• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 896 items
  1. Social Services Management and Public Management

    Herzstück des Studiums ist der Erwerb fundierter betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Qualifikationen, die für eine effektive und effiziente Erstellung öffentlicher Dienstleistungen erforderlich sind. Desgleichen steht der Erwerb fundierter betriebswirtschaftlichen Kompetenzen mit Bezug auf die Erfordernisse der Sozialwirtschaft im Mittelpunkt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Kenntnis der wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sozialer Dienste. Fachhochschul-Lehrgänge zeichnen sich durch die praktische Anwendung der Lehrinhalte im künftigen Berufsumfeld aus. Somit stellt das obligatorische Berufspraktikum einen wichtigen Teil der Ausbildung dar. Um die berufsbegleitende Organisation des Bachelorstudiums zu ermöglichen, werden durch die Methoden des E-learning sowie den Elementen des Selbststudiums in beiden Studienzweigen die Anwesenheitszeiten verringert. Im fünften und sechsten Semester haben besteht jeweils die Möglichkeit, Schwerpunkte im Bereich „Controlling und Finanzmanagement” oder „Organisation und Personalmanagement” zu wählen. Den Studienabschluss stellt eine Bachelorarbeit dar. ...

    Provider NameFH OÖ Studienbetriebs GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  2. Healthcare, Social and Public Management, Services of General Interest

    Dieses Studium vermittelt persönliche Führungskompetenzen, Kompetenzen im Bereich strategischer Entscheidungen und in der operativen Steuerung von Unternehmen. Die Kompetenz, innovativ zu denken und Innovationen umzusetzen, sowie die Befähigung zu einem verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen einer Institution oder eines Unternehmens bilden weitere inhaltliche Schwerpunkte des Studiums. Der Studienplan des Masterlehrganges Services of General Interest sieht eine berufsbegleitende Organisation vor. Das bedeutet für die Absolventinnen und Absolventen, dass durch die Nutzung des Internets und modernster e-learning Infrastrukturen, die Lehrinhalte auch im Selbststudium zugänglich gemacht sind. Diese integrative Form der Lehrveranstaltungen ermöglicht es, die Präsenzzeiten gestrafft zu halten. Im vierten Semester ist im Rahmen der Lehrveranstaltung „Review Studium und Diplomandenseminar“ die abschließende Diplomarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFH OÖ Studienbetriebs GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  3. Process Management and Business Intelligence

    Als ProzessmanagerIn können Sie Geschäftsprozesse analysieren, optimieren und steuern. Den Studienabschluss bilden zwei wissenschaftliche Bachelorarbeiten. Im 6. Semester ist ein Prraktikum von mind. 9 Wochen zu absolvieren ...

    Provider NameFH OÖ Studienbetriebs GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  4. Business Administration for the Public Health Sector

    The Health Management programme deals with the management of healthcare institutions. The bachelor's programme in Health Management consists of subjects such as “general political economics”, “general business administration”, “healthcare economics”, “organisation and personnel”, “marketing”, “quality management”, “business law”, “healthcare law”, “medical terminology”, “medical and pharmaceutical basics”, “communication training” and “information technologies in healthcare” Moreover, students have to choose one of the specialisations, “Business administration for health care and social services providers”, “Business administration for insurance companies”, “Business administration for pharmaceutical companies” or “Case studies in health care. To complete the programme students have to write two bachelor theses. ...

    Provider NameIMC Fachhochschule Krems GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  5. Management of Health Institutions

    Das Studium Management von Gesundheitsunternehmen beschäftigt sich mit der betriebswirtschaftlichen Führung von Einrichtungen im Gesundheitswesen. Das Masterstudium gliedert sich in die Fächer Internationale Gesundheitsmärkte und -systeme, Internationales Gesundheitsrecht, Gesundheitsökonomische Grundlagen des Managements, Gesundheits- und Sozialpolitik, Innovative Versorgungs- und Finanzierungsformen, Regionale, nationale und grenzüberschreitende Gesundheitsplanung, E-Health, Strategisches Denken und Handeln, Stakeholder Management, Organisationsentwicklung, Strategisches Human Resources Management, Wissensmanagement, Risikomanagement; Budgetplanung, Ethische und soziale Unternehmens- und Organisationsverantwortung, Medizinische Soziologie, Problemlösungs- und Entscheidungstechniken, Planspiel, Integratives Fallstudienseminar, Advanced Project Management, Gesundheitsmanagementprojekt, Strategisches Krankenhausmanagement, Strategisches Heimpflegemanagement, Strategisches Pharmamanagement, Strategisches Versicherungsmanagement, Coaching und Beratung, Mitarbeiterführung II, Verhandlungsführung, Rhetorik, Biostatistik und Epidemiologie, Health Technology Assessment, und Gesundheitsbezogene Forschungs- und Projektplanungsmethoden. Vor Abschluss des Studiums ist eine Masterarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameIMC Fachhochschule Krems GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  6. Health Management

    Der Masterstudiengang Gesundheitsmanagement bildet Führungskräfte im Gesundheitswesen aus, die die notwendigen Prozesse im Zuge von Reformbestrebungen im Gesundheitssystem und die verschiedenen Dimensionen der Versorgungsqualität erfassen und positiv mitgestalten können. Der Studiengang ist berufsbegleitend angelegt. Es sind Lehrveranstaltungen aus den folgenden Bereichen zu absolvieren: Management/ Führung/ Finanzierung, Gesundheitswissenschaften/ Public Health/ Gesundheitsökonomie, Rechtwissenschaften, Personal and Soft Skills, Performance Improvement, Netzwerksysteme im Gesundheitswesen sowie Independent Studies. Im Rahmen des Studiums ist weiters eine Masterarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  7. Healthcare Management

    Das Studium gliedert sich in das Wissensorientierte Basisstudium, das Anwendungsorientierte Kernstudium und in die berufsfeldspezifischen Studienzweige Gesundheitsmanagement und Pflegemanagement: Im Rahmen des Studium sind Module aus folgenden Bereichen zu absolvieren: Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Medizin/ Naturwissenschaften, Gesundheits- und Pflegemanagement, Psychologie, Ethik/ Geisteswissenschaften, Informations- und Kommunikationswissenschaften, Sprachwissenschaften und angewandte Wissenschaften. Zur Sicherung des Praxisbezuges wird im vierten bzw. fünften Semester ein 12-wöchiges Berufspraktikum in einer Einrichtung im Gesundheits-, Pflege- oder Sozialbereich im In- oder Ausland durchgeführt. Des Weiteren haben die Studierenden Wahlpflichtfächer zu absolvieren und zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  8. Health Management and Health Promotion

    Das Bachelorstudium verfolgt das Ziel, ManagerInnen für das Gesundheits- und Sozialwesen aus- und weiterzubilden. Das Bachelorstudium dauert drei Studienjahre. Im ersten Studienjahr sind die Module Gesundheitswissenschaften (Humanbiologie, Gesundheitstraining), Soft Skills (Englisch, Coaching) sowie Wirtschaft und Recht zu belegen (Rechnungswesen, Kostenmanagement). Das zweite Studienjahr umfasst die Module Gesundheitsmanagement und Recht, Gesundheitsförderung, Wahlpflichtfach (Health Care Management, Health Consulting oder Life Skills) und Soft Skills. Das dritte Studienjahr setzt sich aus den Modulen Gesundheitsmanagement und –förderung (Leadership im Gesundheitswesen, Public Health), Berufspraktikum (es ist ein 15-wöchiges Praktikum in einem relevanten Betrieb im In- oder Ausland zu absolvieren), Wahlpflichtfach, Soft Skills und Bachelorarbeit (eigenständiges Projekt im Zusammenhang mit Wirtschafts- bzw. Forschungspartnern im Rahmen des Berufspraktikums) zusammen. Auslandsaufenthalte werden unterstützt. Das Studium wird mit einer Bachelorprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameFachhochschule Burgenland GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Burgenland
  9. Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe- Schulautonome Vertiefung Gesundheit und Fitness

    Zielgruppe: Jugendliche nach Abschluss einer Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule Kurzinfo: Höhere Lehranstalten für wirtschaftliche Berufe sind mit unterschiedlichsten Ausbildungsschwerpunkten und Ausbildungszweigen eingerichtet. Unabhängig von diesen Schwerpunkten qualifiziert der Abschluss einer Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe für eine Reihe kaufmännischer und wirtschaftlicher Berufe. ...

    Provider NameHöhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe und Tourismus Weyer

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  10. Fachschule für wirtschaftliche Berufe- Schulautonome Vertiefung Ready for Business

    Zielgruppe: Jugendliche nach Abschluss einer Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule Kurzinfo: An Fachschulen für wirtschaftliche Berufe erhalten die SchülerInnen eine umfassende Allgemeinbildung und erlernen Fähigkeiten und Fertigkeiten die ihnen die Ausübung von Berufen in den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus und Ernährung ermöglichen. ...

    Provider NameHöhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Fohnsdorf

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark

Pages