• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 257 items
  1. Environmental, Process & Energy Engineering

    By choosing respective areas of specialization the students of the program can deepen their interests and obtain advanced knowledge of Plant Engineering and Operations, Chemical Engineering, Energy Engineering, or Environmental Engineering. Subjects in the Plant Engineering and Operations module are automation engineering, logistics, and plant design, with a particular focus on computer-aided design. Chemical Engineering is positioned at the intersection of chemistry and process engineering, thus addressing central issues of industrial scale-up, chemical product design, advanced catalysis, and polymer chemistry. The Energy Engineering module provides students with advanced knowledge of technologies for the efficient, safe, environmentally friendly, and economic conversion, storage, and utilization of all forms of energy. Environmental Engineering deals with technical procedures for the protection of the environment and the restoration of damaged ecosystems. - ...

    Provider NameMCI Management Center Innsbruck Internationale Hochschule GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  2. Chemistry and Technology of Materials

    Während des Studiums werden theoretische und praktische Fähigkeiten erworben, um Synthese-, Verarbeitungs- und Charakterisierungsmethoden problem- und zielorientiert anwenden zu können. Es sind das Pflichtmodul Grund und Angleichung zu absolvieren sowie fünf Module (2 an der Universität Wien, 3 an der TU Wien oder umgekehrt), und zwar: Charakterisierung von Materialien; Funktions- und Strukturmaterialien und ihre Anwendungen; Materialklassen und Synthese; Theorie und Grundlagen von Materialien und ihre Eigenschaften; und Werkstoffmechanik und Werkstoffverarbeitung. Das Studium wird mit der Diplomprüfung und der Diplomarbeit abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversity of Vienna (together with Vienna University of Technology)

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  3. Environmental Management and Ecotoxicology

    Das Fach Technisches Umweltmanagement & Ökotoxikologie befasst sich mit der Suche nach Lösungen für Umweltbelastungen (erhöhter Ressourcenverbrauch, vermehrte Produktions- und Abfallmengen) im Zuge des Wirtschaftswachstums. Das Masterstudium gliedert sich in drei Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Mess- und Versuchswesen/ Automatisierungstechnik, Abfallmanagement, Umweltchemie, Ökologie, Wahlpflichtmodul 1 (1. Semester); Anwendungen der Mess- und Umwelttechnik, Ausbreitungsrechnung, Wahlpflichtmodul 2, Mediatraining, Mediation- Konfliktmanagement-Partizipation im Umweltbereich (2. Semester); Verfahrensrecht im Umgang mit Behörden, DiplomandInnenseminar, Masterthesis (3. Semester). Es besteht die Möglichkeit, ein Semester an einer ausländischen Hochschule zu verbringen. Es ist eine Masterarbeit anzufertigen. ...

    Provider NameUniversity of Applied Sciences Technikum Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  4. Biotechnological Quality Management

    Das Fach Biotechnologisches Qualitätsmanagement befasst sich mit Entwicklung bzw. Realisierung kundengerechter Produkte und Leistungen sowie Optimierung der betriebsinternen Prozessqualität. Von besonderer Relevanz ist die Verbindung von technischer Fachkompetenz mit Methoden der Betriebsführung. Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: QM Strategien und Konzepte, Computereinsatz und –validierung, biotechnologische Verfahren und Produkte, Pharmakologie, Toxikologie (1. Semester); Validierung, Risikoanalyse, regulatorische Angelegenheiten der Biotechnologie, Umweltmanagement, Medizinprodukte, statistische Versuchsplanung (2. Semester); Projektarbeit Bioverfahrenstechnik, biotechnologisches Seminar, Patentwesen, Managementtools und MitarbeiterInnenführung, Risiko und Sicherheit in der Mikrobiologie, Betriebshygiene und Sterilisation (3. Semester); Diplomarbeit, DiplomandInnenseminar (4. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Studierende haben die Möglichkeit, bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis kennen zu lernen. Es ist eine Diplomarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Campus Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  5. Bioprocess Technology

    Das Fach Bioverfahrenstechnik befasst sich mit der Entstehung von Produkten und Anlagen in der biopharmazeutischen Industrie, industriellen Biotechnologie, Lebensmittelindustrie und Umwelttechnologie. Von besonderer Relevanz ist die Planung und Entwicklung biotechnologischer Produktionsprozesse. Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Bioverfahrenstechnik, Regelungstechnik, Pharmakologie, Toxikologie, technische Mikrobiologie (1. Semester); Projektmanagement, Biotechnologie in Österreich, Immunologie, Entsorgungstechnologien, molekulare Biotechnologie (2. Semester); ausgewählte Kapitel des Rechts, Betriebshygiene und Sterilisation, Risiko und Sicherheit in der Mikrobiologie, biotechnologisches Seminar, Patentwesen, mechanische Energietechnik, Wärme- und Kältetechnik (3. Semester); Diplomarbeit, DiplomandInnenseminar (4. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Es sind begleitende Laborpraktika zu absolvieren. Studierende haben die Möglichkeit, bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis kennen zu lernen. Es ist eine Diplomarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFH Campus Wien University of Applied Sciences

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  6. Environmental, Process & Energy Engineering

    The discipline Environmental, Process & Energy Engineering explores engineering tasks to solve energy and climate problems before the background of the strong growth of the energy, process and environmental engineering sector. The bachelor's programme lasts six semesters and includes the following subjects: Mathematics & natural sciences (statistics, physics, organic chemistry), Engineering basics and applications (technical mechanics, electrical engineering, fluid dynamics), Energy Engineering major (energy conversion, decentral energy supply systems, power plant engineering, heating and air conditioning) or Environmental Engineering major (corporate environmental management, environment law, environmental measurement engineering, sewage engineering), research & development, economic & legal aspects of engineering (controlling, project management, human resources management, business law), foreign language & interdisciplinary skills (English, team training, rhetoric & presentation). In the 5th or 6th semester students must do a 13-week internship. Selected students have the possibility to spend a semester at a partner university abroad. Students have to write two bachelor's theses. ...

    Provider NameMCI Management Center Innsbruck Internationale Hochschule GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  7. Biotechnological Processes

    Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Lehrinhalt: Bio- und Umwelttechnik (angewandte Botanik, Nutzpflanzenkunde, Mikrobiologie, Genetik und Zellbiologie, Gentechnik, Biotechnologie), Chemie (allgemeine Chemie, organische Chemie, Analytik, Chemie der Naturstoffe, Biochemie), Produktions- und Verfahrenstechnik (Maschinenkunde, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Computertechnik, Verfahrenstechnik, Technologie pflanzlicher Rohstoffe), naturwissenschaftliche Grundlagen (Mathematik, Statistik, Physik, angewandte Statistik, wissenschaftliches Arbeiten) und Management (Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Arbeitsrecht, Grundlagen des Wirtschaftens, Logistik, Qualitätsmanagement in der Praxis, Industriepraxis, Projektmanagement). Ein Auslandssemester an einer der Partneruniversitäten wird unterstützt. Es ist ein Berufspraktikum im In- oder Ausland zu absolvieren. Es ist eine Bachelorarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Wiener Neustadt GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  8. Biotechnological Processes

    Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Chemie (Probenaufbereitung, spezielle Analytik, Chemometrie, Bioanalytik), Produktions- und Verfahrenstechnik (Verfahrenstechnik, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Prozessanalytik), Bio- und Umwelttechnik (molekulare Analytik) sowie Management (Registrierung, Patent- und Lizenzwesen, QM- Systeme in Biotech und Pharmazeutik, Marketing und Vertrieb, Projektfinanzierung, Organisation im Unternehmen). Im Rahmen von Spezialisierungen sind zwei der vier Module Zellfabrik und Prozessanalytik, Umwelttechnik und Umweltmonitoring, Qualität in Lebens- und Futtermitteln und Biogene Wirkstoffe zu belegen. Es ist eine Masterarbeit anzufertigen. ...

    Provider NameFachhochschule Wiener Neustadt GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  9. Lehre Labortechnik- Hauptmodul Biochemie

    Zielgruppe: Jugendliche mit erfüllter Schulpflicht, meist im Alter von 15 bis 19 Jahren Kurzinfo: Die Lehrausbildung (= duale Ausbildung) erfolgt überwiegend in einem Betrieb (Lehrbetrieb). Etwa 20 % der Ausbildungszeit verbringen die Lehrlinge in der Berufsschule. Im Lehrbetrieb erlernt der Lehrling den gewählten Beruf anhand der praktischen Arbeit. In der Berufsschule wird das Allgemeinwissen vertieft und theoretisches Hintergrundwissen für den gewählte Beruf vermittelt. ...

    Provider NameBerufsschule für Chemie, Grafik und gestaltende Berufe

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  10. Lehre Labortechnik- Hauptmodul Biochemie

    Zielgruppe: Jugendliche mit erfüllter Schulpflicht, meist im Alter von 15 bis 19 Jahren Kurzinfo: Die Lehrausbildung (= duale Ausbildung) erfolgt überwiegend in einem Betrieb (Lehrbetrieb). Etwa 20 % der Ausbildungszeit verbringen die Lehrlinge in der Berufsschule. Im Lehrbetrieb erlernt der Lehrling den gewählten Beruf anhand der praktischen Arbeit. In der Berufsschule wird das Allgemeinwissen vertieft und theoretisches Hintergrundwissen für den gewählte Beruf vermittelt. ...

    Provider NameBerufsschule Linz 3

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich

Pages