• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 267 items
  1. Lightweight Constructions and Composite Materials

    Der Bachelor-Studiengang Leichtbau und Composite-Werkstoffe bildet Verarbeitungsspezialisten mit einem Grundverständnis hinsichtlich der Prozesskette Rohstoffe – Produktentwicklung und –gestaltung – Verarbeitungsprozess für polymere Composites und Leichtbaustrukturen aus. Diese Verbundwerkstoffe werden in der Flugzeug- und Automobilindustrie immer wichtiger. Sie kommen aber auch bei der alternativen Energiegewinnung, z.B. bei der Windkraft zum Einsatz. Es sind Lehrveranstaltungen aus folgenden Bereichen zu absolvieren: - Soziale Kompetenz / Sprachen - Technische Vertiefungsfächer - Naturwissenschaftliche Grundlagen - Projekt- und Bachelorarbeiten Jeder Studierende muss ein Pflicht-Berufspraktikum im Ausmaß von mindestens 10 Wochen im In- oder Ausland absolvieren. ...

    Provider NameFH OÖ Studienbetriebs GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  2. Chemistry

    Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Lehramt Studienfach Chemie erlernen Chemie-Unterricht interessant, altersadäquat, nachhaltig und geschlechtersensibel zu gestalten und chemische Inhalte und Fertigkeiten vom wissenschaftlichen auf das schulische Niveau zu transformieren. Durch enge Verbindung von Theorie und Praxis werden die fachwissenschaftlichen Grundkenntnisse und experimentellen Methoden vermittelt, sowie die handwerklichen Fähigkeiten in den Teilfächern Analytische, Anorganische, Organische und Physikalische Chemie geschult. Das Studium wird mit der Bachelorarbeit und der Bachelorprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  3. Industrial Packaging Technology

    Dieses Studium wurde gemeinsam mit Verpackungsunternehmen entwickelt und behandelt die wichtigsten Packstoffe Papier und Karton, Kunststoff, Metall und Glas. Neben den Lehrveranstaltungsprüfungen sind Praxis und das Verfassen einer Masterarbeit Teil des Studiums. ...

    Provider NameFachhochschule Campus Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  4. Molecular Biology

    Das Studium der Molekularbiologie befasst sich mit der Struktur, Biosynthese und Funktionen von DNA und RNA. Das Forschungsgebiet bildet dabei eine Schnittstelle zwischen den Disziplinen der Biologie, der Chemie und im ins besonderen der Genetik sowie Biochemie. Die Lehrveranstaltungen des Bachelorstudiums werden im Rahmen von Vorlesungen, Seminaren und Übungen abgehalten. Der Fächerkatalog des Studiums der Molekularbiologie setzt sich aus „Allgemeine und Naturwissenschaftliche Grundlagen“, „Grundlagen der Chemie“, „Grundlagen der Biologie“, „Mikrobiologie und Zellbiologie“, „Molekularbiologie und Genetik“, „Biochemie und Biotechnologie“ sowie freien Wahlfächern zusammen. Um das Studium erfolgreich abzuschließen ist eine eigenständige schriftliche Bachelorarbeit über eines in den Lehrveranstaltungen behandelten Themen zu verfassen. Die freien Wahlfächer können aus dem Lehrveranstaltungsangebot aller anerkannten in- und ausländischen Universitäten absolviert werden und dienen der Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten sowohl aus dem eigenen Fach nahe stehenden Gebieten, als auch aus Bereichen von allgemeinem Interesse. ...

    Provider NameTechnische Universität Graz gemeinsam mit der Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  5. Molecular Biosciences (JDP)

    Das Studium Molekulare Biowissenschaften befasst sich mit der Struktur, Biosynthese und Funktionen von DNA und RNA. Das Forschungsgebiet bildet dabei eine Schnittstelle zwischen den Disziplinen der Biologie, der Chemie und im ins besonderen der Genetik sowie Biochemie Das Studium Molekulare Biowissenschaften wird gemeinsam von der Naturwissenschaftlichen Fakultät Salzburg und der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät Linz angeboten. Das Bachelorstudium dient zunächst der Einführung und Berufsvorbildung. Prüfungen sind über die Pflichtfächer sowie freien Lehrveranstaltungen abzulegen und gelten als Bachelorprüfungen. Um das Studium erfolgreich abzuschließen, sind sowohl alle Bachelorprüfungen positiv abzulegen, als auch eine selbstverfasste Bachelorarbeit vorzulegen. Die Auswahl der Pflichtfächer und Lehrveranstaltung, die in jener Arbeit behandelt werden, ist den Studierenden überlassen. ...

    Provider NameUniversität Salzburg gemeinsam mit der Universität Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  6. Chemistry

    Das Fach Chemie befasst sich mit den drei Teilgebieten der Chemie, d.h. der biologischen Chemie, der Materialchemie und der computergestützten Chemie. Im Fach werden die Prinzipien, Gesetze, Techniken und Methoden der Chemie behandelt. Die Prüfungsfächer im Bachelorstudium Chemie umfassen allgemeine und naturwissenschaftliche Grundlagen, Grundlagen der Chemie, analytische Chemie, anorganische Chemie, organische Chemie, physikalische Chemie, Biowissenschaften und technologische Chemie. Die Wahlfächer können entweder aus dem Bereich Chemie und chemische Technologien oder aus dem Bereich Biochemie und Biotechnologie gewählt werden. Die freien Wahlfächer können aus dem Lehrveranstaltungsangebot aller österreichischen Universitäten gewählt werden, empfohlen werden jedoch Fächer wie Mathematik, Projektmanagement, Einführung in die Technikfolgenabschätzung oder Frauen- und Geschlechterforschung. Für den Abschluss des Bachelorstudiums sind die Absolvierung des Prüfungsfaches Projektarbeit für Bachelorarbeiten sowie das Verfassen der Bachelorarbeiten vorgesehen. ...

    Provider NameUniversität Graz gemeinsam mit der TU Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  7. Food Technology and Nutrition

    Im Studium Lebensmitteltechnologie und Ernährung lernen die Studierenden die Technologien der Lebensmittelherstellung und der dazugehörigen Qualitätssicherung kennen. Sie erwerben Kenntnisse über Nahrungsinhaltsstoffe und deren Auswirkungen auf die Gesundheit. Es sind Prüfungen aus folgenden Bereichen zu absolvieren: - Ernährungwissenschaften - Naturwissenschaften - Lebensmitteltechnologie - Allgemeine technische Fächer - Qualitätssicherung ...

    Provider NameFH ÖO Studienbetriebs GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  8. Materials Science and Technology

    Das praxisorientierte Studium Werkstoffwissenschaft ist technikbezogen und naturwissenschaftlich ausgerichtet und bietet effiziente Grundlagenforschung im Bereich Werkstoffwissenschaft an. Das Bachelorstudium Werkstoffwissenschaften umfasst die wichtigsten naturwissenschaftlich-technischen Grundlagen wie Mathematik, Physik, Chemie, Computerwissenschaft und Einführung in die Werkstoffwissenschaft. Aufbauend auf der Basisausbildung folgt eine werkstoffphysikalisch ausgerichtete Fachausbildung in den Kerngebieten der Werkstoffwissenschaft, die metallische und keramische Werkstoffe, Werkstoffe der Elektronik, organische Werkstoffe und Biomaterialien beinhaltet. ...

    Provider NameMontanuniversität Leoben

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  9. Chemical and Process Engineering

    Die Verfahrenstechnik ist ein Teil der Produktionstechnik, die als Hybriddisziplin aus technischer Chemie und Maschinenbau gesehen werden kann. Der Titel bezeichnet die Ingenieurwissenschaft der Stoffumwandlung, in der aus einem Rohstoff durch eine chemische oder physikalische Umwandlung ein neues Produkt entsteht. Obwohl es eine Unmenge an verschiedenen Prozessen und Produkten gibt, ist die Menge der Grundoperationen - wie Destillieren, Zerkleinern, etc. - überschaubar. Verfahrenstechnik an der Technischen Universität Wien wird interdisziplinär von den Fakultäten Technische Chemie und Maschinenwesen und Betriebswissenschaften gemeinsam angeboten. Die Prüfungsfächer der verpflichtenden Grundlagenausbildung sind dementsprechend vielschichtig und reichen von Programmieren bis zur organischer Chemie und Labortechnik. Im Verlauf des Studiums ist zu einem fachspezifischen Thema eine wissenschaftliche Bachelorarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameVienna University of Technology

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  10. Chemical and Process Engineering

    Chemical and Process Engineering is a sector of production engineering which can be seen as a hybrid discipline of chemical engineering and process engineering. The title refers to the engineering science of transformation of substances where a new product results from chemical or physical transformation of a raw material. Although there are a great number of different processes and products the number of basic operations – such as distilling, shredding, etc. – is rather small. The first stage of the degree programme serves as an orientation year and imparts basic knowledge in mathematics, mechanical engineering, chemistry and process engineering. It also serves to acquire general soft skills (communication and presentation skills, teamwork). In the later phase of the degree course subject-specific areas of process engineering are explored in more depth. Moreover, the focus is on constructive subjects (apparatus engineering, programming) and mechanical engineering (fluid mechanics, heat transfer, thermodynamics). In a specific course entitled “Experimental Process Engineering” students have to write a bachelor’s thesis. ...

    Provider NameTechnische Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark

Pages