• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 13495 items
  1. Informatics and Informatics Management

    Im Lehramtsstudium Informatik und Informatikmanagement werden einerseits pädagogische und fachdidaktische Inhalte vermittelt und andererseits im fachlichen und wissenschaftlichen Bereich des Faches Informatik. Es sind Lehrveranstlatungsprüfungen aus folgenden Modulen abzulegen: - Grundkompetenz Programmieren - Wissenschaftliche und gesellschaftsrelevante Kompetenzen - Didaktik, Methodik und Schulpraxis - Vertiefte Modellierung - Software Infrastruktur - Verteilte Informationssysteme - Formale Grundlagen der Informatik - Technische Informatik - IT Anwenderkompetenzen - Bahelorarbeit - Wahlfächer ...

    Provider NameUniversity of Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  2. Informatics und Informatics Management

    Im Lehramtsstudium Informatik und Informatikmanagement werden einerseits pädagogische und fachdidaktische Inhalte vermittelt und andererseits im fachlichen und wissenschaftlichen Bereich des Faches Informatik. ...

    Provider NameUniversity of Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  3. Electronics and Information Technology

    Informationselektronik umfasst die Bereiche Elektrotechnik, Informatik, Physik und Mathematik und beschäftigt sich mit dem Entwurf, der Realisierung und den Betrieb eigenständiger und eingebetteter informationsverarbeitender Systeme. Das Bachelorstudium Informationselektronik setzt sich aus den Pflichtfächern Grundlagen der Elektrotechnik, Signale und Systeme, Schaltungstechnik, Messtechnik und Automatisierungstechnik, Softwareentwicklung, technische Informatik, Algorithmen und Datenstrukturen, Mathematik und Physik zusammen. Im Wahlfachkatalog stehen die Fächer Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik, Nachrichtentechnik und Hochfrequenztechnik, Schaltungstechnik, Messtechnik und Sensorik, Automatisierungs- und Antriebstechnik, moderne Physik, Informatik und Gender Studies zur Auswahl. Im Studium sind weiters freie Lehrveranstaltungen sowie eine Bachelorarbeit vorgesehen. ...

    Provider NameUniversität Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  4. Information Management

    The discipline of information management deals with the management of corporate information as well as with modern information and communication systems. It covers both business administration knowledge and basics of informatics and software development. The bachelor's programme in Information Management consists of an introductory phase, which contains an introduction to business administration, organisation, personnel and management as well as informatics. This will be followed by the subjects of Basics of general business administration, Basics of informatics and software development I and II, Corporate information systems, Information management I and II, Basics of business law, restricted elective, Development of application systems and corporate informatics. Students also have to study free electives and write two bachelor’s theses. ...

    Provider NameUniversität Klagenfurt

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  5. Information Technology

    Information Technology deals with the mathematical and technological basics of modern information and communication technologies. Information is dealt with in the form of voice data, images, videos or measurement data. Students can choose between two branches of study: - Engineering, or - Business Engineering The bachelor's programme in Information Technology consists of the following subjects: higher mathematics I and II, electrical engineering and physics, informatics and software development, electronics and controls, signals and systems, measurement and controls engineering, computer and network technology, advanced information technology, laboratory exercises in information and communication technology as well as skills enhancement. Students also have to study free electives and write a bachelor's thesis. ...

    Provider NameUniversität Klagenfurt

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  6. Engineering Sciences (DDP)

    Das Fach Ingenieurwissenschaften befasst sich mit den Naturwissenschaften Physik, Chemie und Mathematik sowie mit den Technischen Wissenschaften Mechanik, Maschinenwesen, Elektrotechnik und Verfahrenstechnik. Das Bachelorstudium Ingenieurwissenschaften wird die ersten vier Semester in Salzburg, die darauffolgenden zwei Semester in München und das siebte Semester wahlweise in München oder in Salzburg geführt. Die Prüfungsfächer beinhalten Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, physikalische Chemie, Materialwissenschaften, technische Mechanik, Technische Elektrizitätslehre, Maschinenelemente, Maschinenzeichnen und CAD, Produktion, Fertigung und Betriebswirtschaftslehre, Simulationstechniken und Verfahrenstechnik und sonstige Fächer. Das Studium inkludiert auch ein Pflichtpraktikum in Unternehmen oder außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Ein Auslandsaufenthalt ist verpflichtend. Für den Abschluss des Studiums ist eine Bachelorthesis zu verfassen. ...

    Provider NameUniversity of Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  7. Music Education- Voice and Instruments

    Das Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik dient der Berufsvorbildung auf einschlägige pädagogische Tätigkeiten im freien Beruf, an Musikschulen und ähnlichen Bildungseinrichtungen, sowie an Universitäten, Hochschulen und anderen postsekundären Lehranstalten. Das Bachelorstudium für Instrumental-(Gesangs-)Pädagogik umfasst mehrere Pflichtfächer (z.B.: Vokalpraxis und Stimmbildung, Dirigieren, Gehörbildung, Einführung in die Kulturgeschichte und Kultursoziologie, Instrumental- und Gesangspädagogik als Beruf, Leitung von Vokal- und Instrumentalensemble, Didaktische Grundlagen und Lehrpraxis der Elementaren Musikpädagogik, Lehrpraxis des Instrumentes oder Gesanges) sowie eine große Auswahl an Wahlfächern. Zusätzlich zu den genannten Pflichtfächern soll mindestens ein Schwerpunkt gewählt warden. Die kommissionelle Bakkalaureatsprüfung besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil umfasst den Vortrag eines künstlerischen Programms, der zweite Teil umfasst einen Lehrauftritt mit anschließender Prüfung unter instrumental- (gesangs-) didaktischem Aspekt. ...

    Provider NameUniversity of Music and Performing Arts Vienna

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  8. Music Education- Voice and Instruments

    Das Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik dient der Berufsvorbildung auf einschlägige pädagogische Tätigkeiten im freien Beruf, an Musikschulen und ähnlichen Bildungseinrichtungen sowie an Universitäten, Hochschulen und anderen postsekundären Lehranstalten. Das 8-semestrige Studium ist modular aufgebaut und in neun künstlerische, pädagogische und wissenschaftliche Modulgruppen gegliedert. Es können über die Pflicht- und Wahlpflichtmodule hinausgehend zusätzlich schwerpunktbildende Module im Ausmaß von 12 ECTS bzw. 12 Semesterstunden absolviert werden. Zum Abschluss des Studiums ist eine Bachelorarbeit zu verfertigen. ...

    Provider NameUniversität Mozarteum Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  9. Music Education- Voice and Instruments- Jazz

    Das Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik Jazz dient der Berufsvorbildung auf einschlägige pädagogische Tätigkeiten im freien Beruf, an Musikschulen und ähnlichen Bildungseinrichtungen, sowie an Universitäten, Hochschulen und anderen postsekundären Lehranstalten. Das Bachelorstudium Jazz setzt sich aus dem zentralen künstlerischen Fach, den Ergänzungsfächern, Ensembles, den musikalischen Fertigkeiten, Pädagogik und den begleitenden Fächern zusammen. Es ist ein Schwerpunkt zu wählen. Im Rahmen des Bachelorstudiums ist eine Bachelorarbeit zu verfassen. Die Themen der Arbeit sind aus folgenden Fächern und Fächerkomplexen wählbar: zentrales künstlerisches Fach, Jazztheorie/ Arrangement, Improvisation, Jazz und Popularmusik, Komposition, Musikgeschichte, Musikethnologie, Aufführungspraxis, Instrumental-(Gesangs-)Pädagogik und elektronische Musik. Die Bachelorprüfung setzt sich aus der didaktischen und der kommissionellen Abschlussprüfung im zentralen künstlerischen Fach zusammen. Die didaktische Abschlussprüfung ist eine kommissionelle Prüfung und besteht aus einer Lehrprobe (Kenntnisse am Klavier bzw. für Gitarristinnen/ Gitarristen wahlweise am Klavier oder auf der Gitarre in geeigneter Form, durch Begleitung der Schülerin/ des Schülers) und einer mündlichen Prüfung, bei der drei Werke der entsprechenden Unterrichtsliteratur erläutert werden müssen. Die kommissionelle Abschlussprüfung umfasst den Vortrag eines künstlerischen Programms. ...

    Provider NameUniversity of Music and Performing Arts Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  10. Music Education- Voice and Instruments- Folklore Music

    Das Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik - Volksmusik dient der Berufsvorbildung auf einschlägige pädagogische Tätigkeiten im freien Beruf, an Musikschulen und ähnlichen Bildungseinrichtungen, sowie an Universitäten, Hochschulen und anderen postsekundären Lehranstalten. Im Rahmen des Bachelorstudiums ist eine Bachelorarbeit aus den im Studienplan festgelegten wissenschaftlichen oder pädagogischen Prüfungsfächern zu verfassen.. Die Bachelorprüfung setzt sich aus der didaktischen und der kommissionellen Abschlussprüfung im zentralen künstlerischen Fach zusammen. Die didaktische Abschlussprüfung ist eine kommissionelle Prüfung und besteht aus einer Lehrprobe (Kenntnisse am Klavier bzw. für Gitarristinnen/ Gitarristen wahlweise am Klavier oder auf der Gitarre in geeigneter Form, durch Begleitung der Schülerin/ des Schülers) und einer mündlichen Prüfung, bei der drei Werke der entsprechenden Unterrichtsliteratur erläutert werden müssen. Die kommissionelle Abschlussprüfung umfasst den Vortrag eines künstlerischen Programms. ...

    Provider NameUniversity of Music and Performing Arts Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark

Pages