental Biotechnology - Advanced Landscape Ecology - Global Change Ecology - Stable Isotopes in Ecology - Biodiversity of Aquatic and Terrestrial Habitats - Soil Microbiology - Soil Quality and Soil Fertility – Agroecosystems - Interdisciplinary Analysis of the Environment: Situations and Problems - Interdisciplinary Excursion - Sociological Aspects in Regional Development - Natural and Water Protection in Practice - Use and Protection of Mountain Ecosystems - Quantitative Techniques and Data Analysis in Ecology - Philosophy of Science and Gender Research. ...

    Provider NameUniversität Innsbruck

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  3. Green Care

    Der Masterlehrgang Green Care richtet sich an Personen, die im pädagogischen, beraterischen, therapeutischen oder „grünen“ Umfeld tätig und Interesse am Bereich Green Care haben. ...

    Provider NameHochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  4. Agricultural Education

    Das Bachelorstudium Agrarpädagogik vermittelt fachliches Wissen im Agrarbereich und pädagogische Grundlagen. Die Ausbildung zielt auf „Quereinsteiger“ in den Lehrberuf ab, die viel Berufserfahrung und Fachkompetenz mitbringen. Die AbsolventInnen werden befähigt, als LehrerInnen in höheren Schulen oder als BeraterInnen im land- und forstwirtschaftlichen Bereich tätig zu sein. Die Lehrveranstaltungsprüfungen sind aus folgenden Bereichen zu absolvieren: • Bildungswissenschaftliche Grundlagen • Fachdidaktik • Pädagogisch-praktische Studien • Beratung, Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement ...

    Provider NameUniversity College for Agrarian and Environmental Pedagogy Vienna

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  5. Agricultural Pedagogy- Teacher Training for Agricultural and Forestry Schools

    Das Lehramtsstudium für Land- und Forstwirtschaftliche Schulen (Studiengang Agrarpädagogik) verfolgt eine gezielte Heranführung der Studierenden an agrarpädagogische Berufsfelder. Absolventinnen und Absolventen werden befähigt, Bildungs- und Beratungsaufgaben in Schulen, Institutionen und Organisationen zu gestalten und durchzuführen. . ...

    Provider NameHochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  6. Educational Managment in Rural Areas

    Im Masterstudienlehrgang Bildungsmanagement im ländlichen Raum werden Kenntnisse zur Analyse und Gestaltung des Bildungsmanagements im ländlichen Raum erworben. Aufbauend auf die einschlägige Berufsvorbildung werden wissenschaftliche Kenntnisse und Methoden sowie pädagogische Schlüsselkompetenzen vermittelt. Das Studium soll außerdem den Transfer neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die künftige Berufswelt ermöglichen. Die AbsolventInnen dieses Studiums sind in der Lage, Tätigkeiten in Bildungseinrichtungen (schulisch oder außerschulisch) im ländlichen Raum und im agrarischen Beratungsbereich wahrzunehmen. Der Masterstudienlehrgang Bildungsmanagement im ländlichen Raum wird zum Großteil als Fernstudium mit geringem Präsenzanteil angeboten. Die Lehrveranstaltungen, die Anwesenheit erfordern, werden in geblockter Form abgehalten. Im Zuge des Studiums ist mit etwa fünfzig Anwesenheitstagen zu rechnen. Die restliche Studienzeit findet in Selbststudienphasen und online mittels e-learning statt. Das Studium ist modular aufgebaut und umfasst fünf Pflicht- und vier Wahlpflichtmodule (aus sieben wählbaren). Innerhalb der verschiedenen Angebote an Wahlpflichtmodulen ist eine Spezialisierung im Wahlpflichtmodul sieben „Frei Profilbildung“ möglich. Das Studium umfasst eine wissenschaftliche Abschlussarbeit („Masterthese“) und eine „Defensio“, die Verteidigung dieser. Die Absolvierung eines Pflichtpraktikums ist nicht erforderlich. ...

    Provider NameHochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  7. Environmental Education- Teacher Training for (at Technical and Vocational Schools and Colleges

    Das Lehramtsstudium für berufsbildende mittlere und höhere Schulen (Studiengang Umweltpädagogik) verfolgt eine gezielte Heranführung der Studierenden an pädagogische Berufsfelder. Die Ausbildung vermittelt fachliches und pädagogisches Wissen im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich und befähigt die AbsolventInnen, als LehrerInnen in höheren Schulen oder als BeraterInnen in Organisationen tätig zu sein. ...

    Provider NameHochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  8. Spatial Information Management (E)

    Spatial Information Management offers a universal solution framework for many fields of application areas like Natural Hazards Risk Management, Site Potential Analysis, Infrastructure Planning, Water Resource Management or Traffic Simulation and Modelling. Apart from the courses in the focus areas the curriculum includes courses in the following areas: Fundamentals in GIS, Mathematics and Computer Science, Geodata Management, Spatial Decision Support Systems, Spatial Statistics & Optimization, Operations Research, Spatio-Temporal Databases, Scientific Communication, Entrepreneurship, Visualization, Geosimulation and Project. Moreover, students have to write a master’s thesis. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  9. Lehre Labortechnik- Hauptmodul Biochemie

    Zielgruppe: Jugendliche mit erfüllter Schulpflicht, meist im Alter von 15 bis 19 Jahren Kurzinfo: Die Lehrausbildung (= duale Ausbildung) erfolgt überwiegend in einem Betrieb (Lehrbetrieb). Etwa 20 % der Ausbildungszeit verbringen die Lehrlinge in der Berufsschule. Im Lehrbetrieb erlernt der Lehrling den gewählten Beruf anhand der praktischen Arbeit. In der Berufsschule wird das Allgemeinwissen vertieft und theoretisches Hintergrundwissen für den gewählte Beruf vermittelt. ...

    Provider NameBerufsschule für Chemie, Grafik und gestaltende Berufe

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  10. Lehre Labortechnik- Hauptmodul Biochemie

    Zielgruppe: Jugendliche mit erfüllter Schulpflicht, meist im Alter von 15 bis 19 Jahren Kurzinfo: Die Lehrausbildung (= duale Ausbildung) erfolgt überwiegend in einem Betrieb (Lehrbetrieb). Etwa 20 % der Ausbildungszeit verbringen die Lehrlinge in der Berufsschule. Im Lehrbetrieb erlernt der Lehrling den gewählten Beruf anhand der praktischen Arbeit. In der Berufsschule wird das Allgemeinwissen vertieft und theoretisches Hintergrundwissen für den gewählte Beruf vermittelt. ...

    Provider NameBerufsschule Linz 3

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich

Pages